FC Amkar Perm – FC Ufa

  • Partie: FC Amkar Perm (14.) vs. FC Ufa (11.)
  • Datum: 08.08.
  • Uhrzeit: 16:00h
  • Stadion: Swesda-Stadion

Am 08.08. um 16:00h dreht sich alles um das runde Leder, wenn im Swesda-Stadion FC Amkar Perm auf FC Ufa trifft. Igor Kolywanow weiß, wie er seine Spieler mental und taktisch so einstellt, dass sie Permyaki in die Enge treiben und zu Fehlern zwingen. Alle Augen schauen auf den Ufa-Spieler Sergey Veremko. Er ist nicht nur sicherer Rückhalt bei Standards, seine langen Abschläge leiten häufig gefährliche Konter ein. Die besseren Chancen auf den Sieg liegen bei FC Amkar Perm. Der etablierte Erstligist Amkar hat gegen den Aufsteiger FC Ufa alle Trümpfe in der Hand. Welche der beiden Mannschaften die Nase nach 90 Minuten endgültig vorne haben wird, zeigt sich am 2. Spieltag.

Zwei Underdogs, die hier aufeinander treffen. Beide Teams dürften recht leicht in Abstiegsgefahr geraten und das zeigten sie mit klaren Niederlagen am ersten Spieltag. Bei Amkar beging man den Fehler und ließ die Abwehr komplett unverändert anstatt sie zu verstärken und konzentrierte sich mehr auf die Offensive, doch auch dort ist nur wenig Qualität vorhanden.

Ufa tritt mit unzähligen Veränderungen an, da sie Aufsteiger sind. Das Team muss sich sicher noch finden, insbesondere da man sehr viele eher junge Spieler in den Kader holte. Man muss Ufa beinahe als das bessere Team sehen.

FC Kuban Krasnodar – FC Rostov

  • Partie: FC Kuban Krasnodar (6.) – FC Rostov (13.)
  • Datum: 08.08.
  • Uhrzeit: 18:30h
  • Stadion: Kuban-Stadion

Im Zuge des 2. Spieltags kommt es im Kuban-Stadion zum Aufeinandertreffen zwischen FC Kuban Krasnodar und FC Rostov. Krasnodar hält große Stücke auf Joãozinho. Er steht immer richtig und erzielt durch seine Dynamik oft entscheidende Treffer. Aufgrund der Bauweise des Kuban-Stadions haben die Fans beider Teams einen hervorragenden Blick auf das Spielfeld. Wer das Match für sich entscheidet, lässt sich vorab nicht klar bestimmen. Krasnodar weiß die heimischen Fans im Rücken. Die lautstarken Fangesänge aus der Fankurve werden die Spieler zu Höchstleistungen treiben. Byki muss konzentriert auftreten, um dem Team von Miodrag Božovi? nicht den Ansatz einer Chance zu bieten. Anpfiff der Begegnung ist am 08.08. um 18:30h.

Kuban und Rostov sind typische Teams aus dem Mittelfeld, wobei Rostov die große Überraschung gelang als sie den Pokal in der letzten Saison sicherten. Kuban erteilte Aufsteiger Ufa gleich am ersten Spieltag eine Lektion mit einem klaren 2-0 Sieg. Wichtigster Neuzugang ist ganz klar Kulik, der vor der Abwehr für Sicherheit und Stabilität sorgen soll. Ob er das wirklich kann wird sich erst gegen Gegner wie eben Rostov zeigen.

Bei Rostov will man nun endlich auch in der Liga stark spielen und nicht nur im Pokal, aber dafür wurde eigentlich zu wenig getan, da kaum wirklich Verstärkungen eingekauft wurden. Deutlich wurde der Leistungsstand am ersten Spieltag als Dinamo Moskau Rostov mit einem 7-3 auseinander nahm.

Der mit Abstand beste Anbieter für die erste russische Liga ist bet365

Bet365 BonusWertungLink
100€
Bet365 Erfahrungen
Besuchen