Monaco – Leverkusen, nun startet auch endlich die Champions League in ihre neue Saison. Bisher ist es noch immer keinem Team gelungen seinen Titel zu verteidigen. In diesem Jahr ist Real Madrid der Gejagte.

Für den Bundesliga Spitzenreiter Leverkusen geht es zum Auftakt ins Fürstentum zu AS Monaco. Ich finde, die Gruppe C ist relativ ausgeglichen. Alle vier Teams haben eine gute Chance sich zu qualifizieren.

AS Monaco

Die letzten Jahre der Monegassen gleichen einer Achterbahnfahrt. Noch vor zwei Jahren kickten sie in der zweiten französischen Liga, doch nach der Übernahme eines russischen Oligarchen ging es steil bergauf. Nach dem Aufstieg reichte es in Liga eins sofort zu Rang zwei. Das hatten sie vor allem Spielern wie James Rodriguez oder auch Falcao zu verdanken.

Diese haben den Club aber schon wieder verlassen, denn wie man hört, sitzt das Geld beim Eigentümer nicht mehr so locker. Aus diesem Grund müssen sie nun schon wieder kleinere Brötchen backen. Mit den Stars ging auch der Erfolg.

In der Liga stehen sie nach fünf Spieltagen auf dem 19. Platz. Am Wochenende gab es eine empfindliche 1:2 Niederlage in Lyon. In der jetzigen Form wird es der Champions League Finalist aus dem Jahr 2004 schwer haben die Vorrunde zu überstehen.

Aufstellung Monaco

Einige gute Spieler haben sie noch immer in ihren Reihen. Mit z.B. Kondogbia oder auch Moutinho sollte mehr als der vorletzte Platz drin sein.

Voraussichtliche Aufstellung Monaco: Subasic – Diar, Carvalho, Raggi, Kurzawa – Toulalan, Moutinho, Kondogbia, Carrasco – Berbatov, Ocampos

Bayer 04 Leverkusen

Bayer hat in der Liga die ersten Punkte verschenkt. Wer das Spiel gegen Bremen gesehen hat muss zugeben, dass Leverkusen zur Pause mit mindestens 4:0 hätte führen müssen. Am Ende sprang ein 3:3 heraus. Die Mannschaft von Roger Schmidt begeisterte erneut mit tollem offensiven Fußball, doch die Abwehr ließ sie nicht zum ersten Mal im Stich.

Noch immer geht es darum die Balance zwischen Angriff und Verteidigung zu finden. Eine echte Spitzenmannschaft hätte die Partie gegen die Bremer sicherlich gewonnen. Dennoch will ich überhaupt nicht schwarz malen. Mit dem neuen Trainer kam neues Leben unters Bayer Kreuz. Gegen das aktuelle Monaco haben die eine gute Möglichkeit ihre Serie von ungeschlagenen Spielen weiter auszubauen.

Aufstellung Bayer Leverkusen

Voraussichtliche Aufstellung Leverkusen: Leno – Jedvaj, Toprak, Spahic, Boensich – Castro, Bender, Bellarabi, Son, Calhanoglu – Kießling

Tipp

Wenn man nach der aktuellen Form beider Mannschaften geht ist Bayer hier der klare Favorit. Ich bin da aber eher auf der Seite der Buchmacher, die es recht ausgeglichen sehen. Monaco hat zwar seine besten Spieler verloren, doch noch immer haben sie Leute, die Leverkusen wehtun können. Bei Bayer feilen sie noch an der richtigen Abstimmung. Aus diesem Grund glaube ich, dass wir ein torreiches Spiel erleben werden bei dem der Ausgang völlig offen ist.

Tipp: über 2.5 Tore – 2.0 Tipico

Tipico BonusWertungLink
100€
Tipico Erfahrungen
Besuchen

Liveticker und Statistiken