Matchbook Wettbörse

MatchBook dürfte ein Thema sein, das alle interessiert, die auch weiterhin Betfair hinterhertrauern. Wie wir alle wissen wurde dort die Wettbörse für deutsche Spieler gesperrt, so dass man nicht mehr teilnehmen kann. Die Alternativen sind nicht zahlreich, wobei mit Betdaq ein Konkurrent zunehmend interessant erscheint. Nun schiebt sich mit MatchBook ein weiterer an. Wobei…NEU hier das komplett falsche Wort ist, denn Matchbook gibt es tatsächlich schon sehr lange.

Angefangen hat man mit einem sehr starken Fokus auf die USA und Kanada und dort war man lange Zeit deutlich größer als Betfair. Dies zeigte sich vor allem in hohen Umsätzen auf die US-Sportarten bzw. Ligen wie NBA, NFL, MLB und NHL. Man traute sich lange Zeit weiterhin die Kunden aus den USA zu bedienen obwohl dies höchst illegal wurde.

Nach einiger Zeit war MatchBook jedoch gezwungen diesen Traffic zu sperren was zu einem Volumeneinbruch führte. Was folgte war eine lange Zeit der Planlosigkeit. Die Besitzer hatten einfach nicht das Fachwissen um in Europa auf Kundenfang zu gehen und es fand sich auch kein Investor. Letzteres änderte sich vor einigen Monaten, denn nun gehört die Börse einem der besten aktiven Wettprofis der Welt aus England. Sein Plan ist nichts Geringeres als der Angriff auf Betfair. Der erste Schritt wurde durch eine komplette Umgestaltung der Seite vollzogen.

Matchbook Besonderheiten

Es gibt ein paar Besonderheiten, die einfach anders sind als bei Betfair oder Betdaq. So wird immer eine Kommission gezahlt und nicht wie bei Betfair nur im Gewinnfall, ABER diese ist mit 1% so niedrig, dass die Kosten dennoch weit unter denen von Betfair bleiben.

Es gibt noch mehr Bonus, wenn man berücksichtigt, dass bei Livewetten auf Tennis und Fußball überhaupt keine Gebühren berechnet werden. Damit spart man pro Wette 1% von seinem Einsatz. Und natürlich das extrem wichtige Argument: es gibt KEINE Wettsteuer für den Kunden!

Matchbook ist absolut wichtig, wenn ihr einen Bonus freispielen wollt, da es nicht mehr viele Wettbörsen gibt, die Deutsche akzeptieren. Wir haben Matchbook inzwischen in unser Tool zum Bonus Freispiele eingebaut. HIER könnt ihr es nutzen.

Matchbook Bonus

Es gibt sogar einen sehr guten Bonus für eine Wettbörse, nämlich eine 25€ Wette ohne Risiko. Ihr platziert eure erste Wette auf die Premier League (nur Wetten darauf zählen) und falls diese verloren geht, bekommt ihr 25€ erstattet. Um auszuzahlen muss man den Bonus 3mal umsetzen. Ein wirklich faires Angebot.

Matchbook Webseite

Wer Betfair gewohnt ist, wird sich etwas umstellen müssen, aber das Grundprinzip ist absolut gleich. Der größte Unterschied ist, dass nicht nur ein Markt gezeigt wird, wenn man in den Details eines Spiels ist, sondern immer so viele wie möglich. Insgesamt gilt jedoch: Matchbook ist beim Bedienkonzept etwas moderner, aber das erfordert in der ersten Woche etwas Gewöhnung. Ist man einmal drin, ist es absolut problemlos.

Matchbook Mobile

Auf dem Smartphone kann Matchbook auf Anhieb überzeugen, da man die grafischen Spielereien der Homepage weggelassen hat. Für mich eines der sehr guten Smartphone Varianten, da man sich zu 100% auf eine einfache Bedienung und Übersicht konzentriert hat. Es gibt auch native Apps, aber wir immer würde ich auch hier Registrierung und erste Einzahlung am PC oder Laptop machen.

Support und Ein-/Auszahlungen

Wie auch die Seite, so ist auch der Support ausschließlich auf Englisch verfügbar. Er reagiert schnell und ist zuverlässig, so dass wir zu keinem Zeitpunkt Probleme hatten. Ab und zu gibt es mal Probleme mit blockierten Emails, aber auch hier wurde alles schnell gelöst.

Bei den Bezahlmethoden muss berücksichtigt werden, dass deutsche Kunden Skrill nicht nutzen können. Neteller, Kreditkarten und Instadebit stehen zur Verfügung. Das ist sicherlich etwas unbequemer, aber die Tatsache, dass wir hier eine interessante Wettbörse haben, macht die Probleme deutlich unbedeutender.

Matchbook Volumen

Wie immer bei Wettbörsen: das Volumen ist wichtig. Live hält es sich noch in Grenzen, aber vor den Spielen kann ordentlich gesetzt werden und eine Mitgliedschaft lohnt sich allein schon um Bonusangebote anderer zu schieben/freizuspielen.

Matchbook Fazit

Klare Empfehlung, denn es gibt eh kaum noch Alternativen für Deutsche und man hat hier eine gut funktionierende Wettbörse mit solidem Volumen und vor allem auch eine gute mobile Variante worauf wir immer großen Wert legen. Nachteil bleibt das Wegfallen von Skrill für Deutsche und natürlich die Tatsache, dass alles auf Englisch ist.

Matchbook

Matchbook Wettbörse