Newcastle United – Manchester City, so lautet das absolute Top – Spiel des 21. Spieltages. Newcastle braucht die Punkte um den Anschluss nach ganz oben nicht zu verlieren und Manchester City kann mit einem Sieg vorerst die Tabellenführung übernehmen. Manchester hat erst unter der Woche beim 6:0 über West Ham gezeigt, wie gut sie drauf sind.

Der Vorteil von Newcastle liegt darin, dass sie etwas länger Zeit hatten um sich auf diese Partie vorzubereiten. Im St. James Park mussten sie in dieser Saison auch erst zwei Niederlagen hinnehmen. Das macht es nicht unbedingt einfacher für City.

Die Bilanz spricht allerdings klar gegen Newcastle. Den letzten Sieg über den heutigen Gegner gab es im Jahr 2005. In dieser Saison haben sie bereits mit 0:4 im Etihad verloren. Auch die letzte Partie der beiden im St. James Park endete klar für Manchester.

Newcastle United

Alan Pardew hat die unruhigen Zeiten, die es dort vor einigen Monaten gab, vorläufig überstanden. Dennoch zeigt die Formkurve steil nach unten. In der Premier League gab es zuletzt zwei Niederlagen in Folge. Sowohl gegen Arsenal als auch gegen West Brom blieben sie jeweils ohne eigenen Treffer. Durch diese beiden Niederlagen sind sie in der Tabelle bis auf Rang acht gerutscht. Vor der Saison wäre man mit diesem Platz vielleicht zufrieden gewesen, doch die Mannschaft hat gezeigt, dass mehr in ihnen steckt.

Sie sitzen im hohen Norden jedoch auf einer Art Zeitbombe. Die vielen Franzosen im Team können an guten Tagen fantastisch spielen. Wenn es aber mal nicht läuft, können sie auch schnell das Klima in der Mannschaft vergiften. Ich denke nicht unbedingt, dass es eine gute Idee war, fast nur Spieler aus einem Land zu holen. Den Fans kann so schnell die Verbindung zur Mannschaft verloren gehen.

Im FA-Cup wollten sie sich für die Niederlagen in der Liga rehabilitieren, doch dazu ist es leider nicht gekommen. Gegen Cardiff gab es ein 1:2 vor heimischem Publikum. Somit können sie sich nun voll und ganz auf die Liga konzentrieren.

Voraussichtliche Aufstellung Newcastle

[team1]

Manchester City

City eilt von Sieg zu Sieg und spielt dabei auch noch sehr guten Fußball. Genau das hatte man sich von Manuel Pellegrini erwartet. Zwar schafften sie auch unter Vorgänger Mancini einige Erfolge, doch meist kamen die Siege durch eine starke Defensive zustande. Nun aber ballern sie alles weg. In der Liga erzielten sie bereits 57 Tore. Damit sind sie einsame Klasse. Auch in der Champions League kamen einige Tore dazu.

Es macht den Anschein, dass sie nach dem Sieg bei den Bayern noch eine Schippe draufgelegt haben. Die Verletzung von Aguero können sie locker auffangen. Im Mittelfeld hat sich David Silva zurückgemeldet. Auch Samir Nasri hat unter dem neuen Trainer kräftig zugelegt. Legt man zu diesen beiden noch Yaya Toure dazu, hat man ein kaum zu überwindendes Mittelfeld.

Vorne hat sich besonders Alvaro Negredo schnell eingefunden. In der Abwesenheit von Aguero bildet er mit Edin Dzeko einen Traumsturm. Unter der Woche mussten sie im Capital One Cup ran. Dort gab es ein lockeres 6:0 gegen West Ham. Man konnte in dieser Partie einen Klassenunterschied feststellen. In dieser Form müssen nicht nur die Gegner in der Premier League vor ihnen aufpassen, auch Mannschaften wie Real Madrid, Barcelona oder Bayern München müssen dieses Team ernst nehmen.

Voraussichtliche Aufstellung Manchester City

[team2]

Newcastle United – Manchester City Form

Newcastle befindet sich nach einem zwischenzeitlich tollen Lauf in einem kleinen Tief. Zuletzt gab es drei Niederlagen hintereinander. Zwar will ich noch nicht von einer Krise sprechen, doch so langsam müssen mal wieder Punkte her.

Die Form von City ist einfach gigantisch. Die Mannschaft zerschmettert alles was sich ihnen in den Weg stellt. Da sie nun auch noch die Auswärtskrise in den Griff bekommen haben, sind sie der klare Favorit auf den Titel. Wenn sie diese Form halten können, haben sie auch gegen Barcelona in der Champions League eine Chance.

Newcastle United – Manchester City Tipp

Newcastle ist gerade daheim nur sehr schwer zu besiegen, doch mit Manchester kommt die Mannschaft der Stunde in den gefürchteten St. James Park. Sollte das Team von Manuel Pellegrini so auftreten wie in den letzten Wochen, kann sie in England nichts und niemand stoppen.  Ich sehe keinen Grund, warum sie gegen Newcastle nachlassen sollten.

Tipp: Sieg Manchester City – 1.7 TitanBet (mit Sonderbonus!)

Titanbet BonusBonusLink
100€
Erfahrungen
Besuchen