In unserem zweiten Teil der englischen Woche kümmern wir uns unter anderem um Manchester City, den FC Everton und den Gunners aus London. Wer von diesen drei Teams hat wohl die besten Chancen an Chelsea dranzubleiben? Finden wir es heraus.

FC Everton – Hull City

Immer wenn man glaubt, dass Everton den Angriff auf die europäischen Plätze starten will gibt es einen Rückschlag. Nach dem 2:0 in der Europa League beim VfL Wolfsburg haben sie dort immerhin ihr Ziel erreicht, doch nur wenige Tage später gab es eine Niederlage bei den Spurs. Vom Spielverlauf her, hätten sie durchaus ein Remis verdient gehabt. Nun liegen sie auf Rang zehn, es sind aber nur fünf Zähler Rückstand auf einen Champions League Platz. Wenn sie aber als ernstzunehmender Anwärter auf eine Top 4 Platzierung angesehen werden wollen, müssen sie nun aber mal eine Serie starten.

Bei Hull läuft momentan überhaupt nichts mehr zusammen. Die Mannschaft von Steve Bruce hat nun vier Niederlagen hintereinander auf dem Buckel. Beim 0:3 im Old Trafford spielten sie wie ein Absteiger. Momentan kann ich auch nicht erkennen, wo die Besserung her kommen soll. Everton ist hier natürlich der klare Favorit und wird das vermutlich auch unter Beweis stellen.

Tipp: Sieg FC Everton – 1.55 Betvictor

Betvictor BonusWertungLink
100€
BetVictor Erfahrungen
Besuchen

AFC Sunderland – Manchester City

Sunderland kann nur drei Tage nach dem Chelsea Spiel erneut versuchen einem großen Team ein Bein zu stellen. Gegen Chelsea hat das ja schon ganz gut geklappt. Wir können davon ausgehen, dass sie hier genau die gleiche Taktik anwenden. Gustavo Poyet hat zu dem 0:0 gesagt, dass nicht jede Mannschaft wie Bayern oder Barca spielen kann, er muss mit dem vorhandenen Personal das beste System entwickeln.

Bei Manchester City konnte man gut erkennen, dass das 3:2 gegen Bayern bewirkte. Gegen Southampton siegten sie mit 3:0. Das ist umso beeindruckender, da das Ergebnis mit nur zehn Mann erreicht wurde. City spielte endlich mal wieder mit Leidenschaft und Selbstvertrauen. Sie dürfen im Stadium of Light nun nicht nachlassen sondern sie müssen versuchen den Druck auf Chelsea weiter zu erhöhen. Die Black Cats werden mit Mann und Maus verteidigen, doch wir gehen davon aus, dass Sergio Agüero bestimmt eine Lücke finden wird.

Tipp: unter 2.5 Tore – 2.3 Betvictor

Betvictor BonusWertungLink
100€
BetVictor Erfahrungen
Besuchen

FC Arsenal – FC Southampton

Zwei Partien in Folge zu Null gewonnen. Ist das wirklich der FC Arsenal? Gegen Dortmund waren sie mindestens genauso überlegen wie es die Westfalen im Hinspiel waren. Durch das 2:0 haben sie nun sogar noch eine Möglichkeit auf den Gruppensieg. Dieses Ergebnis haben sie am Wochenende mit dem 1:0 bei West Brom vergoldet. Durch das Tor von Welbeck sind sie nun wieder voll im Rennen um Platz vier.

Der FC Southampton dagegen musste Lehrgeld zahlen. Beim 0:3 gegen Manchester City waren sie chancenlos. Dieses Resultat hat gezeigt, dass es für sie wohl doch noch ein weiter Weg bis nach ganz oben ist. Der Spielplan wird in den kommenden Wochen nicht einfacher. Noch liegen sie auf Platz drei, doch das Ergebnis gegen City lässt mich schlimmes erahnen.

Arsenal scheint die Abwehrprobleme so langsam in den Griff zu bekommen. Im Angriff profitieren sie von der Rückkehr von Oliver Giroud. Für den FC Southampton wird auch Arsenal mindestens eine Nummer zu groß sein.

Tipp: Sieg FC Arsenal – 1.8 Betvictor

Betvictor BonusWertungLink
100€
BetVictor Erfahrungen
Besuchen