Endlich haben wir mal wieder einen vollen Spieltag indem jede Mannschaft zum Einsatz kommt. Durch den Capital One Cup sowie den FA-Cup ist die Tabelle etwas unübersichtlich geworden. Manchester City hat z.B. drei Spiele weniger als Chelsea absolviert. Wir werden aber versuchen für euch etwas Licht ins Dunkel zu bringen.

Unter der Woche haben sich bereits zwei Clubs aus der Champions League verabschiedet. Für Arsenal und Manchester City war dies aber bereits vor den Rückspielen abzusehen. Beide können sich jetzt auf die Liga konzentrieren und damit die Aufholjagd auf Chelsea beginnen.

Ganz unten kommt Fulham unter Felix Magath einfach nicht vom Fleck. Die Zeit wird langsam aber sicher knapp. Mal schauen, ob es an diesem Wochenende zum ersten Sieg unter ihm reicht. An diesem Spieltag haben wir gleich zwei Top-Spiele für euch. Die Partien zwischen Manchester United und FC Liverpool sowie die Spurs gegen Arsenal findet ihr in zwei ausführlichen Sonderberichten. Alle anderen Spiele gibt es wie immer jetzt und hier.

Hull City Tigers – Manchester City

Was hat Hull was Manchester City nicht hat? Sie stehen nach dem 3:0 gegen Sunderland im Halbfinale des englischen FA-Cups. Sie haben somit eine große Möglichkeit im nächsten Jahr international zu spielen. Hull ist der beste der drei Aufsteiger. Damit konnte man vor der Saison nicht unbedingt rechnen.

Während Cardiff und Crystal Palace bereits die Trainer gewechselt haben, setzen sie in Hull auf Kontinuität. Das zahlt sich bisher aus. Die Mannschaft wirkt mit den Neuzugängen Long und Jelavic stark genug, um die Liga halten zu können.

Für Manchester City war es eine Woche zum vergessen. Erst das Aus im FA-Cup gegen Wigan, dann das Aus in der Champions League gegen Barcelona. Nun bleibt ihnen nur noch die Liga. Dort sind sie zum Siegen verdammt. Die Besitzer mögen es dort nicht sonderlich, wenn das Geld was sie in den Club pumpen keine gewünschten Resultate bringt.

Pellegrini steht nun zum ersten Mal seitdem er hier ist unter Druck. Manchester gefällt mir derzeit überhaupt nicht und Hull ist in guter Form. Es sollte für die Mannschaft von Steve Bruce zumindest zu einem Unentschieden reichen.

Tipp: Doppelchance Unentschieden oder Hull – 2.6 Ladbrokes

Ladbrokes BonusWertungLink
300€
Ladbrokes Erfahrungen
Besuchen

FC Everton – Cardiff City

Für Everton ist die Saison nach der Niederlage im FA-Cup gegen Arsenal so gut wie gelaufen. In der Liga haben sie zuletzt einfach zu viel Boden eingebüßt um noch einmal angreifen zu können. Sie haben sicherlich die Möglichkeit in die Europa League zu kommen, wollen sie dort aber überhaupt hin? Spieler wie Lukaku sind noch nicht in der Lage über eine ganze Saison zu glänzen, doch Everton ist auf einem guten Weg.

Cardiff hat das ganz wichtige Spiel gegen Fulham am vergangenen Wochenende gewonnen. Das war darum sehr wichtig, da die Mannschaften um sie herum weniger Spiele absolviert haben. Auch im Goodison Park müssen sie eigentlich punkten um nicht gleich wieder unter Druck zu stehen. Leider kann ich nicht erkennen wie das gelingen soll. Everton ist daheim einfach zu stark für den Aufsteiger aus Wales.

Tipp: Sieg Everton – 1.37 Interwetten

BonusWertungLink
Bonus
Interwetten Erfahrungen
wetten

AFC Sunderland – Crystal Palace

Abstiegskampf pur erwartet uns im Stadium of Light. Sunderland steht momentan auf dem 19. Platz. Das hört sich auf den ersten Blick etwas schlimmer an als es tatsächlich ist, denn die Mannschaft hat drei Spiele weniger absolviert als z.B. Cardiff oder Fulham. Dennoch müssen sie mal wider eine Schippe drauflegen, denn wenn sie weiterhin so agieren wie beim 0:3 im Pokal gegen Hull steigen sie ab.

Für Crystal Palace gab es eine unglückliche Niederlage gegen Southampton. Sie mühen sich zwar nach Kräften, doch irgendwie kommen sie da unten nicht raus. Das liegt zum großen Teil an der Offensive. Der von Arsenal geholte Chamakh ist einfach nicht gut genug. Die bisher erzielten 19 Tore beweisen, dass es dort niemanden gibt, der Treffer garantiert. Ich erwarte hier einen echten Fight. Tore werden wie gewiss nicht viele zusehen bekommen.

Tipp: unter 2,5 Tore – 1.62 Ladbrokes

Ladbrokes BonusWertungLink
300€
Ladbrokes Erfahrungen
Besuchen

FC Fulham – Newcastle United

Fulham hat sich unter Felix Magath bisher noch nicht verbessert. Er holte nur einen mageren Punkt in drei Spielen. Nun muss schon ein Wunder her, um die Klasse noch zu halten. Gegen Cardiff am vergangenen Wochenende durften sie sich keine Niederlage erlauben, doch es kam genau dazu. Gegen Newcastle ist es nun die letzte Chance sich doch noch zu retten. Selbst ein Punkt wäre hier zu wenig.

In Newcastle haben sie derzeit ganz andere Sorgen. Trainer Pardew wurde wegen seines Kopfstoßes für einige Spiele gesperrt. Die ganze Sache erinnerte mich irgendwie an Norbert Meier in Deutschland. Die Trainer verlangen immer, dass die Spieler die Nerven behalten, sie müssen aber auch mal auf sich selber schauen. Für Newcastle geht es in dieser Partie um absolut gar nichts, daher glaube ich, dass Fulham seine letzte Chance nutzt und dran bleibt.

Tipp: Sieg FC Fulham – 2,90 bet365

Bet365 BonusWertungLink
100€
Bet365 Erfahrungen
Besuchen

FC Southampton – Norwich City

In dieser Partie kann ich mich relativ kurz halten. Obwohl für Southampton die Saison mehr oder weniger gelaufen ist, gehen sie noch voll motiviert zur Sache. Im Selhurst Park holten sie am vergangenen Wochenende einen Sieg. Dort haben schon ganz andere Mannschaften erhebliche Probleme gehabt. Es spricht aber für den Charakter der Truppe, dass sie nicht einfach abschenken.

Für Norwich gab es am vergangenen Spieltag ein 1:1 gegen Stoke. Es ist aber mal wieder an der Zeit für drei Punkte, denn auch sie stecken noch immer tief unten drin. Da wir gesehen haben, dass die Spieler von Southampton noch immer sehr motiviert sind, glaube ich an einen Heimsieg. Norwich ist auswärts einfach zu schwach um hier etwas holen zu können.

Tipp: Sieg FC Southampton – 1.65 Interwetten

BonusWertungLink
Bonus
Interwetten Erfahrungen
wetten

Swansea City – West Bromwich Albion

Kommen wir nun zu zwei Clubs die sich meiner Meinung nach selbst zerstören. Sowohl Swansea als auch West Brom haben ohne Grund ihre Trainer entlassen. Michael Laudrup und Steve Clarke waren oder besser gesagt sind zwei sehr erfolgreiche Trainer, die beide Mannschaften nach vorne gebracht haben. Unter den neuen Trainern geht es für beide Teams weiterhin bergab. Ich wünsche zwar niemanden etwas schlimmes, doch sowohl Swansea als auch West Brom sollten für ihre Dummheit eigentlich bestraft werden.

Der Verlierer dieser Begegnung kann sich schon so langsam mit der zweiten Liga anfreunden. Bei Swansea ist nichts mehr vom tollen Fußball wie sie ihn im letzten Jahr zeigten zu sehen. West Brom hat unter dem neuen Trainer noch überhaupt nicht gewonnen. Für mich deutet hier vieles auf ein Unentschieden hin. Das hilft keiner der Mannschaften so richtig weiter.

Tipp: Unentschieden – 3.6 Betvictor

Betvictor BonusWertungLink
100€
BetVictor Erfahrungen
Besuchen

Stoke City – West Ham United

Hier sehen wir genau das Gegenteil zu dem Bericht zuvor. Während Swansea und West Brom die Trainer ohne Grund getauscht haben, sitzen bei Stoke und West Ham die Trainer fest im Sattel. Es macht den Anschein, dass sich dies auf lange Sicht auszahlt. Stoke holt hier und da mal einen Punkt. Manchmal springt sogar ein Sieg wie beim 2:1 gegen Manchester United dabei heraus. Da die Mannschaften unter ihnen sich an diesem Wochenende die Punkte gegenseitig wegnehmen, können sie dort mehr oder weniger beruhigt in die nächsten Wochen gehen.

Bei West Ham war die Situation vor einigen Wochen aussichtslos und der Trainer stand kurz vor dem Aus. Doch auch sie haben letztendlich die Ruhe bewahrt und liegen nun auf einem tollen 10. Platz. Auch in diesem Duell glaube ich an ein Unentschieden. Das wird beide Mannschaften einen Schritt näher in Richtung Klassenerhalt bringen.

Tipp: Unentschieden – 3.3 bet365

Bet365 BonusWertungLink
100€
Bet365 Erfahrungen
Besuchen

Aston Villa – FC Chelsea

Der Tabellenführer muss die kurze Reise nach Birmingham antreten. Bei Villa ist es nun schon eine Weile her, als sie ihr letztes Spiel bestreiten durften. Sie stehen momentan relativ sicher da, doch im Gegensatz zu Stoke oder West Ham bin ich mir hier im Bezug zum Klassenerhalt noch nicht ganz sicher. Es hat sich dort nichts geändert. Die Mannschaft steht und fällt mit den Leistungen von Benteke. Sollte er sich verletzen oder nicht in Form sein, rutschen sie sicherlich wieder unten rein.

Chelsea dagegen hat die spielfreie Zeit von Arsenal und Manchester City glänzend ausgenutzt. Am vergangenen Spieltag gab es ein 4:0 gegen die Spurs. Wenn sie weiterhin so effizient auftreten, werden sie sich den Titel nicht mehr nehmen lassen. Noch immer wirkt ihr Spiel teilweise sehr schwerfällig aber die Abwehr lässt hinten kaum etwas zu. Da sie in der nächsten Woche in der Champions League im Einsatz sind, werden sie hier nicht mehr tun als unbedingt nötig. Mourinho weiß, wie er die Kräfte seiner Mannschaft richtig einteilen kann. Ich bin mir relativ sicher das Chelsea diese Partie gewinnt, doch es wird wieder eine glanzlose Angelegenheit.

Tipp: unter 2,5 Tore – 1.9 Ladbrokes

Ladbrokes BonusWertungLink
300€
Ladbrokes Erfahrungen
Besuchen