Unglaublich aber wahr: da spielen die Thunder eine extrem starke Saison und landen so weit vorne in der harten Western Conference und dann kriegen sie einen so harten Gegner wie die Grizzlies. Das wird vieles, nur nicht einfach für OKC, denn es geht gegen zwei starke Big Men und eine sehr gute Defense.

Oklahoma City Thunder

Durant ist schon jemand, bei dem mir die Worte fehlen. Kein Spieler entwickelt sich so stark von Saison zu Saison. Er gewann erneut den Scoring Titel und scheint der heißeste Kandidat für den MVP Titel der Regular Season zu sein. Unwichtig ob mit oder ohne Westbrook, er führte sein Team immer an und wir haben schon lange keinen Spieler gesehen, bei dem 30 Punkte so leicht wirken können. Er hat Zug zum Kord, ist aber vom 3er auch sehr gefährlich. Um OKC zu besiegen muss man nicht ihn stoppen, denn das geht eh nicht. Man muss die anderes aufhalten.

Ich gehörte lange zu den Westbrook Skeptikern und tue es teilweise noch immer, aber wie er sich nach DREI OPs in nur 11 Monaten zurückgemeldet hat unglaublich. Er ist genau so mutig und athletisch wie vor seinen Verletzungen und er wird sicher zeigen wollen, dass die Thunder letzte Saison gegen die Grizzlies nur rausgeflogen sind, weil er nicht dabei war. Hier ist noch eine Rechnung offen, auch für Durant.

Mit Caron Butler haben sie einen sehr schlauen Trade zur Saisonmitte hingelegt. Er gibt einen weitere solide Option in der Offensive, denn in den Playoffs wird man mindestens zwei Spieler auf Durant ansetzen und OKC braucht dann Optionen, die das ausnutzen können. Ibaka , Westbrook sind hier die wichtigsten natürlich, aber ein Butler mit 39.4 von der 3er Linie ist natürlich eine perfekte Ergänzung.

Memphis Grizzlies

Die Meister des Teamplays und der Defense. Sie sind erneut in die Playoffs gekommen obwohl Gasol eine lange Verletzungspause hatte. Vor allem sollten wir nicht vergessen, dass die Grizzlies zwei Phasen in der Saison hatten. Die eine VOR Gasols Rückkehr und die NACH seiner Rückkehr. Seit er wieder dabei ist, sind die Grizzlies bei einer 33-13 Bilanz und damit ein Spiel besser als OKC in der gleichen Phase!

Der noch immer nicht ausreichend respektierte Randolph legt wieder eine Double-Double Saison hin mit 17,4 Punkten und 10,1 Rebounds. Mike Conley hat sich zu einem richtig guten Point Guard entwickelt und was das wichtigste ist: sie haben ihren Roster schlau umgebaut. Nun gibt es mit Lee und Miller gleich zwei starke 3er Schützen.

Tipp

Ich glaube OKC wird hier wirklich alles geben müssen und vielleicht sogar über sieben Spiele gehen müssen. Die Grizzlies sind Beißer mit viel Qualität und das wird OKC zu spüren bekommen. Es sollte sehr knapp zugehen.

Tipp: Memphis +7 – 1,94 ComeOn.com

ComeOn BonusWertungLink
107€
ComeOn Erfahrungen
Besuchen