Wenn ihr eine wirklich verrückte Liga sucht schaut einfach mal auf die Insel. Selten war der Kampf um die Meisterschaft so ausgeglichen wie in diesem Jahr. Zuerst war Arsenal für eine lange Zeit ganz oben, dann hatte Manchester City die besten Karten, dann dachten sie das José Mourinho der lachende Sieger sein wird. In den letzten Wochen war es dann Liverpool, die von der ersten Meisterschaft seit 1990 träumen durften und nun ist es wieder Manchester City, die die besten Karten haben. Da soll mal noch einer mithalten können.

Wir denken, dass die Meisterschaft an diesem Wochenende im Goodison Park entschieden wird. Sollte Manchester City dort gewinnen werden sie es sich wohl nicht mehr nehmen lassen. Einen ausführlichen Bericht zu dieser Begegnung findet ihr auf der Webseite. Ganz unten scheint Sunderland die Kurve nochmal zu bekommen. Für Felix Magath wird es nach dem Unentschieden gegen Hull dagegen knapp. Starten wir nun mit dem vorletzten Spieltag.

West Ham United – Tottenham Hotspur

Den Auftakt bildet das Londoner Derby zwischen West Ham und den Spurs. West Ham ist nach dem tollen Zwischenspurt nun wieder auf dem Weg nach unten. Viel passieren kann ihnen aber nicht mehr. Ihre bisherigen 37 Punkte werden für den Klassenerhalt reichen. Man hat allerdings den Eindruck, dass dort nicht alle mit der Arbeit von Sam Allardyce zufrieden sind. Für mich hat er jedoch das Maximum rausgeholt.

Für die Spurs ist die Saison trotz des Sieges letzte Woche gelaufen. Auch dort gibt es jeden Tag neue Diskussionen um den Trainer. Bleibt Sherwood oder nicht. Hinter verschlossenen Türen wird bereits der Name de Boer gehandelt. Da beide Teams befreit aufspielen können erwarte ich einen unterhaltsamen Nachmittag.

Tipp: über 2,5 Tore – 1.75 Betvictor

Betvictor BonusWertungLink
100€
BetVictor Erfahrungen
Besuchen

Newcastle United – Cardiff City

Für Cardiff ist dies die letzte Möglichkeit auch im kommenden Jahr in der Premier League zu Spielen. Die Aufgabe hätte fast nicht einfacher sein können, denn Newcastle ist die schwächste Mannschaft der Rückrunde. Gegen Arsenal gab es die sechste Niederlage hintereinander und die Fans fordern den Kopf von Trainer Pardew. Die Mannschaft befindet sich eigentlich schon seit Februar in Urlaubsstimmung.

Cardiff hat in Sunderland wie ein Absteiger agiert. Mit dem 0:4 waren sie am Ende noch gut bedient. Wenn sie aber derzeit überhaupt ein Team schlagen können dann ist es Newcastle.

Tipp: Doppelchance Cardiff oder Unentschieden – 1.85 Unibet

Unibet BonusWertungLink
75€
Unibet Erfahrungen
Besuchen

Stoke City – FC Fulham

Mark Hughes kann seinen alten Club hier in den Untergang stürzen. Bei einem Sieg von Stoke wäre Fulham wohl nicht mehr zu retten. Die Saison von Stoke glich einer Achterbahnfahrt, doch wenn es drauf ankam haben sie ihre Spiele gewonnen. Mit 44 Punkten haben sie schon jetzt mehr erreicht als man vor der Spielzeit erwarten konnte.

Fulham war nach der 2:0 Führung gegen Hull schon dabei sich aus der Abstiegszone zu entfernen, doch am Ende hieß es 2:2. Diese zwei verlorenen Punkte können in der Endabrechnung sehr bitter sein. Ihnen kommt auch nicht unbedingt entgegen, dass Sunderland gerade jetzt in einer super Form agiert. Die Mannschaft wirkt unter Magath zwar gefestigt, doch in ihrer Situation helfen nur noch zwei Siege. Stoke wird ihnen aber einen harten Kampf liefern. Das Duell wird sicherlich erst kurz vor dem Ende entschieden.

Tipp: unter 2,5 Tore – 2.0 Interwetten

BonusWertungLink
Bonus
Interwetten Erfahrungen
wetten

Aston Villa – Hull City

Noch vor einigen Wochen feierte Aston Villa einen glorreichen Sieg gegen den FC Chelsea doch seit der Verletzung von Benteke geht dort gar nichts mehr. Wir haben es hier schon einige Male angesprochen, diese Mannschaft ist ein EIN Mann Team. Auch am vergangenen Spieltag gab es eine deutliche Klatsche. Sollten sie gegen Hull verlieren werden sie sich wohl in einigen Wochen in der zweiten Liga wiederfinden was noch vor einigen Wochen als unmöglich galt.

Hull hat sich durch das 2:2 in Fulham den Klassenerhalt gesichert. Zwar sind sie rein rechnerisch noch nicht gerettet, doch da wird nichts mehr anbrennen. Die Saison ist aber für die Mannschaft noch nicht vorbei denn es wartet noch ein Finale auf sie. Mit dem sicheren Klassenerhalt im Rücken können sie auch gegen Arsenal bestehen. Dieses Spiel ist sehr schwer vorherzusehen. Hull ist gerettet und Villa bekommt gar nichts auf die Reihe.

Tipp: unter 2,5 Tore – 1.65 Tipico

Tipico BonusWertungLink
100€
Tipico Erfahrungen
Besuchen

Swansea City – FC Southampton

Auch Swansea hat sich mittlerweile gerettet. Das 4:1 gegen Aston Villa war genau das Ergebnis welches sie noch für den Klassenerhalt brauchten. In den restlichen zwei Begegnungen spielen sie darum, ob der Trainer seinen Job auch in der kommenden Spielzeit behalten darf. Das Präsidium ist von Monk noch nicht wirklich überzeugt.

Southampton hat gegen Everton bewiesen, dass sie dort oben hingehören. Man kann diese Mannschaft als „best from the Rest“ bezeichnen. Spieler wie Lallana oder Rodriguez haben sich in dieser Saison in den Vordergrund gespielt. Einige von ihnen werden wohl ihr Glück bei größeren Clubs versuchen. Hier kann ich nichts anderes als ein Torfestival erkennen.

Tipp: über 2,5 Tore – 1.85 Tipico

Tipico BonusWertungLink
100€
Tipico Erfahrungen
Besuchen

Manchester United – AFC Sunderland

Letzte Woche gab es das Spiel eins nach dem Rauswurf von David Moyes und siehe da, sie können ja tatsächlich spielen. Interimstrainer Giggs hat sicherlich den Respekt der Spieler was Moyes gefehlt hat. Intern wird in Manchester aber bereits der Name van Gaal gehandelt. Er soll nach der WM das Ruder im Old Trafford übernehmen. United hat noch immer die Chance auf einen Platz in der Europa League. Wollen die dort aber überhaupt hin? Als sicher gilt, dass wird dort im kommenden Jahr eine vollkommen neue Mannschaft sehen werden.

Sunderland war schon klinisch tot, doch dann holen sie auf einmal vier Punkte gegen Chelsea und Manchester City. Seitdem glaubt die Mannschaft wieder an sich. Gegen Cardiff konnte man das neu gewonnene Selbstvertrauen deutlich spüren. Sie werden sich denken wer im Etihad und an der Stamford Bridge was holen kann ist auch im Old Trafford nicht chancenlos.

Leider ist das United unter Giggs nicht das gleiche United wie unter Moyes. Von daher kann ich hier nur einen Sieger erkennen aber selbst bei einer Niederlage hat Sunderland noch alle Chancen.

Tipp: Sieg Manchester United – 1.4 Betvictor

Betvictor BonusWertungLink
100€
BetVictor Erfahrungen
Besuchen

FC Arsenal – West Bromwich Albion

Bei der Zeit wenn dieses Spiel startet wissen sowohl die Gunners als auch West Brom ob sie hier noch ein Ergebnis brauchen. Ich gehe schon jetzt davon aus, dass man Arsenal Platz vier nicht mehr nehmen kann und das West Brom spätestens nach dem Sieg gegen West Ham gerettet ist. Arsenal hat mit einem gesunden Ozil und Ramsey wieder ganz andere Möglichkeiten. Auch wollen sie sich im letzten Heimspiel der Saison ordentlich von ihren Fans verabschieden. Ich kann beim besten Willen nicht erkennen wie West Brom hier dagegen halten kann.

Tipp: asiatisches Handicap -1.5 Arsenal – 1.80 ComeOn

ComeOn BonusWertungLink
107€
ComeOn Erfahrungen
Besuchen

FC Chelsea – Norwich City

Die spanische Presse sprach davon, dass Atlético die Räder vom Mourinho Bus abgebaut hat. Bis zum 1:0 sah es danach aus als würde der Plan von Mourinho voll aufgehen, doch nach dem Ausgleich war Chelsea überfordert. Sie haben einfach keinen Plan B. Man konnte klar erkennen, dass sie nicht in der Lage waren zu attackieren. In der Liga sind sie nach dem 2:0 in Liverpool wieder im Rennen. Sie müssen dennoch auf einen Ausrutscher von Liverpool und Manchester City hoffen. Verdient hätten sie es mit ihrer destruktiven Spielweise allerdings nicht auch nur einen Titel zu holen.

Von allen Abstiegskandidaten hat Norwich die schwerste Aufgabe. Letze Woche hatten sie im Old Trafford keine Chance. Nun müssen sie an die Stamford Bridge was auch nicht unbedingt einfacher ist und am letzten Spieltag erwarten sie Arsenal. Sie haben die Saison aber nicht in den letzten Spieltagen verloren sondern schon einige Monate zuvor in denen sie es nicht schafften genügend Siege einzufahren.

Das Tore schießen ist und bleibt das Problem der Mannschaft und ohne Tore kann man nicht gewinnen. Chelsea braucht hier drei Punkte um bis zum Schluss um die Meisterschaft zu kämpfen. In einer langweiligen Partie wird ihnen das vermutlich gelingen.

Tipp: unter 2,5 Tore – 2.63 Betvictor

Betvictor BonusWertungLink
100€
BetVictor Erfahrungen
Besuchen

Crystal Palace – FC Liverpool

Am letzten Spieltag wurden Palace die Grenzen aufgezeigt. Gegen Manchester City hatten sie keine Chance. Doch Manchester sollte auch nicht der Maßstab für diese Mannschaft sein. Toni Pulis hat für mich den Preis für den Trainer des Jahres verdient. Er hat diese Mannschaft vom letzten Platz bis auf Rang elf geführt. Er hat dem Team ein Gesicht verliehen.

Bricht Liverpool auf der Zielgeraden ein? Gegen Chelsea hätte bereits ein Unentschieden gereicht doch am Ende mussten sie sich geschlagen geben. Sie waren klar die bessere Mannschaft doch dafür kann man sich am Ende nicht viel kaufen. Nun haben sie ihr Schicksal nicht mehr in den eigenen Händen. Sie müssen auf einen Ausrutscher von Manchester City hoffen. Ich gehe davon aus, das sie dieses Spiel gewinnen und die Entscheidung um die Meisterschaft auf den letzten Spieltag verschieben.

Tipp: Sieg Liverpool – 1.4 bet365

Bet365 BonusWertungLink
100€
Bet365 Erfahrungen
Besuchen