M`Gladbach – Werder BremenM`Gladbach – Werder Bremen, Anspruch und Wirklichkeit prallen aufeinander. Beide Mannschaften hängen ihren eigenen Ansprüchen hinterher. Was auf den ersten Blick wie ein nicht sehr attraktives Spiel aussieht, wenn sich der neunte mit dem vierzehnten der Tabelle misst, ist bei genaueren Hinsehen doch ein wegweisendes Spiel für beide.

In der verrückten Bundesliga dieses Jahr haben beide Mannschaften noch die Möglichkeit auf die Europa League, aber wenn Bremen weiterhin so rumkrebst kann es auch noch nach unten gehen.

Gladbach trennen nur zwei Punkte von Platz sechs. Auch sind es nur vier bis zum Champions League Qualifikationsplatz.

Werder ist durch die schwachen Leistungen in den letzten Wochen ein wenig abgerutscht. Dennoch können sogar die Bremer noch auf den Europa League Zug aufspringen, sollte ihnen eine Serie gelingen.

M`gladbach

In meinen Augen war die Borussia sich selbst im letzten Jahr schon einen Schritt voraus. Niemand konnte damit rechnen, dass sie auf Platz vier landen würden. Durch diese Leistung ist natürlich auch der Anspruch bei den Fans gestiegen.

Gladbach kann diesen neuen Anspruch bisher nur teilweise erfüllen. Nach einigen tollen Leistungen wie z.B. gegen Dortmund oder dem 1:1 in München folgen meist einige schlechte Spiele.

Man sollte das dieser neu zusammengewürfelten Mannschaft dennoch verzeihen. Der Abgang von Marco Reus hat den Borussen schwer zu schaffen gemacht und konnte bis jetzt nicht gleichwertig ersetzt werden.

Wenn sie aber die Ruhe bewahren und einen Schritt nach dem anderen machen ist mir um die Borussia nicht bange. Selbst in diesem Jahr hat man noch alle Möglichkeiten.

Im Moment steht die Mannschaft auf einen Platz in der Tabelle, den ich so ungefähr am Anfang der Saison erwartet habe.

Bei Gladbach fehlt Marx durch seine 5. Gelbe Karte.

Werder Bremen

Werder geht in die gefühlte 50. Saison mit Thomas Schaaf. Mal wieder gab es einen großen Umbruch zu Beginn der Saison. Mal wieder scheinen die Werderaner ihr Ziel, dem europäischen Fussball, zu verfehlen.

Zum einen liegt das wohl daran das Schaaf Jahr für Jahr ein neues Team zusammenstellen muss. Zum anderen glaube ich, dass sich der Coach nun vielleicht doch so langsam ein wenig abgenutz hat und die Bremer mal was neues versuchen sollten.

Mit Spielern wie de Bruyne, Petersen, Hunt oder Arnautovic hat man durchaus Potenzial in den eigenen Reihen, doch spielen diese „Stars“ meist zu unkonstant.

An guten Tagen ist Werder noch immer in der Lage mit den Besten mitzuhalten. Wenn es aber mal nicht läuft bricht die Mannschaft total auseinander.

Bei Werder fehlen weiterhin Wolf (Kreuzbandriss), Prödl (Rotsperre), Sokratis (5. Gelbe Karte), Bargfrede (Trainingsrückstand), P. Stevanovic und Akpala (Innenbandriss)

M`gladbach – Werder Bremen Form

Mit dem nicht unverdienten Unentschieden gegen Dortmund und dem Auswärtserfolg gegen die Eintracht hat Gladbach gezeigt, dass wieder mit ihnen zu rechnen ist. Die Form der Borussen geht hoch und runter wie eine Achterbahnfahrt. Jedesmal wenn man glaubt sie haben die Kurve gekriegt, gibt es einen Rückschlag.

Auch jetzt geht es wieder leicht bergauf. Können die Gladbacher die Form der letzten Spiele halten?

Werder ist im Tief. Mit Niederlagen im Weserstadion gegen Freiburg und letztes Wochenende gegen Augsburg hat man sich keinen Gefallen getan. Hinzu kam die 1:6 Demütigung in München.

Nur der von Bayern ausgeliehene Nils Petersen zeigt ansprechende Form.

M`gladbach – Werder Bremen Voraussichtliche Aufstellungen

M`gladbach: ter Stegen – Jantschke, Stranzl, Alvaro Dominguez, Wendt, Nordtveit, Rupp – Herrmann, Arango – Younes, L. de Jon

Werder Bremen: Mielitz – Gebre Selassie, Lukimya, Pavlovic, Ignjovski – Fritz – Junuzovic, Hunt, de Bruyne, Öz. Yildirim – Petersen

M`gladbach – Werder Bremen Tipp

Beide Teams nehmen sich nicht viel. Durch die zuletzt gezeigten Leistungen der Bremer gebe ich hier den Gladbachern einen leichten Vorsprung. Dennoch weiß man bei Werder nie.

Bremen ist für mich eines der am schwersten zu tippenden Teams.

Beide Mannschaften wissen aber wo das Tor steht und von daher lautet mein Tipp wie folgt:

Tipp: beide Mannschaften erzielen mindestens ein Tor – 1.63 Betdaq

bonus