Manchester United – Swansea City, wenn man nur nach der Tabelle schaut, würde diese Partie wenig Aufmerksamkeit erregen denn es spielt der 7. gegen den 13. Es geht allerdings um sehr viel mehr. Der Stuhl von David Moyes fängt nach den vielen Niederlagen an zu wackeln. So schwach wie sie in dieser Saison agieren habe ich Manchester United noch nie gesehen.

Derzeit sehe ich auch nicht, wie sich das schnell ändern kann. Im Winter findet man nicht unbedingt die besten Spieler auf dem Transfermarkt. Sollten sie auch gegen Swansea verlieren, würden selbst die Champions League Plätze in weite Ferne rücken.

Ich kann mich nicht daran erinnern, ob es seit der Gründung dieser Liga (Champions League) schon einmal den Fall gab, dass dort United nicht vertreten ist. Swansea hat erst letzte Woche gezeigt wie man United besiegen kann. Im FA – Cup gab es einen 2:1 Erfolg. Damit haben sie sich gleichzeitig Selbstvertrauen für diese Partie geholt, denn auch Swansea braucht  in der Liga die Punkte.

Manchester United

Was ist nur aus Manchester United geworden? Man musste zwar erwarten, dass sie nach dem Rücktritt von Sir Alex Probleme bekommen würden, dass diese aber so gravierend ausfallen, damit konnte man nicht rechnen. Der Satz kommt euch bekannt vor? Dafür habe ich schon einmal Geld ins Phrasenschwein geworfen, aber der Satz passt weiterhin perfekt.

Die Mannschaft befindet sich am Scheideweg. Entweder sie kommen schnell aus diesem Loch heraus, oder sie können für Jahre in der Versenkung verschwinden. Ich bin mir nicht sicher, ob ein Trainerwechsel jetzt helfen würde. Ich sehe das Problem eher bei den Spielern als am Trainer.

Unter der Woche wollten sie sich im Capital One Cup ein wenig Sicherheit gegen den Tabellenletzten holen, doch auch in Sunderland gab es eine 1:2 Niederlage. Das Team wirkt total verunsichert. Der Trainer wirkte nach den Leistungen auch schwer angeschlagen und flüchtet sich bereits jetzt in Durchhalteparolen. Die Verletzungen von Rooney und van Persie machen die Sache nicht unbedingt leichter, da dies die beiden einzigen wirklichen Stars der Mannschaft sind und zwar Stars, die ihre Leistungen auch gebracht hatten.

In der letzten Saison spielte z.B. Rafael hinten links seine Sache sehr gut, unter Moyes ist er nicht zu sehen. Sie haben den Trainer mit einem sechs Jahres Vertrag ausgestattet. Das zeigt, dass sie langfristig auf ihn bauen. Dennoch kann auch er sich in meinen Augen nicht mehr viele Niederlagen erlauben.

Voraussichtliche Aufstellung Manchester United

[team1]

Swansea City

Swansea ist zumindest in der Liga in den letzten Wochen ein wenig ins Straucheln geraten. Nach zwanzig Spieltagen haben sie ganze fünf Siege geholt. Das ist dann doch etwas zu wenig. Aber auch sie haben mit erheblichen Verletzungssorgen zu kämpfen. Ihr Star Michu ist mehr oder weniger seit Beginn der Saison verletzt. In der Liga warten sie seit dem 14. Spieltag auf einen Dreier.

Mit Niederlagen gegen Chelsea oder Manchester City musste man rechnen aber gegen Teams wie Hull, Norwich oder auch Aston Villa hätte es gern mehr als ein Unentschieden sein können. Da kam der Erfolg im FA-Cup gerade recht. Gegen United erzielte Bony den Siegtreffer in letzter Sekunde. Durch diesen Erfolg rechnen sie sich auch an diesem Wochenende was aus.

Voraussichtliche Aufstellung Swansea

[team2]

Manchester United – Swansea City Form

Beide Mannschaften sind weit von ihrer Bestform entfernt. United hat die letzten drei Spiele verloren, aber auch bei den knappen Siegen davor gegen Hull und Norwich zeigten sie schwache Leistungen. Man muss sich fragen ob es diese Mannschaft einfach nicht besser kann oder ob es Moyes nicht hinbekommt, sie richtig zu führen. Sie dürfen sich in den nächsten Wochen keine weiteren Ausrutscher mehr erlauben.

Auch Swansea spielt nicht mehr den tollen, attraktiven Fußball aus der letzten Saison. Mittlerweile haben sich die Gegner auf ihr Spiel eingestellt. Die Form ist etwas besorgniserregend. Sie befinden sich, ohne dass sie es vielleicht merken, auf dem Weg nach unten.

Manchester United – Swansea City Tipp

Viel hängt davon ab, ob Wayne Rooney rechtzeitig fit wird. Mit ihm hat Manchester, so muss man es mittlerweile sagen, eine Chance dieses Spiel zu gewinnen. Sollte er ausfallen, gebe ich Swansea einen Vorteil. Sie haben erst vor einigen Tagen gezeigt, wie man im Old Trafford gewinnen kann. Das berühmte Stadion hat in dieser Saison seinen Schrecken verloren. Wenn ich die Geschichte um Rooney mal ausblende, erscheint mit dies der sicherste Tipp zu sein:

Tipp: Beide Mannschaften erzielen mindestens ein Tor – 1.9 Betvictor

Betvictor BonusWertungLink
100€
BetVictor Erfahrungen
Besuchen