Die New Orleans Pelicans und die LA Lakers treffen heute zum zweiten mal in dieser Saison aufeinander. Spiel Nummer 1 gewannen die Lakers mit 126-99, allen voran dank einer überragenden zweiten Halbzeit. Es ist das zweite von vier Aufeinandertreffen und klar favorisiert ist niemand. So kann man sich auf eine interessante Partie freuen.

New Orleans Pelicans

Die Pelicans starteten katastrophal in die Saison und verloren ihre ersten acht Spiele. Nach zwölf Spielen hatten sie dann immerhin schon zwei Siege auf dem Konto und konnten sich anschließend über die Rückkehr von Jrue Holiday freuen. Das Comeback des Guards brachte einen Schub und die Pelicans gewannen vier Spiele in Folge. Dabei überzeugten allen voran Holiday und Anthony Davis und plötzlich hatte man das Gefühl, dass die Pelicans vielleicht doch nicht so schlecht sind, wie man zu Saisonbeginn vermuten konnte.

Umso überraschender waren die folgenden beiden Niederlagen gegen die Blazers und die Mavericks (81-91). Obwohl die Mavs nur 91 Punkte erzielten kritisierte Davis nach dem Spiel die Defensive, ermöglichte man vor allem Matthews und Barnes zu viele Möglichkeiten. Dementsprechend wird Coach Alvin Gentry einen Ansatzpunkt haben, vor allem auch im Rückblick aus das erste Spiel gegen die Lakers, in dem die Pelicans 126 Punkte kassierten.

Offensiv haben die Pelicans nicht so große Probleme. Allen voran Anthony Davis überragt mit 31,6 Punkten pro Spiel. Dazu sammelt er 10,9 Rebounds ein und blockt 2,8 Würfe pro Spiel. Davis ist also in MVP-Form, doch es fehlen Siege. Spiele wie heute sollten daher gewonnen werden, wenn er ernsthaft ins Rennen um den MVP-Award eingreifen will.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,50
€300

Los Angeles Lakers

Einfach wird es aber sicherlich nicht, empfangen die Pelicans ein Lakers-Team, das bisher alle Erwartungen übertrifft. Platz 8, bei neun Siegen und neun Niederlagen hatten wohl die wenigsten erwartet, erst Recht, wenn man bedenkt, dass einige Spieler bereits das ein oder andere Spiel auf Grund von Verletzungen aussetzen mussten. Auch heute fehlt D’Angelo Russell sicher und der Einsatz von Julius Randle wird sich erst kurzfristig entscheiden.

Doch die Mannschaft von Coach Luke Walton schlug sich in den fünf Spielen die Russell verpasste ganz gut und bewies einmal mehr, dass sie nicht von einzelnen Spielern abhängen. Zudem ist die Leistung der zweiten Fünf besonders stark, erzielt die zweite Garde ligaweit mit neun Punkten Abstand zu Platz 2, die meisten Punkte (52 Punkte pro Spiel).

Zudem haben sie insgesamt die viertbeste Offensive der Western Conference und wäre ihre Verteidigung nicht die drittschlechteste im Westen, würden die Mannschaft von Luke Walton sicher noch weiter oben stehen. Schaut man sich dann noch an, dass die Lakers gegen Mannschaften wie Golden State, 2x Atlanta, Houston oder OKC gewinnen konnte wird zudem klar, dass man sie nie unterschätzen darf und Walton einen herausragenden Job an der Seitenlinie macht.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,75
€200

Tipp

Der Spread sieht die Pelicans als Favoriten, was anhand des Heimspiels und der vier Siege nach Holidays Rückkehr durchaus nachvollziehbar ist. LA verlor zudem drei der letzten fünf Spiele, startet mit dem heutigen Spiel einen vier Spiele andauernden Auswärtstrip und muss auf Starting Point Guard Russell verzichten. Die Pelicans haben aus dem ersten Duell noch eine Rechnung offen und diese werden sie gegen ein dezimiertes, auswärts antretendes Lakers-Team begleichen können.

Tipp:-5 New Orleans Pelicans – 1,90 Betsson (toller 200% Bonus!)

Anbieter
Bonus
Link
betsson bonus
200%

Player to watch: Anthony Davis

Davis erzielte in fünf der letzten sechs Spiele mindestens 31 Punkte und versuchte auch bei den beiden Niederlagen alles. Nach seinem unauffälligen, letzten Jahr, in dem er die Erwartungen nicht ganz erfüllen konnte, blüht er in dieser Saison auf und sollte mit der nötigen Unterstützung von Holiday sein Team in der Tabelle nach oben führen können. Wohin genau bleibt offen, doch Davis Statistiken sind überragend und auch heute darf man davon ausgehen, dass er seinen Schnitt mit 31 Punkten erreichen kann.

Liveticker und Statistiken