Tja, wer hätte gedacht, dass zwischen Nordirland und Deutschland der Fußballzwerg den besseren Spieltag hinter sich hat? Für die Nordiren ist hier noch alles drin, also sollte sich die deutsche Elf warm anziehen. Für das deutsche Team muss es darum gehen endlich die Offensive in Schwung kommen zu lassen. Bisher sahen wir im Angriff eher brotlose Kunst.

Das Spiel hier kann natürlich auch einer bösen Überraschung für die Deutschen werden, auch wenn man es eigentlich nicht für möglich hält. Die Polen hatten so ihre Mühe mit den „anstrengenden“ Nordiren.

Nordirland

Was für eine tolle Leistung gegen die Ukraine! Für viele waren sie Außenseiter, aber wir haben sie vorn gesehen und das absolut berechtigt! Sie zeigten nicht nur Willen, sondern teilweise soliden Fußball, auch wenn man das natürlich immer im Rahmen ihrer Möglichkeiten sehen muss.

Das Ergebnis täuscht ein wenig darüber hinweg, dass das Team auch in diesem Spiel offensiv eigentlich nicht viel gerissen hat. Es waren Wille und ein stark aufspielender eingewechselter McGinn, die hier halfen. Außerdem erwischte McAuley eines seiner starken Tage. Der Mann von West Bromwich zeigte auch in der Liga, dass er durchaus das ein oder andere Tor erzielen kann, wobei er da vor allem bei der Nationalmannschaft richtig aufzublühen scheint.

Gegen das deutsche Team wird die Abwehr noch Feinabstimmung brauchen. So gut McAuley war, so wackelig wirkte die Seite mit Hughes und Cathcart wenn die Ukrainer mal Bewegung ins Spiel brachten (und das war nicht oft der Fall).

Aufstellung Nordirland

Es gibt keinen Grund für Veränderungen bei den Nordiren!

Voraussichtliche Aufstellung: McGovem – Hughes, Cathcart, McAuley, Evans – Ward, Evans, Davis, Norwood, Dallas – Washington

Quote
Anbieter
Bonus
Link
13,00
300%

Deutschland

Die Deutschen müssen aufpassen nicht in eine gewisse Lethargie zu verfallen. Das erste Spiel wure durch die wunderbare Geschichte rund um Schweinsteiger kaschiert, aber die offensiven Probleme scheinen bisher ungelöst zu sein. Dabei ist es viel zu einfach alles auf Götze zu schieben wie es ein nutzloser Focus-Schreiber tat. Schon das Offensivspiel im Mittelfeld ist alles andere als berauschend. Hier kommen Özil und Draxler nicht so richtig in Fahrt, aber die Alternative Schürrle konnte bisher auch nicht glänzen.

Es wäre schön zu sehen, wenn Gomez mal eine Chance von Beginn an bekommen würde, aber dann muss er auch besser bedient werden als bei seinem kurzen Einsatz gegen Polen. Da bekamen wir Situationen zu sehen, in denen Gomez eigentlich gut Positioniert im Strafraum auf den Pass wartete, doch Özil und Co. versuchten es lieber kompliziert. Diese Nachlässigkeiten wird das Team abstellen müssen, aber wir sind da zuverlässig.

Aufstellung Deutschland

Löw mag eigentlich keine zu großen Veränderungen. Ich könnte mir eine unveränderte Startelf vorstellen. Defensiv gäbe es auch keine wirklichen Gründe für Veränderungen. Offensiv würde man sich Gomez wünschen, doch das ist bei Löw immer sehr ungewiss. Eigentlich müsste man auch eine Alternative zu Draxler ausprobieren.

Aufstellung Deutschland: Neuer – Hector, Hummels, Boateng, Höwedes – Kroos, Khedira – Draxler, Özil, Müller – Götze (Gomez)

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,33
€100

Tipp

Es gibt keine Alternative als einen deutschen Sieg. Unbedeutend wie man gegen Polen auftrat, die Nordiren sind einfach individuell nicht stark genug.

Tipp: Sieg Deutschland – 1,33 Bet365 (der aktuell Beste Wettanbieter bei der Gesamtwertung)

Anbieter
Bonus
Link
bet365 bonus
€100
Code: BONUSBET

Liveticker und Statistiken