Wir von Wettbonus.net haben uns gedacht, dass vielleicht nicht jeder auf Fußball oder Tennis wetten will und daher eine neue Sportart in unser Programm genommen. American Football erfreut sich auch in Deutschland immer größerer Beliebtheit und von daher wollen wir auch diesen Fans einige Tipps bieten.

Die Saison biegt mit dem 12. Spieltag so langsam auf die Zielgerade ein. Wer schafft es in die Playoffs? Für wen ist die Saison bereits so gut wie gelaufen? All das erfahrt ihr jetzt Woche für Woche in unserem NFL Bericht.

New Orleans Saints @ Atlanta Falcons

Der 12. Spieltag startet in der Nacht vom Donnerstag zum Freitag mit dem Spiel der beiden NFC South Rivalen Saints und Falcons. Vor der Saison war diese Partie als Entscheidung um den Titel in dieser Division gedacht, nach nunmehr 11 Spieltagen ist es aber ein Spiel, welches nur noch für die Saints einen Wert hat.

Die Falcons haben sich ihre Saison frühzeitig verbockt. Neben den Ausfällen zahlreicher Stars spielt auch Franchise QB Matt Ryan zuletzt wie ein Amateur. Mit einer Bilanz von 2 zu 8 Siegen ist die Saison gelaufen. Sie haben keine Chance mehr auf die Playoffs. Die Falcons präsentierten sich gerade in den letzten Wochen erschreckend. Vier Niederlagen am Stück gab es für sie schon seit Jahren nicht mehr.

Ganz anders ist die Ausgangslage bei den Saints. Sie kommen mit einem starken 23:20 Erfolg gegen die 49ers im Rücken nach Atlanta. Drew Brees war nie besser als jetzt aber besonders die Abwehr hat einen kräftigen Sprung nach vorne gemacht. Mit 8 zu 2 Siegen kämpfen sie mit den Seahawks um den Nummer 1 Seat in der NFC.

Von daher dürfen sie sich gegen die Falcons keinen Ausrutscher erlauben. Die Quoten auf einen Sieg der Saints sind nicht gut genug. Die Buchmacher geben den Falcons 7.5 Punkte Vorsprung, doch ich glaube nicht, dass diese bei deren Form ausreichen.

Tipp: New Orleans Saints – 7.5 Punkte – 1.91 bet365

Bet365 BonusWertungLink
100€
Bet365 Erfahrungen
Besuchen

Tampa Bay Buccaneers @ Detroit Lions

Die Bucs reisen mit einer kleinen Serie von zwei Siegen hintereinander nach Motor City doch diese Siege kommen leider viel zu spät. Bei der Qualität die dieses Team besitzt war deutlich mehr zu erwarten. Man muss davon ausgehen, dass Coach Schiano nach der Saison seinen Hut nehmen muss. Bei 2 zu 8 Siegen ist die Saison gelaufen.

Die Lions kämpfen in der NFC North mit den Bears und den Packers um den begehrten Titel der Division. Dabei war die Niederlage letzte Woche bei den Steelers nicht sonderlich hilfreich.

Um den Angriff mach ich mir bei Detroit keine Sorgen. Solange sie einen Calvin Johnson haben ist alles gut. Der Mann hat nochmal einen Sprung nach vorne gemacht. Die Abwehr muss sich aber steigern, wenn man die Playoffs erreichen und dort auch ein Wort mitreden will.

Sie haben noch immer die besten Karten ihre Division zu gewinnen, doch sie dürfen sich keine weiteren Ausrutscher mehr erlauben. Die Offense ist bei den Lions immer für 30 Punkte gut. Da auch die Bucs letztens gezeigt haben, dass sie Punkte machen können, erscheint mir dies der sicherste Tipp.

Tipp: über 48,5 Punkte im Spiel – 1.91 BetVictor

Betvictor BonusWertungLink
100€
BetVictor Erfahrungen
Besuchen

Minnesota Vikings @ Green Bay Packers

Auch für die Vikings ist die Saison schon gelaufen. Sie haben wie auch einige andere Teams eine Bilanz von 2 zu 8 Siegen. Ein A. Peterson allein reicht einfach nicht aus. Man mag es kaum glauben, dass diese Mannschaft im letzten Jahr noch in den Playoffs gespielt hat.

Das größte Problem liegt auf der wichtigsten Position. Sie wechseln ihren Quarterback öfter als ich meine Socken. So kann keine Konstanz entstehen. Wenn sie das nicht in den Griff bekommen, sehe ich für die kommenden Jahre schwarz.

Bei den Packers konnte man in den letzten Wochen sehen wie gut oder schlecht sie ohne Aaron Rodgers sind. Das Teams ist ohne den vielleicht besten Spieler der Liga nur ein Schatten seiner selbst. Durch seine Verletzung sind sie bis auf Rang drei abgestürzt. Sie brauchen Rodgers mehr denn je um sich die Chancen auf die Playoffs zu wahren. Gut dass heute die Vikings ins Lambeau Field kommen. Gegen die sollten sie auch ohne QB gewinnen.

Tipp: Sieg Packers @ 1.48 bwin

Bwin BonusWertungLink
50€
Bwin Erfahrungen
Besuchen

Jacksonville Jaguars @ Houston Texans

Hier werde ich mich sehr kurz halten. Es spielen die wohl zwei schlechtesten Teams der Liga gegeneinander. Bei den Jaguars konnte man das vielleicht noch erwarten. Sie schafften in ihren bisherigen zehn Partien immerhin einen Sieg und wirken in den letzten Wochen etwas besser als noch zu Beginn.

Die Texans starteten als Superbowl Kandidat, was aber aus ihnen geworden ist, kann man nur schwer beschreiben. Matt Schaub spielt unterirdisch, das Coaching ist amateurhaft, diese Liste könnte man unendlich weiterführen.

Für beide Teams ist die Saison längst gelaufen. Houston spielt daheim und wenn sie nicht gegen die Jaguars gewinnen gegen wen dann? Der Mehrwert ist eindeutig auf Seiten der Jaguars und von daher gehe ich hier mit dem Außenseiter.

Tipp: Sieg Jaguars – 5.25 Youwin

San Diego Chargers @ Kansas City Chiefs

Jedes Jahr das gleiche Spiel bei den Chargers könnte man meinen. Sie haben ein Team voller Talent sowohl in der Offense als auch in der Defense doch irgendwie bringen sie es nicht auf den Platz. Mit nunmehr drei Niederlagen hintereinander sieht es mit einem Playoff Platz nicht gut aus. Selbst bei den angeschlagenen Dolphins konnten sie nicht gewinnen.

Rivers spielt zwar eine gute Runde, doch er kann auch nicht alles allein richten. Bei einer weiteren Niederlage bei den Chiefs können sie ihren Urlaub buchen.

Für Kansas City gab es am letzten Wochenende die erste Niederlage der Saison. Viele Experten haben dies vorhergesehen. Dennoch muss man sagen, dass egal was jetzt noch passiert, sie sich im Vergleich zur letzten Saison deutlich gesteigert haben. Die Chiefs werden mit hoher Wahrscheinlichkeit die Playoffs erreichen, doch ein absolutes Top – Team sind sie leider nocht nicht.

Sie wollen nach der Niederlage letzte Woche sofort zurückschlagen und werden in der Lage sein, die Spread zu covern.

Tipp: Kansas City – 5 Punkte @ 1.95 BetVictor

Betvictor BonusWertungLink
100€
BetVictor Erfahrungen
Besuchen

Carolina Panthers @ Miami Dolphins

Eine sehr wichtige Partie für beide Mannschaften. Die Panthers sind eine der positiven Überraschungen der Saison. Cam Newton zeigt nun endlich was in ihm steckt aber auch die Abwehr hat sich seit Beginn der Saison stark verbessert.

Die zwei letzten Siege bei den 49ers und gegen die Patriots waren nicht unbedingt zu erwarten. Sie gehören nun zweifelsohne zu den besten Teams der Liga.

Die Dolphins stehen am Scheideweg. Mit einer Bilanz von 5 Siegen und 5 Niederlagen müssen sie eine Serie starten um die Playoffs zu erreichen. Dafür müssen sie aber QB Tannehill besser beschützen. Kein anderer Quarterback wird so oft getackelt wie er.

Sie spielen nicht besonders toll und jedes Mal wenn man denkt, jetzt ist die Saison verloren holen sie sich einen „dreckigen“ Sieg wie dem letzte Woche gegen die Chargers. Sie kämpfen mit einigen anderen Mannschaften um den sechsten Platz in der AFC. Man könnte meinen, dass sich die Panthers nach ihren beiden glorreichen Siegen etwas zurücklehnen werden, doch ich glaube da nicht wirklich dran.

Tipp: Sieg Panthers – 1.57 bwin

Bwin BonusWertungLink
50€
Bwin Erfahrungen
Besuchen

Pittsburgh Steelers @ Cleveland Browns

Dies ist nicht nur ein Kampf zweier Rivalen aus der AFC North, nein auch hier geht es um den begehrten sechsten Platz in der AFC der noch zur Playoff-Teilnahme berechtigen würde. Sowohl die Steelers als auch die Browns haben derzeit eine Bilanz von 4 zu 6 Siegen. Damit spielen die Browns über ihren Verhältnissen und die Steelers darunter.

In den letzten Wochen hat sich die Mannschaft aus „steel City“ aber enorm gesteigert. Big Bens Jungs holten zwei Siege hintereinander. Die Browns konnten dagegen nur eins der letzten fünf Spiele gewinnen.

Seitdem Hoyer verletzt ist haben sie Schwierigkeiten in der Offensive. Doch die Browns werden sich in den kommenden Jahren Stück für Stueck verbessern. Beide brauchen den Sieg, um im Rennen dabeibleiben zu können. Obwohl sie auswärts antreten müssen spricht die Form für die Steelers.

Tipp: Sieg Steelers – 2.15 bwin

Bwin BonusWertungLink
50€
Bwin Erfahrungen
Besuchen

Chicago Bears @ St. Louis Rams

Die Bears holten am letzten Wochenende einen ganz wichtigen Sieg gegen die Ravens. Durch den Overtime Krimi stehen sie nun mit den Lions gleichauf. Ich gehe davon aus, dass in dieser Woche Jay Cutler wieder das Ruder übernimmt. Mit einer Bilanz von 6 zu 4 Siegen sind sie auf einem guten Weg in die Postseason.

Bei den Rams weiß ich nicht so recht was ich von halten soll. Sie spielen mal gut mal schlecht. Vor ihrer bye Woche zerlegten sie mal eben die Colts mit 38 – 8 und das obwohl mit Sam Bradford der etatmäßige Quarterback fehlt.

Durch diese Inkonstanz haben sie aber kaum noch Chancen auf die Playoffs. Sie müssten schon fast jedes Spiel gewinnen um sich noch zu qualifizieren. Die Partie ist für die Bears sehr sehr wichtig und daher glaube ich, dass sie knapp gewinnen.

Tipp: Sieg Bears – 2.00 bwin

Bwin BonusWertungLink
50€
Bwin Erfahrungen
Besuchen

New York Jets @ Baltimore Ravens

Wenn man dachte jetzt kommen die Jets ins Rollen vergeigen sie gegen die Bills. Kaum ein Team ist so schwer auszurechnen wie die sie. In einer Woche gut und in der nächsten einfach nur ganz schwach. Mit 5 zu 5 haben sie dennoch beste Chancen auf die Playoffs.

Genau dorthin wollen die Ravens auch. Der amtierende Superbowl Champion ist aber nur ein Schatten seiner selbst. Joe Flacco spielt bestenfalls mittelprächtig. Die Abwehr ist verständlicherweise nicht mehr das was sie noch im letzten Jahr war und selbst Jerry Rice ist kaum wiederzuerkennen.

Alles in allem fehlt es den Ravens in jedem Mannschaftsteil. Aber auch sie haben noch die Möglichkeit auf die Playoffs. Mit einem Sieg gegen die Jets hätten sie einen Anfang gemacht. Da die Jets aber unberechenbar sind, kann man nur schwer gegen sie setzen. Ich glaube, sie können die Spread covern.

Tipp: New York Jets + 4 Punkte – 1.95 BetVictor

Betvictor BonusWertungLink
100€
BetVictor Erfahrungen
Besuchen

Tennessee Titans @ Oakland Raiders

Was ist nur aus den Titans geworden? Sie kamen mit einer Bilanz von 4 zu 4 aus ihrer bye Woche und hatten ein Heimspiel gegen die Jaguars vor Augen. Zwei Wochen später ist die Saison mit 4 zu 6 siegen so gut wie gelaufen. Die Verletzung von QB Jake Locker war sicherlich der Hauptgrund für diesen Leistungsabfall. Die vermeintlich letzte Chance auf die Playoffs haben sie in Oakland.

Die Raiders spielen in dieser Saison weit über den Erwartungen. Egal wer auf der QB Position spielt, sie scheinen immer eine Lösung zu finden wie beim Sieg letzte Woche in Houston. Mit der gleichen Bilanz wie der heutige Gegner haben selbst sie noch eine Möglichkeit auf die Playoffs.

Wer hätte das zu Beginn der Saison vorhergesagt? Die Raiders spielen daheim und werden sich meiner Meinung nach den Sieg holen.

Tipp: Sieg Raiders – 1.8 bwin

Bwin BonusWertungLink
50€
Bwin Erfahrungen
Besuchen

Indianapolis Colts @ Arizona Cardinals

Diese Begegnung ist eines der Topspiele an diesem Wochenende. Die Colts führen ihre Division mit 7 zu 3 Siegen klar an. Andrew Luck ist der Garant für den Erfolg in Indianapolis. Sie können bereits jetzt für die Playoffs planen. Das große Problem der Colts liegt darin, dass sie sich dem Gegner anpassen. Dies bedeutet, dass wenn sie gegen ganz schwache Teams spielen auch sehr schwach agieren. Dies müssen sie versuchen in der Zukunft abzustellen.

Die Cardinals mausern sich heimlich still und leise zu einem ernsthaften Playoff Kandidaten. Nach dem Spiel gegen die Colts werden wir sehen wie gut die Mannschaft von Carlson Palmer wirklich ist. Sollten sie hier gewinnen, muss man ganz stark mit ihnen rechnen.

Da sich die Colts jedem Gegner anpassen glaube ich, dass sie bei den starken Cardinals gewinnen.

Tipp: Sieg Colts – 2.15 BetVictor

Betvictor BonusWertungLink
100€
BetVictor Erfahrungen
Besuchen

Dallas Cowboys @ New York Giants

In der schwachen NFC East kämpfen noch drei Mannschaften um den Titel. Zwei davon stehen sich im direkten Duell in New York gegenüber. Die Cowboys spielen so inkonstant wie eh und je. Tony Romo ist mal Welt – dann wieder Kreisklasse und Dez Bryant kämpft lieber gegen die eigenen Teamkameraden als wie dem Gegner. Dennoch haben sie mit ihren 5 zu 5 Siegen noch die Chance auf Platz eins.

Die Giants holten zuletzt vier Siege hintereinander. Besonders die Abwehr hat nach dem katastrophalen Start von 0 zu 6 zwei Sprünge nach oben gemacht. Die Giants kamen spät, doch vielleicht ist es noch nicht zu spät. Mit einem Sieg gegen die Cowboys wären sie wieder voll im Geschäft.

Tipp: Sieg Giants – 1.7 BetVictor

Betvictor BonusWertungLink
100€
BetVictor Erfahrungen
Besuchen

Denver Broncos @ New England Patriots

Manning gegen Brady! Im Gilette Stadium treffen zwei der besten Quarterbacks aller Zeiten aufeinander. Die Broncos spielen bisher eine sensationelle Saison. Sie gelten für viele als bestes Team der NFL. Besonders die Offense ist eine Klasse für sich. Manning hat etliche Waffen zu denen er den Ball werfen kann. Ein Auswärtsspiel bei den Patriots ist dennoch nicht einfach.

Die kommen grad mit einer Niederlage aus Carolina zurück. Beim 20:24 gegen die Panthers half auch der Schiedsrichter ein wenig mit. Nun erwarten sie gleich den nächsten starken Gegner. Brady hat nach der Rückkehr von Amendola und Gronkowski in der Offense die Möglichkeit etwas mehr zu variieren.

Sie brauchen einen Sieg gegen die Broncos allein schon wegen dem Selbstvertrauen. Da Coach Belchick fast nie zwei Partien hintereinander verliert, geh ich hier mit der Heimmannschaft.

Tipp: New England +3 Punkte @ 1.83 bwin

Bwin BonusWertungLink
50€
Bwin Erfahrungen
Besuchen