Anbieter
Bonus
Link
betway bonus
€150

 

Über vier Monate hat es gedauert, doch in der heutigen Nacht ist es soweit. Die NBA nimmt das Spielgeschehen wieder auf und versucht die Spielzeit 2019-2020 zu Ende zu bringen.
Los geht es mit dem Spiel zwischen den New Orleans Pelicans und den Utah Jazz.

 

NBA Wetten 1: New Orleans Pelicans – Utah Jazz, 31.07.2020, 00:30 Uhr

 

Utah stand vor der abrupten Pause der Saison auf Tabellenplatz 4 im Westen und gewann fünf der letzten zehn Spiele. Gleiches gelang auch den New Orleans Pelicans, die allerdings nur auf Rang 10 stehen und 3,5 Spiele Rückstand auf Platz 8 (Memphis Grizzlies) haben. Ihr Ziel muss es sein, die auf Platz 9 stehenden Blazers zu verdrängen und den Rückstand auf Memphis möglichst gering zu halten. Dann wäre das Play-In Match-Up für die Playoffs noch möglich.

Die letzten Ergebnisse sind wertlos, da sich die Situationen beider Teams mittlerweile verändert hat. Utah, die bereits für die Playoffs qualifiziert sind, musste überraschenderweise das Saison-Aus von Bojan Bogdanovic hinnehmen. Ein herber Verlust, war der Forward mit 20,2 Punkten pro Spiel der zweitbeste Scorer der Jazz. Es müssen für Utah also andere Spieler in die Bresche springen, um Bogdanovics Fehlen zu kompensieren.

nba wetten

Zudem gibt es in Utah einige Fragezeichen in Bezug auf die Teamchemie. Unvergessen ist sicher das kindische Verhalten von Rudy Gobert, der einer der ersten NBA-Spieler war, bei dem das Covid19-Virus nachgewiesen wurde und der durch sein unvorsichtiges Verhalten, wohl auch Mitspieler Donovan Mitchell ansteckte. Mitchell war seine Wut anzumerken und er machte auch in öffentlichen Statements klar, wie er Goberts Verhalten beurteilte. Mittlerweile sollen sich die Wogen wieder geglättet haben, doch es bleibt fraglich, was die letzten Monate mit den Jazz gemacht haben und ob sie ohne Bogdanovic an die bisher gute reguläre Saison anknüpfen können.

Während man Utah also derzeit noch mit skeptischem Blick betrachtet, ist die Situation für die Gegner aus New Orleans anders. Top-Rookie Zion Williamson feierte verspätet sein Debüt und nahm nicht nur sofort Einfluss auf das Spiel, sondern avancierte in den bisherigen 19 Spielen und 23,6 Punkten pro Spiel direkt zum zweitbesten Scorer der jungen Pelicans.

 

 

Auf ihm liegen auf die Hoffnungen in Bezug auf den Playoff-Kampf, doch zuletzt musste er in Quarantäne, weil er die Bubble aufgrund eines Familien-Notfalls verlassen musste. Ob er im ersten Spiel dabei ist, wird erst kurz vor Spielbeginn entschieden. In den Testspielen war er jedenfalls nicht dabei. Trotzdem zeigte sich sein Team gefährlich und hinterließ den Eindruck, den Playoff-Kamp annehmen zu können und wollen.

Tipp: New Orleans Pelicans, beste Wettquote von 1,72 bei Betway.

In den Testspielen lief es etwas besser für die Pelicans, die alle drei Spiele gewinnen konnten, während Utah nur zwei von drei Spielen gewann. Mit der Aussicht, dass Zion zurückkehrt, aufgrund der Tatsache, dass Utah nicht komplett ist und da die Pelicans jeden Sieg im Kampf um die Playoffs brauchen, sollte der Tipp auf die Pelicans gehen, die alles für einen guten Start geben werden.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,72
150€

 

NBA Wetten 2: Los Angeles Lakers – Los Angeles Clippers, 31.07.2020, 03:00 Uhr

 

Das zweite Spiel des 1. „Bubble“-Spieltages ist gleich ein absolutes Top-Duell und wohlmöglich die Vorschau auf die Western Conference Finals. Der Tabellenerste der Western Conference empfängt den Zweiten, wenn die Los Angeles Lakers auf den Stadtnachbarn, die LA Clippers, treffen. Nach einer Auftaktniederlage gegen die Mavs, gewannen die Lakers ihre anderen beiden Testspiele. Die Clippers gewannen ebenfalls zwei ihrer drei Testpartien. Allerdings wird man trotz der großen Top-Star Ansammlung und der Menge an weiteren hochkarätigen Akteuren, kein absolutes Top-Spiel erwarten dürfen.

nba wetten

Bei den Clippers waren einige Spieler zuletzt in Quarantäne, Kawhi Leonard war komplett außer Form und das Zusammenspiel ist noch lange nicht auf dem Level, welches sich Coach Doc Rivers wünscht. Die individuelle Klasse ist fraglich sehr hoch, doch es wird eine Herausforderung für das Team, bis zu Beginn der Playoffs in einen guten Rhythmus zu kommen.

 

 

Viel besser sieht bei den Lakers allerdings auch nicht aus. Rajon Rondo verletzte sich und Avery Bradley wird dem Team ebenfalls fehlen, so dass mit Dion Waiters und JR Smith zwei umstrittene Akteure das Lakers-Team auffüllen und eventuell sogar tragende Rollen übernehmen müssen. Es bleibt abzuwarten, ob sie die Erwartungen erfüllen können und wie sie sich ins Team einfügen.

Tipp: Los Angeles Lakers, beste Wettquote von 1,58 bei Betway.

Aussagekraft wird das Ergebnis dieses Spiels wohl nicht haben, doch natürlich wollen Beide mit einem Sieg Selbstvertrauen tanken und dabei natürlich das Zusammenspiel Richtung Playoffs verbessern. Den besseren und etwas motivierten Eindruck hinterließen die Lakers, da LeBron James immer betonte bereit zu sein und auch die Neuzugänge einen guten Eindruck hinterließen. Davis ist auch fit und die Lakers scheinen zu wissen, was in den kommenden Wochen von ihnen erwartet wird. Die Clippers sind mit Leonard und George keinesfalls zu unterschätzen, doch was Teamchemie, Eingespieltheit und Fokus angeht, scheinen die Lakers an Spieltag 1 die Nase vorne zu haben. Daher sollte der Tipp auf LeBron und seine Lakers gehen.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,58
150€