Man mag es kaum glauben, doch Manchester United liegt nach vierzehn Spieltagen nur einen Zähler hinter Spitzenreiter Manchester City. Wer United in dieser Saison hat spielen sehen würde allerdings vermuten, dass sich die Mannschaft im Abstiegskampf befindet.

Am Samstag kommt auf den ersten Blick ein schlagbarer Gegner ins Old Trafford, doch aufgepasst, West Ham konnte in diesem Jahr bereits im Etihad und im Emirates Siegen, zudem gab es einen Heimsieg gegen den FC Chelsea. Wenn man aber dachte, dass sich die Hammers nach so einer unglaublichen Serie ganz oben befinden würden, hat man falsch gedacht. Ich kann dieses Team bisher nur sehr schwer ausrechnen, denn sie schaffen es in schöner Regelmäßigkeit mich negativ zu überraschen.

Manchester United - West Ham United 05.12.2015 Tipp

Manchester United

Kein Tag vergeht im englischen Blätterwald indem man nicht etwas über Manchester United hört. Da gibt es zum einen die alten Haudegen Paul Scholes oder auch Rio Ferdinand, die sich über den Trainer und einige Spieler beschweren, dann hört man von einigen aktiven Spielern, dass die Trainingsmethoden des Tulpen Generals sehr langweilig seien, bis hin zum neuen Spielstil der Mannschaft, den man in etwa mit dem des 1. FC Köln aus der Bundesliga vergleichen kann.

Unter van Gaal geht es bevorzugt um Ballbesitz. Bei ihm wird der Ball aber nicht nach vorne gespielt sondern eher seitwärts. Spieler wie Carrick oder auch Schweinsteiger passen perfekt in dieses Muster, da sie keine Spielgestalter sind. Van Gaal hat in den letzten anderthalb Jahren über 200 Millionen in die Mannschaft gepumpt, doch davon ist auf dem Spielfeld wenig zu sehen. Zwar hat sich die Abwehr, allen voran Chris Smalling, enorm verbessert, doch je weiter man nach vorne schaut umso trauriger wird das Bild.

Neuzugang Depay bleibt meist nur die Jokerrolle. Martial hat sich nach gutem Start zuletzt unsichtbar gemacht und dann gibt es da ja noch einen gewissen Wayne Rooney. Wenn man ihn so über den Platz holpern sieht müsste man sich wirklich fragen ob er nicht beim Dorfclub um die Ecke besser aufgehoben wäre. Das diese Mannschaft gute Chancen hat den Titel zu holen, ist ein absolutes Armutszeugnis an für englische Premier League.

Aufstellung Manchester United

Bis auf Shaw und Valencia sind alle Spieler einsatzbereit. Zwar tragen sich einige mit kleineren Wehwehchen herum, doch das sollte sich bis zum Samstag gelegt haben. Wir gehen davon aus, dass Rooney zusammen mit Martial stürmen wird.

Voraussichtliche Aufstellung: de Gea – McNair, Smalling, Blind – Young, Schneiderlein, Schweinsteiger, Mata, Darmian – Martial, Rooney

West Ham United

Und täglich grüßt das Murmeltier. Genau wie im letzten Jahr legte West Ham einen furiosen Start hin nur um dann total einzubrechen. Wie diese Mannschaft bei Arsenal und auch Manchester gewinnen konnte bleibt mir ganz ehrlich gesagt ein Rätsel. Der neue Trainer Slaven Bilic startete mit vielen Vorschusslorbeeren, doch in den letzten Wochen geht es für sein Team steil bergab.

Aus den vergangenen vier Partien holten die Hammers nur zwei Punkte. Unter anderem gab es klare Niederlagen in Watford oder gegen die Spurs. Ein Payet ist nach tollem Start komplett in der Versenkung verschwunden und bei Zarate warten wir noch auf den Durchbruch. Zumindest Andy Carroll ist nach seiner langen Verletzung zurück auf dem Feld, es wird wohl noch ein wenig dauern, bis er seine Topform erreicht.

Aufstellung West Ham

Die Verletzung von Sakho hat sich als schwerwiegend herausgestellt. Es kann sogar sein, dass der Angreifer bis zum Saisonende ausfällt. Auch für Payet und Valencia kommt ein Einsatz hier wohl noch zu früh.

Voraussichtliche Aufstellung: Adrian – Cresswell, Reid, Tomkins, Jenkinson – Noble, Kouyate, Zarate, Lanzini, Moses – Carroll

Tipp

Ich werde euch hier auf keinen Fall einen Tipp auf Manchester United empfehlen, dafür habe ich in dieser Saison schon zu viel gesehen. West Ham hat schon mehr als einmal überrascht. Die Form der Hammers ist noch schlechter als die von United, doch das will hier nicht viel heißen. West Ham ist hier in der Lage, für eine Überraschung zu sorgen.

Tipp: Doppelchance West Ham oder Unentschieden – 3,00 bet365

Anbieter
Bonus
Link
bet365 bonus
€100
Code: BONUSBET

Liveticker und Statistiken