Viele hatten die Rangers schon abgeschrieben, doch sie selbst haben wohl noch andere Pläne. Chelsea gewinnt seine Spiele ohne dabei zu glänzen. Wenn ihnen das noch drei, vier Mal gelingt geht der Titel an die Stamford Bridge. Kann QPR das Titelrennen noch einmal spannend machen? Zwei unberechenbare Kandidaten treffen hier aufeinander.

Queens Park Rangers

QPR holte in der gesamten Saison auswärts ganze drei Punkte, doch in den letzten beiden Partien kamen vier dazu. Bei West Brom siegten sie mit 4:1 und gegen Villa gab es ein 3:3. In Birmingham lagen sie bis zur 82. Minute in Führung ehe Benteke noch der Ausgleich für die Gastgeber gelang. Was ist auf einmal mit dieser Mannschaft passiert? Vor dieser kleinen Serie verloren die Rangers vier Spiele hintereinander. Nun aber sind es nur zwei Punkte Rückstand auf Platz 17.

Objektiv betrachtet sind die guten Leistungen näher an ihrem Potenzial als die miserablen Leistungen, die wir die meiste Zeit zu sehen bekamen, doch das wird alles nichts bedeuten, wenn sie jetzt nicht noch einmal nachlegen können.

Aufstellung QPR

Der Trainer sieht nach den tollen Spiel bestimmt keinen Grund an der Aufstellung etwas zu verändern.

Voraussichtliche Aufstellung: Green – Hill, Onuoha, Caulker, Isla – Kranjcar, Barton, Sandro, Philips – Zamora, Austin

FC Chelsea

Dem knappen 3:2 in Hull folgte ein knappes 2:1 daheim gegen Stoke. Chelsea spielt momentan bestenfalls im zweiten Gang. Viel mehr scheint aber auch nicht möglich zu sein, denn die Spieler sind mit ihren Kräften am Ende.

Nach der Ankunft von Mourinho hatte ich doch tatsächlich gehofft, dass sie einen offensiveren Stil an den Tag legen, doch dies ist genau das gleiche Chelsea wie zur ersten Amtszeit des Trainers. Ihnen selbst dürfte es ganz egal sein was wir sagen, denn sie gewinnen ja doch irgendwie. Wenn die Meisterschaft an die Stamford Bride geht, und davon kann man ausgehen, werden ihm alle auf die Schulter klopfen, wobei das tut Mou ja meist schon selbst.

Aufstellung Chelsea

Angreifer Costa fällt in diesem Derby aus. Er wird vermutlich durch Remy ersetzt.

Voraussichtliche Aufstellung: Courtois – Azpilicueta, Terry, Cahill, Ivanovic – Matic, Ramires, Hazard, Fabregas, Willian – Remy

Tipp

Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird sich Chelsea auch hier wieder zu einem knappen 1:0 oder 2:1 quälen, doch wir halten auf die Gastgeber. QPR hat noch einmal Blut geleckt und wenn sie so auftreten wie in den letzten beiden Partien ist mit etwas Glück einiges drin.

Tipp: Doppelchance QPR oder Unentschieden – 3.20 Tipico (die deutsche Nummer 1)

Tipico BonusWertungLink
100€
Tipico Erfahrungen
Besuchen

Liveticker und Statistiken