Unser Tipp: Novak Djokovic gewinnt in zwei Sätzen

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,50
110€

Die Viertelfinalpaarungen beim WTA Turnier in Rom stehen fest. Das Turnier in Rom gehört zum traditionsreichsten Tennisturnier der WTA Tour. Als Preisgeld werden etwa 2,2 Millionen US-Dollar ausgeschüttet. Im letzten Viertelfinale trifft die derzeitige Nr. 1 der Welt Novak Djokovic auf den Argentinier Juan Martin del Potro. Das Match findet am Freitag, d. 17. Mai um 21 Uhr auf dem Centre-Court statt.

Tipp/ Quote

Für fast alle Experten und Wettanbieter ist Novak Djokovic der Favorit auf den Sieg in diesem Match. Der Serbe befindet sich seit dem Turnier in Madrid vor zwei Wochen in prächtiger Form. Er macht kaum Fehler und bringt seine Gegenspieler zur Verzweiflung. Auch in diesem Turnier musste er noch nicht einmal an seine Grenzen gehen. Das gilt aber auch für seinen Kontrahenten Juan del Potro. Er gewann beide Matches souverän, jedoch wird er gegen einen so starken Djokovic nicht viel ausrichten können.

Tipp: Novak Djokovic gewinnt in zwei Sätzen – Quote 1,50 Interwetten

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,50
110€

 

Novak Djokovic

Der Serbe macht in Rom da weiter, wo er bei den Madrid Open aufgehört hat. Nach seinem sehr überzeugenden Auftritt in Madrid und dem damit verbundenen Turniersieg musste Novak Djokovic in seinem ersten Match in Rom gegen den jungen Kanadier Denis Shapovalov ran. Das Match verlief sehr einseitig zu Gunsten der Nr.1. der Welt. Er gewann glatt mit 6:1 und 6:3. Dank seines starken Aufschlagspiels konnte er sich klar durchsetzen. Zwar schlug der Serbe kein Ass, aber mit einer Quote von 81% und 85% gewonnenen Punkten nach seinem 1. bzw. 2 Aufschlag, setzte er ein deutliches Zeichen. Im Achtelfinale bekam er es mit dem Deutschen Philipp Kohlschreiber zu tun. Es war bereits das dritte Aufeinandertreffen der Beiden. Bis dato konnte jeweils einer ein Match für sich entscheiden. In Rom ließ der Serbe seinem Kontrahenten nicht den Hauch einer Chance. Nach gut einer Stunde Spielzeit hieß es 6:3, 6:0 für den Djoker. Aktuell scheint Djokovic sich auf Sand pudelwohl zu fühlen.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,15
110€

 

Juan Martin del Potro

Der 30jährige Argentinier legte in Rom bisher eine überzeugende Leistung hin. In seinem ersten Match im Turnier bekam er es mit dem Belgier David Goffin zu tun. Nach einem relativ ausgeglichenen ersten Satz konnte sich Potro dann mit 6:4 durchsetzen. Der zweite Durchgang verlief dagegen glatter. Diesen gewann Juan Potro schließlich mit 6:2. Er gilt als starker Aufschlagspieler was seine sieben erzielten Asse durchaus unterstreichen. Eine Runde weiter im Achtelfinale traf er auf den Norweger Casper Ruud. Auch hier war der erste Aufschlag von Juan Potro ein Garant für sein starkes Aufschlagspiel. Acht Asse sind auf Sand durchaus beachtlich. Am Ende gewann er 6:4, 6:4. Ein weiteres Markenzeichen des Argentiniers ist seine Vorhand. Diese bringt er mit so viel Power knapp über das Netz, dass er mit diesem Schlag einige direkte Punkte erzielen kann. Um seinen Paradeschlag durchführen zu können umläuft er oftmals seine Rückhand, um dann mit seiner Vorhand den Ball cross oder longline zu schlagen. Das Umlaufen ist gleichzeitig sein Schwachpunt, da er somit seine Vorhandseite sehr weit öffnet und sehr gute Gegenspieler diesen Raum für Returns nutzen.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
6,00
100€

 

Liveticker und Statistiken