In England wartet bereits der 35. Spieltag auf uns. Ich hoffe nicht, dass ihr euch letzte Woche das Spiel zwischen Liverpool und Manchester City habt entgehen lassen. Das 3:2 für die Reds war Werbung pur für Englands höchste Spielklasse. Durch diesen Erfolg hat Liverpool nun noch bessere Chancen den ersten Titel seit 1990 einzufahren.

Einziger Verfolger ist momentan wohl der FC Chelsea, da Manchester City nach dem 2:2 unter der Woche immer mehr an Boden verliert. Doch in dieser Liga ist nichts sicher, wie wir schon einige Male erleben durften.

Ganz unten haben Fulham und Cardiff zwei Lebenszeichen von sich gegeben. Sollte es Magath wirklich gelingen oben zu bleiben, werden sie ihm am Craven Cottage bestimmt ein Denkmal errichten. Das Top-Spiel diese Woche steigt im Goodison Park wo Everton Manchester United empfängt. Alles dazu findet ihr auf der Webseite. Nun aber kommen wir zu den restlichen Begegnungen des Spieltages.

Tottenham Hotspur – FC Fulham

Die Spurs haben sich mit dem 3:3 bei West Brom nun endgültig vom Kampf um die Champions League verabschiedet. Das Remis kam für sie sehr glücklich zustande, denn bereits nach einer halben Stunde lagen sie mit 3:0 hinten. Eriksen rettete dann in der Nachspielzeit zumindest noch einen Punkt, der ihnen am Ende aber auch nicht wirklich hilft.

Für Fulham gab es nun zwei Siege in Folge. Durch das 1:0 gegen Norwich sind sie wieder dran. Sie waren nicht unbedingt die bessere Mannschaft, doch drei Punkte sind drei Punkte. Wie schon in der Woche zuvor erzielte der schon in Vergessenheit geratene Rodallega das entscheidende Tor. Ich glaube hier an eine kleine Überraschung. Fulham ist in der Lage an der White Hart Lane zu Punkten da ich glaube, dass bei Tottenham die Luft endgültig raus ist.

Tipp: Doppelchance Fulham – 2.66 Ladbrokes

Ladbrokes BonusWertungLink
300€
Ladbrokes Erfahrungen
Besuchen

West Ham United – Crystal Palace

Beide Mannschaften mussten unter der Woche Nachholspiele bestreiten. Mit unterschiedlichem Erfolg. Während West Ham nur eine Halbzeit mit den Gunners mithalten konnte, gab es für Palace einen überraschenden Sieg im Goodison Park. Damit ist nun auch die Mannschaft von Toni Pulis gerettet. Der Mann hat dort einfach Wunderdinge vollbracht, dass muss man einfach mal so sagen. Da es für beide nun um nichts mehr geht und die Saison ihrem Ende entgegen geht erwarte ich hier einen langweiligen Nachmittag.

Tipp: unter 2,5 Tore – 1.67 Betvictor

Betvictor BonusWertungLink
100€
BetVictor Erfahrungen
Besuchen

Aston Villa – FC Southampton

Wer hätte denn das gedacht, für Villa wird es ja nun doch noch einmal Ernst. Nach dem glorreichen Sieg gegen Chelsea sah es schon so aus, als würden sie auch im nächsten Jahr in der Premier League spielen. Nun aber haben sie nur noch magere vier Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz. Die Leistung beim 0:1 gegen Crystal Palace lässt mich auch nicht unbedingt von schneller Besserung träumen.

Für Southampton gab es eine Niederlage gegen Cardiff. Davon konnte man vor dem Spiel nicht unbedingt rechnen. Sie haben aber damit etwas Gutes vollbracht und Cardiff eine weitere Überlebenschance gegeben. Villa braucht die Punkte mehr als Southampton doch woher sollen die Tore kommen?

Tipp: unter 2,5 Tore – 1.9 Betvictor

Betvictor BonusWertungLink
100€
BetVictor Erfahrungen
Besuchen

Cardiff City – Stoke City

Cardiff war eigentlich schon klinisch tot, doch dann gewinnen sie einfach mal in Southampton. Wer das getippt hat, sollte jetzt reich sein. Absolut nichts deutete auf einen Erfolg hin. Auch gegen Stoke zählen nur drei Punkte. Um diese zu erreichen müssen sie ihre Heimform aber verbessern.

Stoke ließ auch gegen Aston Villa nichts anbrennen. In ihrer üblichen Manier gewannen sie in einem schwachen Spiel mit 1:0. Sie werden die Saison vermutlich unter den Top 10 beenden. Das ist für sie schon ein riesiger Erfolg. Auch in dieser Partie kann ich nicht viele Tore erkennen. Stoke beschränkt sich meist aufs verteidigen und Cardiff hat keinen Torjäger in seinen Reihen.

Tipp: unter 2,5 Tore – 1.8 Betvictor

Betvictor BonusWertungLink
100€
BetVictor Erfahrungen
Besuchen

Newcastle United – Swansea City

Für die Urlaubsmannschaft aus Newcastle gab es am vergangenen Wochenende eine weitere Niederlage. Jedes Wort was man über diese Mannschaft verlieren würde, ist vergeudet. Swansea steckt nach der unglücklichen Niederlage gegen Chelsea auch wieder mitten drin. Bis zu Fulham haben auch sie nur noch drei Punkte Vorsprung. Wie wir schon geschrieben haben, hat der neue Trainer dort noch nichts bewirkt. Um auch in der Zukunft in der Premier League überleben zu wollen, müssen sie richtig Geld in die Hand nehmen. Normalerweise hätte ich bei einem Auswärtsspiel nie auf Swansea gesetzt, doch heute komme ich daran einfach nicht vorbei.

Tipp: Sieg Swansea – 2.8 Ladbrokes

Ladbrokes BonusWertungLink
300€
Ladbrokes Erfahrungen
Besuchen

FC Chelsea – AFC Sunderland

Chelsea siegte in Chelsea Manier gegen Swansea. Anders kann man das 1:0 in Wales nicht beschreiben. Die Mannschaft spielt sicherlich einer der unattraktivsten Stile der Liga doch damit sind sie erfolgreich. Zauberfußball wie ihn Barca vor einigen Jahren zelebriert hat wird Abramowitsch unter Mourinho nicht sehen. Durch das Unentschieden von Manchester City haben sie nun wieder alle Chancen auf den Titel und wenn es eine Mannschaft gibt die in Liverpool gewinnen kann, dann ist es Chelsea.

Sunderland holte den besagten Punkt beim Auswärtsspiel im Etihad. Eigentlich sollte man das als Erfolg werten, doch in ihrer derzeitigen Situation ist das wohl zu wenig. Nur noch ein Wunder kann die Black Cats retten. Chelsea wird hier sicherlich schon Kräfte für die schwere Aufgabe in der Champions League schonen. Von daher erwarte ich wie eigentlich fast immer einen knappen Sieg.

Tipp: unter 2,5 Tore – 2.5 Tipico

Tipico BonusWertungLink
100€
Tipico Erfahrungen
Besuchen

Norwich City – FC Liverpool

Norwich steht vier Spieltage vor dem Ende mit dem Rücken zur Wand. Gegen Fulham hätte vielleicht schon ein Punkt gereicht, doch leider konnten sie in einem packenden Spiel keinen Zähler entführen. In den kommenden Wochen wird es für den neuen Trainer sicherlich nicht einfacher. Sie haben noch alle Hochkaräter vor der Brust, angefangen mit dem FC Liverpool.

Die Reds sind eindeutig auf einer Mission. Was ihnen der Titel bedeuten würde konnte man im Gesicht von Steven Gerrard lesen. Der Kapitän hatte nach dem 3:2 gegen Manchester City einen Weinkrampf. Gegen Norwich gibt es nun ein weiteres Endspiel. Ich kann beim besten Willen nicht erkennen wie Norwich die Reds hier stoppen will.

Tipp: Sieg FC Liverpool – 1.4 Ladbrokes

Ladbrokes BonusWertungLink
300€
Ladbrokes Erfahrungen
Besuchen

Hull City – FC Arsenal

Hull war am vergangenen Wochenende im Pokal tätig. Dort zogen sie nach einem 5:3 gegen Sheffield United ins Final ein. In der Liga sollte eigentlich nichts mehr schiefgehen. Dort liegen sie derzeit auf dem 13. Platz. Mit einem Überleben in der Premier League sowie einem Finale im Pokal hätte die Saison für sie nicht besser verlaufen können. Da der heutige Gegner fast sicher in der Champions League spielt, sind sie so oder so nächstes Jahr international dabei.

Arsenal kann sich bei Crystal Palace bedanken das sie nun wieder auf Platz vier stehen. Im Gegensatz zu Everton haben sie das deutlich einfachere Restprogramm. Unter der Woche haben sie gegen West Ham ihren Charaktertest bestanden. Die Beine waren nach dem Pokalfight gegen Wigan sicherlich schwer, dennoch reichte es dank Poldi zu einem 3:1. Ich gehe davon aus, dass Arsenal auch dieses Spiel gewinnt. Gegen die kleineren Mannschaften sahen sie meist gut aus.

Tipp: Sieg Arsenal – 1.8 Ladbrokes

Ladbrokes BonusWertungLink
300€
Ladbrokes Erfahrungen
Besuchen

Manchester City – West Bromwich Albion

City hat in nur einer Woche die Meisterschaft so gut wie verspielt. Erst gab es da die knappe Niederlage an der Anfield Road, dann das 2:2 im Etihad gegen Sunderland. Besonders in diesem Spiel konnte man sehen, dass sie sich von ihrer Niederlage gegen Liverpool noch nicht erholt hatten. Nun haben sie zwar immer noch ein Spiel mehr als die Reds sowie Chelsea, doch aus eigener Kraft können sie es nicht mehr schaffen. Nachdem sie die Saison so gut begonnen hatten, wäre ein zweiter oder dritter Platz am Ende eine große Enttäuschung.

West Brom war ca. eine Minute von Klassenerhalt entfernt, doch sie schafften es gegen die Spurs nicht einen drei Tore Vorsprung über die Zeit zu retten. Aus diesem Grund haben sie nun weiterhin enormen Druck. Leider glaube ich nicht, dass sie wie Sunderland im Etihad punkten werden. Manchester muss diese Partie einfach gewinnen, um ihre letzte kleine Chance aufrecht zu erhalten.

Tipp: Sieg Manchester City – 1.22 Betvictor

Betvictor BonusWertungLink
100€
BetVictor Erfahrungen
Besuchen