Newcastle dürfte dankbar dafür sein, dass für Cisse und Ba der Afrika Cup bereits vorbei ist, nachdem Senegal absolut überraschend ausgeschieden ist als Gruppenletzter (aber das ist ein anderes Thema). Das Team steht auf Platz sechs und hat damit Anschluss nach oben, da sie mit einem Sieg mindestens an Arsenal vorbeiziehen würden. Bei Villa dürfte man sich einmal mehr die Wunden lecken nach einem absolut unnötigen Unentschieden. Das Team findet in dieser Saison einfach keine defensive Formation, die auch funktioniert.

Newcastle dürfte nun in der Liga noch mehr nach vorne feuern als sie es eh schon tun. Aktuell fehlen noch Cabaye (Sperre),Tiote (Afrika Cup), Marveaux und Sammy Ameobi, aber die zwei letzteren sind auf dem Weg der Genesung. Nachdem man die Saison perfekt gestartet hatte, gab es einige Wochen, in denen das Wort Krise durchaus angebracht war, aber nun zeigte Newcastle wieder solide Leistungen mit wenig Blackouts. Man hat sich sehr stark bei französischen Spielern bedient, aber selbst der recht junge Obertan zeigt zunehmend seine gute Seite und nun hat man im Sturm mit Ba und Cisse gleich zwei extrem gefährliche Stürmer, wobei man auch einen Lein Best nicht unbedingt abschreiben sollte. Die zweite große Stärke ist das Mittelfeld, selbst ohne Cabaye und Tiote, da dann weiterhin Ben Arfa und Gutierrez spielen. Defensiv ist man zuletzt häufig anfällig gewesen.

Bei Villa dreht sich alles nur noch um die Offensive und auch die neuerlichen Verstärkungen betrafen immer diesen Bereich. Nun hat man mit Keane und Bent gleich zwei Knipser vorne, die nicht extrem viel nach hinten arbeiten. Agbonlahor, Albrighton und Collins sind alle als fraglich eingestuft, da sie vielleicht nicht rechtzeitig die volle Fitness haben werden. Villa wird auch in diesem Spiel die gleichen defensiven Probleme zeigen wie schon die gesamte Saison.

Ich könnte es hier über drei Seiten ausführen, aber Fakt ist, dass beide gern offensiv ausrichten und hier ihre Stärke haben. Dies und die Tatsache, dass beide Seiten ihre defensiven Probleme haben, ergeben viele Tore als Tipp.

Tipp: Über 2,5 Tore – 1,95 bet365

Voraussichtliche Startelf Newcastle: Krul, Simpson, Coloccini, Williamson, Santon, Ben Arfa, Guthrie, R.Taylor, Gutierrez, Shola Ameobi, Ba

Voraussichtliche Startelf Villa: Given, Hutton, Cuellar, Dunne, Warnock, Ireland, Petrov, Clark, N’Zogbia, Keane, Bent