Anbieter
Bonus
Link
interwetten bonus
€100

 

Premier League verkehrt?

Premier League Wetten – Manchester City auf Platz 14 – das klingt wie ein schlechter Scherz. Tatsächlich aber belegen die Citizens aktuell einen derart schlechten Tabellenplatz – teils aufgrund eines Ein-Spiel-Rückstandes, aber vor allem aufgrund eines sehr durchwachsenen Starts. Im Duell gegen Arsenal dürfte sich entscheiden, wohin die Reise in den kommenden Wochen geht. In Liverpool steht derweil das Merseyside Derby an – und auch in London darf man sich auf ein Stadtduell freuen. Alle Wetten heute von Interwetten Deutschland.

 

Arsenal London Premier League Mascot

 

Spiel 1: Manchester City – FC Arsenal, Samstag 18.30 Uhr, Etihad Stadium

City gegen Arsenal! In den vergangenen Jahren war diese Begegnung äußerst einseitig. Die Citizens mit ihren De Bruynes, Sterlings und Agüeros schossen die Gunners regelmäßig vom Rasen, wirklich spannend wurde es nur selten.

Nun aber hat der Wind gedreht: Arsenal startet als Viertplatzierter in das Spitzenspiel, wohingegen die Gastgeber auf Rang 14 liegen. Vierzehn!

Nie in der bald fünfjährigen Ära Guardiola ging es Manchester City schlechter. Das liegt zum einen daran, dass das Team gegenüber der Konkurrenz ein Spiel weniger hat – aber auch daran, dass der Klub einen wahrhaft schwachen Saisonstart hingelegt hat. Anders kann man vier Punkte aus drei Spielen in City-Dimensionen nicht bezeichnen.

Besonders enttäuschend verlief Manchesters Auftritt gegen Leicester City: Die Foxes erwischten einen enorm effizienten Abend, zugleich hielten sie die Elite-Offensive der SkyBlues erfolgreich in Schach. Am Ende stand eine 2:5-Pleite für Pep Guardiola und sein Team – eine der höchsten seiner Karriere.

Anschließend schien die Mannschaft Fahrt aufzunehmen, mit einem 3:0-Erfolg gegen Burnley – doch der klare Sieg sollte sich nur als positive Zwischenepisode bewähren; nur vier Tage später kam das Team gegen Aufsteiger Leeds (!) nicht über ein 1:1 hinaus. Keine Frage: Es sind Sorgen angebracht rund um dieses Team!

Der FC Arsenal hingegen wirkt aktuell so spielstark wie lange nicht und belegt zurecht den vierten Platz. Unter Mikel Arteta hat sich die Mannschaft defensiv stabilisiert und offensiv zu neuer Variabilität gefunden. Die bisher größten Highlights: Der 5:4-Erfolg im League Cup gegen den FC Liverpool und das souveräne 2:0 in der Liga gegen einen gut aufgelegten Leicester City FC.

Unterm Strich glauben wir daher an ein ungewohntes Duell, genauer:  An ein Ende der Sechs-Spiele-Siegesserie, die City in der Premier League gegen Arsenal aktuell aufweist (Torverhältnis 17:2) Zwar haben die SkyBlues in der Vergangenheit bereits Comeback-Qualitäten bewiesen, doch die Gunners wirken aktuell stabil genug für einen Punkt – wenn nicht mehr.

Unser Tipp: Doppelte Chance X2

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,55
100€

 

Klopp Liverpool

 

Spiel 2: FC Everton – FC Liverpool, Samstag 13.30 Uhr, Goodison Park

Das Merseyside Derby gehört seit jeher zu den Klassikern des englischen Fußballs, doch in diesem Jahr startet das Duell unter besonderen Vorzeichen: Liverpool reist mit der höchsten Niederlage seit über 50 Jahren im Gepäck an – und Everton empfängt die Reds als Tabellenführer. Verrückt.

 

Vier Siege aus vier Spielen holten die Toffees, bei denen sich Carlo Ancelotti unsterblich zu machen scheint. Zum dritten Mal in seiner Karriere verpflichtete er James Rodriguez – zum dritten Mal bekam er einen Weltklasse-Leistungsträger: Zwei Tore und zwei Assists lieferte der Kolumbianer bislang in vier Auftritten. Damit ist er neben Stürmerass Calwert-Lewin (6 Tore!) das Gesicht des aktuellen Aufschwungs.

Nachdem das Team am ersten Spieltag die Tottenham Hotspur bezwang (1:0), wartet nun mit Erzfeind Liverpool die bislang größte Prüfung. Immerhin: Die reisen zu einem denkbar günstigen Zeitpunkt an – oder nicht?

2:7 verlor der FC Liverpool am vergangenen Spieltag. Eine Niederlage kolossalen Ausmaßes – die höchste seit 1963. Zwar hatte die Mannschaft immenses Pech, gut die Hälfte der Treffer fiel nach seltsamen Abprallern und Abfälschern – doch das ändert nichts am insgesamt desaströsen Auftreten des Teams. Vor allem die Defensive um Virgil van Dijk agierte stellenweise vogelwild.

Die Reds fielen durch die Niederlage auf Rang 5 zurück, und noch schlimmer ist, dass ihr Nimbus der Überlegenheit schwere Schäden erlitten hat. Selten standen die Chancen auf einen Everton-Sieg so gut – wenngleich man bei einem Klopp-Team stets mit starken Reaktionen rechnen sollte. Unterm Strich erwarten wir ein ausgeglichenes Duell, indem sich beide Teams auf solide Defensivarbeit konzentrieren werden. Denn klar ist: Eine deutliche Schlappe im Merseyside Derby würde beiden Klubs schwer schaden.

Unser Tipp: Unter 2,5 Tore

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,5
100€

 

Tottenham West Ham

 

Spiel 3: Tottenham Hotspur – West Ham United, Sonntag 17.30 Uhr, Tottenham Hotspur Stadium

Auch in London gibt es ein Derby, Tottenham gegen West Ham. Die Spurs treten mit übergroßem Selbstbewusstsein an, nachdem sie Manchester United mit einer 6:1-Packung aus dem Stadion schossen. Da wir uns nicht vorstellen können, wie West Hams Defensive Harry Kane und Heung-Min Son in ihrer aktuellen Verfassung einbremsen wollen, erwarten wir die nächste klare Nummer.

Unser Tipp: Sieg für die Tottenham Hotspur und über 2,5 Tore

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,15
100€

 

Spiel 4: FC Chelsea – FC Southampton, Samstag 16.00 Uhr, Stamford Bridge

Chelsea musste zuletzt einige Rückschläge verkraften, doch gegen Crystal Palace gelang dem Team am 4. Spieltag ein überzeugender 4:0-Sieg. Gegen das traditionell defensivschwache Southampton wird die Lampard-Elf eine Serie starten.

Unser Tipp: Sieg für den FC Chelsea und über 2,5 Tore

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,08
100€

 

Spiel 5: Newcastle United – Manchester United, Samstag 21.00 Uhr, St. James Park

ManUnited kassierte gegen Tottenham eine Jahrhundertabreibung (1:6). Gegen Newcastle steht das Team entsprechend unter Druck. Es könnte bitter werden.

Unser Tipp: Doppelte Chance X2

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,2
100€

 

Spiel 6: Leicester City – Aston Villa, Sonntag 20.15 Uhr, King Power Stadium

Leicester und Aston Villa – diese Teams belegen aktuell die Plätze 3 und 2! Im unerwarteten Spitzenspiel scheinen die Foxes leicht favorisiert, doch gegen die beste Defensive der Liga (zwei Gegentore), wird es das Team von Brendan Rodgers verdammt schwer haben.

Unser Tipp: Unter 2,5 Tore

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,2
100€

 

Spiel 7: Leeds United – Wolverhampton Wanderers, Montag 21.00 Uhr, Elland Road

Sieben Punkte aus vier Spiele: Aufsteiger Leeds überraschte zu Saisonbeginn. Nach dem 1:1 gegen ManCity wird man auch gegen Wanderers Chancen auf Punkte haben.

Unser Tipp: Unentschieden

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,05
100€

 

Spiel 8: Crystal Palace – Brighton & Hove Albion, Sonntag 15.00 Uhr, Selhurst Park

Brighton & Hove Albion wird sich sehr anstrengen müssen, um in dieser Saison erstklassig zu bleiben. Ein Sieg gegen Crystal hülfe – doch die Offensive der Londoner ist für die schwächste Verteidigung der Liga eine Nummer zu groß.

Unser Tipp: Sieg für Crystal Palace

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,75
100€

 

Spiel 9: Sheffield United – FC Fulham, Sonntag 13.00 Uhr, Bramall Lane

Drei Teams stehen nach fünf Spieltagen noch ohne Punkt da. Zwei davon sind Sheffield und Fulham. Dieses Spiel wird vor allem eins werden: unansehnlich.

Unser Tipp: Unter 2,5 Tore

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,6
100€

 

Spiel 10: West Bromwich Albion – FC Burnley, Montag 18.30 Uhr, The Hawthorns

Burnley ist noch ohne Punkte, West Brom steht bei genau einem. Unterirdischer Kick-and-Rush-Fußball, here we come!

Unser Tipp: Unter 2,5 Tore

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,7
100€