MrGreen dürfte vielen kein Begriff sein, auch weil wir hier natürlich vor allem Sportwetten behandeln. Dennoch ist dieser Casino-Anbieter einer der wenigen, die meiner Meinung nach erwähnt werden sollten, denn hier hat sich die schwedische Firmenführung eines der besten und modernsten Online-Casinos der Welt auf die Beine gestellt.

Während auf anderen Seiten nur mit Bonusangeboten um sich geworfen wird, legte man bei MrGreen deutlich mehr Wert auf das Design, aber auch auf das Gesamtangebot, so dass der Kunde hier mehrere Casino-Netzwerke auf einer Seite findet und zwar nicht wie so oft zusammengebastelt, sondern hervorragend in die Seite integriert.

Der neuste Slot kommt dabei vom Softwareanbieter BetsoftGaming und heißt Slotfather. Wie der Name schon vermuten lässt, lehnt das Spiel natürlich stark an das Mafia-Thema an und es gibt verschiedene Charaktere wie die üblichen kreativen Namenserfindungen Vito, Fat Tony, Sammy Quickfingers und Frankie the Fixer (ob „Fixer“ ein Verwandter von Hoyzer ist?). Rein technisch ist der Slot ein klassischer drei-Zeilen-Slot mit bis zu 30 Gewinnlinien.

Natürlich bin ich zu 100% ein Sportwetten-Fan, aber wenn es schon Casinos gibt, dann will ich auch, dass sich ein Unternehmen mehr Mühe gibt als nur ein Skin zu kaufen und sein Logo zu platzieren. Hier zeigt MrGreen.com, dass viel mehr möglich ist bei einem reinen Casino-Brand. Verschiedene Netzwerke und vor allem kann jedes Spiel auch ohne Geldeinsatz ausprobiert werden. Ebenfalls wichtig: Spieler können sich Limits setzen, die vor großen Verlusten schützen sollen. Der aktuelle Bonus beträgt 111% bis zu 200€ und oben drauf gibt es sogar 20 Freispiele bei Gonzos Quest, einem der bekanntesten neuen Slots aus dem Net Entertainment Netzwerk. MrGreen besuchen…