Österreich und Wales treffen hier in der Qualifikation aufeinander. Zwei Underdogs, die jedoch zuletzt ziemlich oft gute Ergebnisse präsentieren konnten. Während die Gäste bei der EM positiv überraschen konnten, wurden die Österreich-Fans eher enttäuscht. Die Entwicklung bei beiden Teams schien jedoch positiv zu sein und die Qualifikation zur WM wäre natürlich ein starkes Zeichen.

Österreich

Die EM Wurde von großer Euphorie zu einer großen Enttäuschung und dennoch sollte man in Österreich die Euphorie möglichst am Leben erhalten. Sie hatten eine sehr gute Qualifikation, aber man merkte ihnen die Nervosität beim Turnier an, doch jedes Land muss Lehrgeld zahlen. Am ersten Spieltag gelang ein guter Einstand in Georgien. Sicherlich kein Maßstab und dennoch war der 1-2 Sieg sehr wichtig, da man unbedingt mit einem Erfolg in den Wettbewerb starten wollte. Man hatte das Spiel im Griff und dank Toren von Hinteregger und Janko war eigentlich alles in der ersten Halbzeit klar.

Stärken und Schwächen des Teams werden sich wohl auch in dieser Qualifikation nicht ändern. Man scheint offensiv gut aufgestellt zu sein, aber die Abwehr zeigt immer wieder Probleme, auch weil Alaba nicht der Durchschnitt, sondern die Ausnahme ist. Mit ihm hat man dennoch einen unglaublich wichtigen Mann, der schon unzählige Spiele für das Land entschieden hat. Dennoch wurde gegen Georgien immer wieder deutlich, dass die Abwehr eine einzige Baustelle ist, schließlich war das hier kein Gegner zum Fürchten, der sich so viele Chancen erarbeiten konnte.

Aufstellung Österreich

Harnik fällt verletzt aus.

Almer – Suttner, Dragovic, Hinteregger, Klein – Baumgartlinger, Alaba – Arnautovic, Junuzovic, Sabitzer – Janko

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,30
300%

Wales

Die Waliser waren eine der positiven Überraschungen der EM, denn viele hatten sie als Punktelieferanten angesehen, doch sie überraschten mit Kampfgeist und einem unfassbaren Bale, der ein herausragendes Turnier spielte. Wales Sieg gegen Belgien darf getrost als eines der ganz großen Überraschungen bei der EM gezählt werden. Sie schieden dann aus gegen den späteren Europameister Portugal, also alles andere als eine Schande.

Wales Start in die Qualifikation war souverän, sogar souveräner als der von Österreich. Man nutzte den Heimvorteil gegen Moldawien aus und schoss den Außenseiter mit einem 4-0 ab. Sicherlich ein durchaus erwartetes Ergebnis, doch die Art und Weise war wirklich positiv. Und wen überrascht es, Bale hätte das Spiel beinahe alleine absolvieren können. Zwei der vier Tore selbst erzielt, eines vorbereitet…klingt nach seinen Leistungen bei der EM.

Leider unterschätzen viele das restliche Team, weil Bale eben so auffällig ist. Dabei sind sie eine wirklich gut funktionierende Einheit, die guten Fußballspielt im Rahmen ihrer Möglichkeiten.

Aufstellung Wales

Mit Ramsey fehlt eine wichtige offensive Option. Außerdem muss auch Jonny Williams passen.

Hennessey – Taylor, A. Williams, Davies, Chester, Gunter – King, Allen, Ledley – Vokes, Bale

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,40
€300

Tipp

Leider muss man hier Wales mit Vorteilen sehen. Die Quoten der Wettanbieter sagen es ebenfalls aus. Sie scheinen als Einheit ein wenig gereifter und vor allem sind sie defensiv weniger anfällig als Österreich.

Tipp: Sieg Wales, bei Unentschieden Geld zurück – 2,38 Ladbrokes (super Bonus)

Anbieter
Bonus
Link
ladbrokes bonus
€300
Code: BONUSNET

Liveticker und Statistiken