Ein anderer Aufsteiger will es besser machen als vor einigen Jahren. Die Rangers sahen sich nach ihrem letzten Aufstieg schon auf dem Weg zum Titel. Sie kauften ein als gäbe es kein Morgen. Das hat sie geradewegs zurück in die Championship gespult. Nun also geht es unter Trainer Urgestein Harry Redknapp in eine weitere Runde. Für Hull will sicherlich vor allem Stabilität reinbringen und sich im Mittelfeld einpendeln.

QPR

QPR musste den Weg über die Playoffs gehen. Im Finale von Wembley siegten sie gegen Derby County. Sie scheinen etwas gelernt zu haben, denn vor dieser Saison kann ich keine großen Ankündigungen hören. Sie haben wohl begriffen, dass es nur um den Klassenerhalt gehen kann. Dennoch hat die große Einkaufstour von damals bis heute Spuren hinterlassen. Sie haben noch immer einen Kader mit sehr vielen bekannten Namen und Redknapp blieb bei dem Club auch nach dem Abstieg. Er mag umstritten sein, aber er konnte bisher bei jedem Verein seine Ziele erreichen.

Damit der Klassenerhalt gelingt haben sie sich vor allem in der Abwehr verstärkt. Dort kam Caulker aus Cardiff und zudem Haudegen Rio Ferdinand von United. Dieses Duo sollte der Abwehr die nötige Stabilität verleihen und Ferdinands Erfahrung dürfte für jeden einzelnen Spieler sehr viel wert sein. Noch viel wichtiger könnte Neuzugang Mauricio Isla sein. Für ihn, aber auch für Remy im Sturm gilt es zu zeigen, dass sie auch in einer Topliga bestehen können.

Die Vorbereitung verlief halbwegs zufriedenstellend bis auf die Niederlage im letzten Testspiel gegen Saloniki.

Hull City

Für Hull startete die Saison schon vor einigen Tagen. Als FA Cup Finalist dürfen sie in diesem Jahr in der Europa League ran. Dort zogen sie nach zwei durchwachsenen Leistungen in die Playoff Runde ein. Es geht darum, den Spagat zwischen Meisterschaft und Europa League zu meistern. Daran hatten schon ganz andere Teams zu knabbern und viele von ihnen gingen gnadenlos baden mit der Herausforderung.

Hull verstärkte sich unter anderem mit Jake Livermore, der von den Spurs kam. Stareinkauf ist aber sicherlich Robert Snodgrass. Er hatte bei Norwich eine erstaunliche Entwicklung genommen. Interessant wird auch die Entwicklung der sehr jungen Verteidiger, die neu im Team sind. Sowohl Andrew Robertson als auch Harry Maguire hätten das Talent für diese Liga, aber nun müssen sie es zeigen.

Tipp

QPR muss hier gleich in Zeichen setzen um nicht sofort unten reingedrückt zu werden. Hull hat mich in der Europa League nicht unbedingt vom Hocker gerissen, daher gehe ich davon aus, dass die Punkte in London bleiben.

Tipp: Sieg Queens Park Rangers – 2.55 betvictor

Betvictor BonusWertungLink
100€
BetVictor Erfahrungen
Besuchen

Liveticker und Statistiken