Da ist er, der Traum zum Greifen nahe, der eine ganze Region in eine Dauerparty verwandeln wird. Was bis zum Schluss niemand glauben konnte und wollte, wird zur Realität. Kann sich Leicester schon an diesem Wochenende den Titel sichern und dann bezeichnenderweise gegen eines der reichsten Clubs der Liga. Es würde zur Geschichte passen!

Form und Head2Head

Manchester United vs Leicester City 01.05.2016 Tipp

Manchester United

Manchester United steht für alles was reiche Clubs in dieser Saison falsch gemacht haben. Einmal mehr teure Zugänge, ein Trainer mit einem großen Namen und am Ende hat es nicht viel genützt. Bisher steht lediglich Platz 5 dort mit einem Spiel weniger als Platz 4, aber dennoch 5 Punkte Rückstand. Das heißt, dass der Viert Arsenal noch einmal patzen müsste und United eben nicht um den so wichtigen vierten Platz zu erreichen.

Doch United hat mit dem FA Cup noch eine große Chance zumindest einen Titel zu holen, auch wenn in England der Pokal deutlich an Bedeutung verloren hat. Neben der Kritik muss ich dennoch auch ein kleines Lob äußern. Als Van Gaal gezwungen war auf die jungen Spieler zu setzten, weil so viele Etablierte verletzt sind…zeigte er seine große Gabe und das ist das Erkennen von Talent. Er zauberte Spieler wie Rushford aus dem Hut. Außerdem wurde zum Ende der Saison hin auch sichtbar, dass Neuzugänge wie Martial ein dauerhafter Erfolg werden sollten, die jedoch einfach Zeit zum Eingewöhnen brauchten. Diese bekam Van Gaal nicht mehr, denn man wird ihn ersetzen.

Die letzten vier Spieler wurden souverän gewonnen, aber die Gegner waren nicht überragend. United wird hier mehr tun müssen.

Aufstellung Manchester United

Die Liste der verletzten ist noch immer recht lang. Es fehlen Keane, Schweinsteiger und Januzaj. Jones und Shaw sind ebenfalls raus.

Voraussichtliche Aufstellung: De Gea – Rojo, Blind, Smalling, Fosu-Mensah – Schneiderlin – Martial, Fellaini, Rooney, Lingard

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,10
€100

Leicester City

So langsam müssen es auch die letzten Zweifler glauben. Als klar wurde, dass Vardy gegen Swansea gesperrt sein wird, stiegen die Quoten auf Leicester, doch das Team zeigte die gleiche Reaktion wie schon die ganze Saison: sie rückten zusammen und lieferten eine unglaubliche Teamleistung ab. Swansea wurde mit einem 4-0 aus dem Stadion gefegt. Überragend waren die Flügen Schluss und Mahrez, aber bezeichnend war es auch, dass der direkte Ersatz von Vardy, Ulloa, zwei Tore erzielte und eine riesige Partie ablieferte.

Es sind noch drei Spiele und der Vorsprung von Leicester auf den Zweiten Tottenham beträgt stolze sieben Punkte. Das Team muss also entweder noch einen Sieg einfahren oder bei einem Unentschieden auf Fehler der anderen hoffen und sie wären nach diesem Spiel schon Meister. Es fällt einem extrem schwer zu glauben, dass hier noch irgendwas schieflaufen könnte.

Man kann nur hoffen, dass man zumindest einige Teile des Teams zusammenhalten kann, da es schade wäre, wenn man nach diesem Wunder plötzlich auseinanderbrechen würde. Begehrt sind inzwischen fast alles aus der Startelf.

Aufstellung Leicester City

Wie immer hat man Glück. James fehlt schon lange und wie schon am letzten Spieltag muss Vardy seine Rot-Sperre absitzen.

Voraussichtliche Aufstellung: Schmeichel – Simpson, Morgan, Huth, Fuchs – Mahrez, Drinkwater, Kante, Schlupp – Okazaki, Ulloa

Quote
Anbieter
Bonus
Link
4,10
300%

Tipp

Extrem schwer einzuschätzen, da United dieses Spiel sicherlich nicht abschenken wird. Am Ende dürfte sich auf beiden Seiten der Wunsch nach einem Sieg durchsetzen.

Tipp: Beide Teams erzielen ein Tor – 2,00 RealDealBet (keine Wettsteuer und 100€ Bonus!)

Anbieter
Bonus
Link
realdealbet bonus
€100

Liveticker und Statistiken