Paris muss gerade erfahren, dass Geld eben nur dann zählt, wenn man auch die passende Umgebung hat. Aktuelle hat der Verein beinahe einen Blanko-Check, aber die Liga ist so unattraktiv, dass sie Probleme haben Hochkaräter ins Team zu bekommen. Der Unterschied zu Manchester City ist, dass die Engländer Spieler in die stärkste Liga der Welt locken.

Dennoch geht ihre Rechnung bislang in Frankreich aus, schließlich führt man die Tabelle an. Der Weg bis dahin war jedoch alles andere als ein Selbstläufer und kostete einige Millionen. Die Frage, die man sich stellen muss ist ob die Konkurrenz gut genug ist um das Team weiterzubringen, damit es auch in der Champions League besteht. International hat man sich in dieser Saison eher blamiert als zu glänzen. Gegen Toulouse kann PSG auf fast das gesamte Team zurückgreifen. Entscheidend für den Erfolg ist die sehr solide Abwehr, die gegen die offensiv sehr schwache Mannschaft aus Toulouse stark aussehen sollte.

Offensiv muss man eigentlich ein wenig schmunzeln. Da wurden unzählige Millionen ausgegeben und auch wenn die neuen Spieler sehr effektiv sind, vor allem Pastore und Gameiro, so bleibt der stärkste Akteur Nene, der schon früher geholt wurde. Der Brasilianer ist seit Jahren unterschätzt, kann aber offensiv sowohl vorbereiten als auch verwandeln.

Bei Toulouse wird man vor allem dafür kämpfen wieder international zu spielen, aber dies könnte sich in dieser Saison als extrem schwer erweisen. Objektiv ist der Kader nicht mehr als Liga-Durchschnitt, da die besten Spieler in den letzten 2-3 Saisons verkauft wurden. Vor allem im Angriff kann kaum Gefahr entwickelt werden. Die Abwehr ist stark, aber nun fehlen Abdennour, M’Bengue und Akpa Akpro gleich drei Spieler, die in der Startelf spielen würden. Dies dürfte zu viel sein für Toulouse.

Tipp: Sieg Paris SG – 1,60 hamsterbet

Voraussichtliche Aufstellung Paris SG: Sirigu – Bisevac, Lugano, Sakho, Ceara – Ménez, Bodmer, M.Sissoko – Pastore, Nenê – Gameiro

Voraussichtliche Aufstellung Toulouse: Ahamada – Ninkov, Congré, E.Capoue, Tabanou ou Cakin – Devaux – Braaten, Mou. Sissoko, Didot, Machado ou Tabanou – Bulut