Wir die Spiele zwischen Tottenham und Chelsea, so wie Southampton und Arsenal in Einzelberichten für euch, aber hier schauen wir auch einmal auf den Rest der Liga. Die Premier League spielt schon wieder und man muss aufpassen mit den Tipps, da die Beine teilweise sehr offensichtlich schon schwer werden.

Stoke City – Manchester United

Stoke City wie immer im Niemandsland der Tabelle. Zu gut um abzusteigen, zu schlecht um international mitzuspielen. Bojan und Diouf konnten bisher nicht zu den Spielern werden, die man bei Stoke zu kaufen gehofft hatte. Dafür ist auch in dieser Saison verlass auf die Abwehr, denn die war bei fast jedem Sieg die Grundlage des Erfolgs. Zuletzt gab es Siege gegen Everton und West Brom. Allgemein war der Trend bei Stoke ganz klar nach oben.

Mit Manchester United kommt ein Gegner, der um jeden Preis siegen muss, denn auch wenn sie nach oben zu viel Abstand haben, so lauern einige Teams knapp hinter ihnen. Außerdem spielt man mit so einem Kader immer unter dem Druck ganz oben mithalten zu müssen. United muss hier wohl einiges an der Startelf umbauen. Van Persie und Mata sahen im letzten Spiel zu müde aus, Valencia hat sich leicht verletzt und Herrera und Di Maria scheinen noch nicht fit zu sein. Am Ende könnte hier doch die defensive Spielweise von Stoke und die Müdigkeit überwiegen.

Tipp: Unter 2,5 Tore – 1,85 MyBet

MyBet BonusWertungLink
100€
Mybet Erfahrungen
Besuchen

Aston Villa – Crystal Palace

Beide Teams mit einem torlosen Unentschieden und bei Villa wurde einmal mehr klar, dass sie große offensive Probleme haben. Benteke ist seit seiner Verletzung eben nicht der Alleinunterhalter, der er davor war und außer ihm scheinen alle Ladehemmungen zu haben. Fünf Punkte Vorsprung vor einem Abstiegsplatz sind allerdings nicht die Welt und das Team muss aufpassen hier nicht noch tiefer abzurutschen.

Crystal Palace befindet sich auf einem solchen Abstiegsplatz, aber da unten geht es so eng zu, dass nichts verloren ist. Sie konnten allerdings nur eines ihrer letzten 13 Pflichtspiele gewinnen, so dass man sich ernsthaft Sorgen machen muss. Zu allem Übel ist auch Kapitän Jedinak auch noch weg zum Asia Cup mit der Australischen Nationalmannschaft. Damit hat Villa hier alle Chancen und dürfte es mal hinbekommen das eine wichtige Tor zu schießen.

Tipp: Sieg Aston Villa – 2,45 BetVictor

Betvictor BonusWertungLink
100€
BetVictor Erfahrungen
Besuchen

Liverpool – Leicester City

Liverpool lebt doch noch. Siege gegen Burnley und Swansea sollten eigentlich Pflicht sein wenn man oben mitspielen will, aber die Saison verlief so miserable, dass man hier froh ist zwei Dreier eingefahren zu haben. Gegen Swansea konnte man sogar endlich überzeugen und das ist kein Normalzustand in dieser Saison. Man dürfte vor allem erleichtern sein, dass endlich einmal auch einer der Neuzugänge stark spielte. Lallana wirkte zum ersten Mal wie der Spieler, den man sogar sehr schnell in die Nationalelf berufen hatte. Sturridge, Skrtel, Lovren, sie alle werden nicht spielen, was sicherlich eine Schwächung bedeutet.

Leicester wurde erlöst und konnte drei Punkte verbuchen. Damit ist man „nur“ noch drei Punkte von den anderen weg, aber diese drei Punkte könnten am Ende gold wert sein, schließlich wurden sie auch noch gegen den direkten Konkurrenten Hull eingefahren! Gegen Liverpool ist mit Konchensky ein durchaus wichtiger Mann in der Abwehr gesperrt. Am Ende ist Liverpool einfach zu stark.

Tipp: Sieg Liverpool – 1,44 Ladbrokes

Ladbrokes BonusWertungLink
300€
Ladbrokes Erfahrungen
Besuchen

Manchester City – Sunderland

City dürfte sich wohl so sehr ärgern wie kaum ein Team. Sie hätten am letzten Spieltag bis auf einen Punkt an Chelsea herankommen können und sie führten sogar gegen Aufsteiger Burnley mit 2-0 im eigenen Stadion. Ich glaube es hätte sich niemand gefunden, der darauf gewettet hätte, dass dieses Spiel noch mit einem Unentschieden endet, aber die Fußballzwerg Burnley zeigte eine tolle Moral und erzielte noch zwei Tore. Man wird sicherlich umstellen, aber es wird eben auch deutlich wie sehr man im Moment von Agüero abhängig ist. So lange er nicht spielt, hat City Probleme. Neben ihm fallen Nastasic, Dzeko, Fernando und Kompany aus. Toure ist angeschlagen.

Sunderland mühte sich zu einem torlosen Unentschieden gegen Villa. Das Team hat zuletzt nicht viele Niederlagen kassieren müssen, aber die zahlreichen Unentschieden helfen auch nur halb. Sie sind noch immer nur vier Punkte von einem Abstiegsplatz entfernt. Ich glaube nicht an ein Torfestival, da Sunderland extrem defensiv spielt und das halbwegs beherrscht und Agüero ist eben nicht dabei.

Tipp: Unter 3,5 Tore – 1,70 BetVictor

Betvictor BonusWertungLink
100€
BetVictor Erfahrungen
Besuchen

Hull – Everton

Zwei Enttäuschungen der letzten Wochen. Hull spielt inzwischen zu 100% wie ein Absteiger und der Sieg gegen Sunderland am vorletzten Spieltag muss als Ausrutscher gewertet werden. Die Niederlage gegen das Schlusslicht Leicester könnte am Ende sehr schmerzhaft sein, wenn es um den Ligaverbleib geht.

Was mit Everton ist, kann ich nur schwer erklären. Sie haben ein wirklich gutes Team, aber es will einfach nicht klappen in dieser Saison. Bei Newcastle gingen sie sogar in Führung und man dachte, sie könnten ein gutes Spiel abliefern um am Ende noch mit 3-2 zu verlieren. Dennoch sind sie individuell noch immer zu stark für dieses chaotische Hull.

Tipp: Sieg Everton – 2,38 BetVictor

Betvictor BonusWertungLink
100€
BetVictor Erfahrungen
Besuchen

Newcastle United – Burnley FC

Newcastle hat seinen Tiefflug aufhalten können und das obwohl die Schwächen in der Defensive die gleichen waren. Dieses Mal erzielten sie jedoch einfach mehr Tore. Das Problem: die Wichtigen Spieler werden immer weniger. Der entscheidende Mann für die Defensive, Torwart Krul, fehlt weiterhin, aber daneben ist nun auch Cisse gesperrt. De Jong, Obertan, Aarons, Elliot und Good stehen eh auf der Verletztenliste, Ameobi und Taylor sind beide sicher nicht bei 100%.

Burnleys Heldentat haben wir ja bereits im Bericht zum City Spiel besprochen. Einen 2-0 Rückstand bei Manchester CIty aufzuholen ist eine tolle Leistung und bestätigt dem Eindruck, den man von Burnley hat. Nach einem extrem schwachen Start wurden sie schon aufgegeben, doch nun kämpfen sie recht erfolgreich gegen den Abstieg. Sie sind schon punktgleich mit einem Nichtabstiegsplatz. Sie haben hier eine realistische Chance auf Punkte, denn die Abwehr von Newcastle ist eine Katastrophe ohne Krul und sie sind nun auch offensiv klar geschwächt.

Tipp: Doppelchance Unentschieden oder Burnley – 2,15 Tipico

Tipico BonusWertungLink
100€
Tipico Erfahrungen
Besuchen

West Ham United – West Bromwich

Es trat ein, was wir vorhergesagt hatten. West Ham hat hervorragend alle Spiele gemeistert, die gegen schwächere oder mittelmäßige Gegner gingen, aber jetzt wo die starken Teams anstehen, verlieren sie. Es gab zwei Niederlagen in Folge, gegen Chelsea und gegen Arsenal. Beides ist hinnehmbar für ein Team, das eine so tolle Saison hinlegt. Sie sind noch immer sechster und haben wenigstens zwei der großen Brocken hinter sich. Tomkins fehlt wegen einer Roten Karte, aber ansonsten ist man hier vollzählig und mit dem Trio Nolan, Carroll und Valencia dürfte man ziemlich gefährlich werden.

West Brom erneut mit drei Niederlagen in Folge und nur einem Punkt Vorsprung vor einem Abstiegsplatz. Spielen sie so weiter, dürfte man sie am Ende in der zweiten Liga sehen. Vor allem der Abwehr fehlt es an Premier Leaue Tauglichkeit. Klare Sache für West Ham.

Tipp: Sieg West Ham – 1,85 Bet365

Bet365 BonusWertungLink
100€
Bet365 Erfahrungen
Besuchen

QPR – Swansea

Im eigenen Stadion nicht zu schlagen, aber auswärts eine absolute Katastrophe. QPR hat auswärts auch weiterhin nicht einen einzigen Punkt sammeln können, wobei sie dieses Mal ausnahmsweise keine drei Punkte bei ihrem Heimspiel einfahren konnten. Ich sehe das Team auch weiterhin nicht in der zweiten Liga, denn sie haben einen zu starken Kader dafür. Die zwei Punkte Vorsprung vor einem Abstiegsplatz dürften eher mehr werden, da ich auch nicht glaube, dass die Auswärtsschwäche ewig anhalten wird.

Für Swansea geht es nun stetig nach unten nach einem sehr starken Saisonstart. Sie sind zu abhängig von Bony in der Offensive, auch wenn sie mit ihm ein echtes Juwel haben. Nach knappen, durch die Defensive dominierten Siege gegen Villa und Hull, wurde gegen Liverpool deutlich, dass man diese nur der schwachen Offensive der Gegner zu verdanken hatte.

Tipp: Sieg QPR – 3,00 Bet365

Bet365 BonusWertungLink
100€
Bet365 Erfahrungen
Besuchen