In der letzten Saison noch ein Duell in der zweiten Liga, doch inzwischen in unterschiedlichen Klassen unterwegs, weil die Zebras in die Dritte mussten. Dennoch sollte man nicht glauben, dass das hier eine leichte Aufgabe für die Eisernen werden wird. Wir schauen einmal genau hin was da auf uns zukommt.

MSV Duisburg

Der MSV will so schnell wie möglich wieder in die zweite Liga und eigentlich haben sie dafür sowohl die Fanbasis als auch andere Voraussetzungen um zu überleben. In der letzten Saison waren sie so unglaublich nah dran an der Wunderrettung nachdem alle sie abgeschrieben hatten. Umso konsequenter war es an Trainer Ilia Gruev festzuhalten, der eigentlich einen guten Job gemacht hatte.

Nach vier Spielen in der dritten Liga, stehen sie immerhin auf dem dritten Platz und damit ziemlich im Soll, zumal keines der anderen Teams komplett fehlerfrei blieb. Was zu sehen war, war ein klarer Unterschied zwischen den Leistungen im eigenen Stadion und auswärts. Bei den zwei Heimspielen schienen die Zebras sehr stark zu sein.

Es gab einige Veränderungen zur neuen Saison hin, aber sehr viele wichtige Spieler konnten gehalten werden. Die meisten Neuzugänge sind Investitionen in die Zukunft, weil es sich um junge Talente handelt. Offensiv war es wichtig das Duo aus Janjic und Onuegbu zu behalten.

Aufstellung MSV Duisburg

Bajic ist gesperrt, Poggenborg und Albutat verletzt. Wir könnten hier durchaus eine alternative Aufstellung sehen.

Voraussichtliche Aufstellung: Flekken – Klotz, Bomheuer, Hajri, Wolze – Özbek, Schnellhardt – Wiegel, Janjic, Bröker – Iljutcenko

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,80
300%

Union Berlin

Nachdem eine Zeit lang für alle Experten Union Berlin als heimlicher Aufstiegskandidat galt, ist man vom Land der Träume wieder in die Realität zurückgekehrt und besinnt sich auf die Arbeit wie sie zuvor gemacht wurde. Es gab zwei Saisons mit vielen Aufs und Abs und wenig Konstanz und genau das will man nicht noch einmal erleben.

Ein Wagnis scheint man beim Thema Trainer eingegangen zu sein. Jens Keller wird hier nach seinem Schalker Drama zeigen müssen ob er ein Team dauerhaft aufbauen kann. Der Start in die neue Saison ist allerdings sehr glücklos gewesen. Eine Niederlage gegen den VfL Bochum und ein Unentschieden gegen Dynamo Dresden sind alles andere als berauschend. Das Erkenntnis bis hierher: die Offensive ist gut, aber die Abwehr katastrophal.

Aufstellung Union Berlin

Kessel, Daube, Köhler, Korte, Thiel und Hosiner fallen verletzt aus.

Voraussichtliche Aufstellung: Busk – Trimmel, Leistner, Schönheim, Pedersen – Fürstner – F. Kroos, Kreilach – Skrzybski, Quaner, Redondo

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,50
€100

Tipp

Ich glaube, dass eher Offensiven das Spiel bestimmen werden. Der MSV tritt im eigenen Stadion selbstbewusst auf und die Gäste sind offensiv stark, aber defensiv schwach.

Tipp: Beide Teams erzielen mindestens ein Tor – 1,70 bet365 (noch immer unser Testsieger)

Anbieter
Bonus
Link
bet365 bonus
€100
Code: BONUSBET

Liveticker und Statistiken