Unser Tipp: AH +1,5 North

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,65
100€

In der regulären Saison der ESL Pro League geht es nun in der zweiten Runde der Gruppenphase auch in die Gruppe B, nachdem die vorletzten beiden Plätze für die Finals in Gruppe A entschieden wurden, und an Fnatic und Hellraisers gingen, geht es nun um die letzten zwei Plätze für europäische Teams. In dieser Gruppe stehen neben dem deutschen Team BIG Heroic aus Dänemark, Natus Vincere aus der Ukraine und North, wie auch Heroic in Dänemark angesiedelt. Die Rollenverteilung scheint hier relativ klar zu sein, zumindest was die Favoritenrolle angeht. Die Ukrainer von Natus Vincere, die gleich mehrere der absoluten Topspieler der internationalen CS-Szene in ihren Reihen haben, sollten nach Ansicht der meisten Fans und Experten keine große Mühe haben, sich den ersten Platz in dieser Gruppe und damit die Qualifikation für das Finale im französischen Montpellier zu sichern.

Daher geht es in dieser Gruppe aller Voraussicht nach eher darum, wer sich den zweiten Platz hinter Na’Vi sichern wird, um sich die letzte Einladung für die Finalspiele zu holen. Hier haben unserer Meinung nach das deutsche CS-Team BIG und North die besten Chancen, während die Dänen von Heroic als klare Außenseiter in diesen Gruppenspielen gelten müssen. Im ersten Spiel dieser Gruppe B werden am Dienstag, den 21. Mai Natus Vincere auf North treffen, die Partie wird um ca. 18:20 beginnen und wird in einem Best-of-3 gespielt.

Tipp

Wie bereits erwähnt gelten die Ukrainer von Natus Vincere mit Topspielern wie Denis “electronic” Shapirov, Egor “flamie” Vasilyev und allen voran natürlich Aleksandr “s1mple” Kostyliev für uns als klare Favoriten in allen Gruppenspielen dieser ESL Pro League Runde 2, wir erwarten, dass sie sich ohne große Schwierigkeiten den ersten Platz sichern werden und alle 3 Spiele hier gewinnen sollten. Allerdings sind die Dänen von North der wohl größte Herausforderer auf diesen ersten Platz, und werden in diesem Match alles daran setzen, einen Überraschungssieg gegen Natus Vincere zu erringen und sich damit die denkbar beste Ausgangsposition in dieser Gruppenphase zum Abschluss der neunten Saison der ESL Pro League zu verdienen. Daher denken wir, dass es sehr gut möglich ist, dass sie Na’Vi das Leben zumindest schwer machen, und mindestens eine Karte gegen die Ukrainer gewinnen werden. Daher geht unser Tipp auf ein Plus-Handicap für North.

Unser Tipp: AH +1,5 North

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,65
100€

 

Natus Vincere

Im Prinzip ist es schon eine Überraschung, dass Natus Vincere überhaupt in diese zweite Gruppenphase gehen müssen, um noch ihr Ticket für die Finalspiele der aktuellen ESL Pro League Saison zu lösen.

Ihre erste Chance verpassten sie, nachdem sie im April in Gruppe C der regulären Saison G2 Esports unterlagen, und sich damit hinter den Franzosen platzierten, die sich den ersten Platz und die direkte Einladung für die Finals holten. Somit müssen die Spieler um Kapitän Danylo “Zeus” Teslenko nun in die zweite Runde, wo sie allerdings kaum Mühe haben sollten, sich zumindest einen der ersten beiden Plätze zu sichern und damit die letzten Karten für das Final-Turnier zu bekommen. Die Ukrainer sind einfach zu stark im Vergleich mit den anderen Teams dieser Gruppe, vor allem Aleksandr “s1mple” Kostyliev, der in den letzten drei Jahren immer in der Top10 der besten CS-Spieler weltweit vertreten war, letztes Jahr gar auf Platz 1 der HLTV-Rankings, kann immer wieder Runden im Alleingang für Na’Vi entscheiden. Wenn dann noch electronic und flamie ihre Leistung abrufen können, dann sind Na’Vi kaum zu stoppen, nur eine geballte Teamleistung wie die der Dänen von Astralis oder die Nordamerikaner von Liquid konnten in letzter Zeit die Ukrainer aufhalten.

Als klarer Favorit gehen sie also in diese Gruppenspiele, und sie können am Dienstagabend ein deutliches Zeichen setzen, wenn sie die Dänen von North überzeugend schlagen und sich damit den ersten wichtigen Punkt für die Qualifikationsplätze sichern.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,30
100€

 

North

North sind das wahrscheinlich zweitbeste CS-Team in Dänemark, was sich für einen Laien nach nichts anhören mag, in Wahrheit aber eine große Auszeichnung ist, bedenkt man, welche Konkurrenz in diesem Land herrscht und vor allem, welche Dominanz die klare Nummer Eins nicht nur in Dänemark, sondern der ganzen Welt seit mittlerweile Jahren zeigt. Die Rede ist natürlich von Astralis, und zwischen den beiden Teams herrscht eine Art freundschaftliche Konkurrenz. Astralis haben sich kaum überraschend den ersten Platz ihrer Gruppe B in Runde 1 gesichert, und sind damit bereits für die Finals qualifiziert. Nun geht es für North             mit Teamkapitän Valdemar “valde” Bjørn und Topspielern Markus “Kjaerbye” Kjaerbye und Nicklas “gade” Gade um die letzte Chance für die Teilnahme am Finalturnier in Montpellier, und in ihrem ersten Match haben sie hier ein denkbar schweres Los gezogen, wenn sie gegen die Ukrainer von Natus Vincere ranmüssen.

Allerdings können sie auch locker in diese Partie gehen, wohl kaum einer erwartet hier einen Sieg von ihnen, und der wahre Kampf wird zwischen BIG und North um den zweiten Platz erwartet. So können sie also befreit aufspielen und vielleicht für eine Überraschung sorgen, indem sie das Topteam von Na’Vi in einem Best-of-3 besiegen. Dafür müsste aber alles zusammenkommen für die Dänen, so oder so wird es eine spannende Begegnung werden, wenn sich North und Natus Vincere nächsten Dienstag gegenüberstehen.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,40
100€
18+, AGBs gelten

 

Natus Vincere vs. North im Live Stream?

Wer die Eröffnungspartie dieser Gruppe B zwischen North und Natus Vincere live mitverfolgen möchte, dem bieten sich hier gleich mehrere Optionen. Für den englischen Originalkommentar einfach den offiziellen Twitch-Kanal der ESL Pro League aufrufen, die Partie beginnt am Dienstag um ca. 18:20 und wird dort live übertragen. Wer einen deutschsprachigen Kommentar bevorzugt, der kann den Twitch-Kanal des CS-Streamers 99Damage nutzen. Es wird mit Sicherheit spannend werden, wenn Natus Vincere und North um die ersten Punkte in dieser Gruppe B kämpfen.