Norwegen und Deutschland im ersten Gruppenspiel zur WM Qualifikation und alle dürften voller Spannung darauf schauen wie Löw umbauen wird um sich für das nächste große Turnier zu positionieren. Wie bei Olympia zu sehen, haben wir viele junge Talente, aber am Ende ist die richtige Mischung die wahre Kunst.

Norwegen

Die Norwegen arbeiten vermutlich noch daran den Schock der EM-Qualifikation zu verarbeiten. Sie haben gleich zwei Mal ein wirklich böses Erwachen erlebt. Zuerst standen sie hervorragend für die direkte Qualifikation zur EM. Sie konnten Bulgarien und Kroatien besiegen, spielten oben mit, doch mit dem letzten Spiel ging es dann doch noch in die PlayOffs. Dort wartete dann mit Ungarn ein Gegner, bei dem sich wohl alle dachten, er sei machbar. Das Ergebnis waren gleich zwei Niederlagen und damit das klare Ausscheiden.

Trotzdem gilt es sich wieder voll und ganz auf die nächste Qualifikation zu konzentrieren, schließlich hat man eine Gruppe mit Deutschland, bei der man wenige Fehler machen kann. Die Stärken dieses Teams sind ganz klar in der Offensive. Sie haben vor allem im Mittelfeld starke Akteure, die in England und Deutschland ihr Geld verdienen. Gleichzeitig muss man sich vor allem defensiv was einfallen lassen, denn hier wirkt der Zustand zuweilen katastrophal und das war schon bei der EM Qualifikation zu beobachten.

Die letzten Ergebnisse aus Freundschaftsspielen zeichnen das gleiche Bild. Wenn man gewinnt, dann vor allem dank vieler Tore, aber beinahe nie „zu null“.

Aufstellung Norwegen

Skjelvik wird fehlen.

Voraussichtliche Aufstellung: Nyland – Svensson, Hovland, Nordtveit, Aleesami – Johansen, Selnaes – Skjelbred, Eikrem, Henriksen – King

Quote
Anbieter
Bonus
Link
7,00
€100

Deutschland

Das Kapitel Schweinsteiger ist nun auch abgeschlossen. Gegen Finnland gab es einen tränenreichen Abschied und man kann gespannt sein, wer hier den Charakter hat das Team anzuführen. Das Rennen um die Kapitänsbinde gewann Neuer (vermutlich knapp vor Boateng), aber es sind auch diese zwei Spieler, die als Leitwölfe agieren sollten.

Die Tore gegen Finnland fielen durch Max Meyer und Mesut Özil, doch viel wichtiger: beide Assists kamen von Götze, der scheinbar dank Dortmund endlich wieder in Form kommt, nachdem er bei der EM verloren wirkte.

Eins ist sicher klar. Deutschland hat weiterhin ein hervorragendes Team, aber wird vor allem im Sturm ohne echten Knipser das ein oder andere Problem bekommen gegen manche Teams. Man wird hier sicherlich mit Müller in der Spitze spielen, auch weil Volland verletzt ist.

Aufstellung Deutschland

Volland, Süle und Draxler sind nicht dabei.

Voraussichtliche Aufstellung: Neuer – Kimmich, Mustafi, Hummels, Hector – Khedira, T. Kroos – Bellarabi, Özil, Brandt – T. Müller

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,50
€200

Tipp

Ganz klare Nummer für Deutschland. Die defensive Schwäche ist genau das was man braucht und womit man arbeiten kann. Die größeren Probleme würde ich eher gegen Teams sehen, die gut mauern können.

Tipp: Sieg Deutschland – 6,00 bei 888sport falls ihr noch Kunde seid! Hammer Angebot!

Anbieter
Bonus
Link
888sport bonus
€100

Liveticker und Statistiken