Manchester United – FC Liverpool, unwichtig wo Liverpool steht und wenn es der letzte Tabellenplatz ist, aber dieses Spiel bleibt für beide Seiten das absolute Emotionsspiel. Die Abneigung zwischen den zwei Clubs scheint manchmal endlos und so sorgten auch schon mal aussagen von Rooney Liverpool zu hassen für noch mehr Aufregung. Regelmäßige Überraschungen und Rote Karten verleihen den Spielen einen weiteren Spaßfaktor und beim Wetten gibt es ebenfalls immer wieder neue Angebote. Machen wir uns also mit diesem feurigen Spiel vertraut!

Manchester United

United entging im FA Cup nur knapp einer Blamage und musste einmal mehr von van Persie in der Nachspielzeit gerettet werden. Der Niederländer bestätigte damit wiederholt, dass er trotz der riesigen Ablöse der Zukauf des Jahres in der Premier League ist, denn er baute seine Torgefahr nur weiter aus. Neben dem Unentschieden im FA Cup ist die United Maschine im vollen Gang. Die Offensive funktionierte zuletzt immer, auch wenn die Defensive mal einen Tag verschlief. Man führt im Titelkampf mit komfortablen sieben Punkten und ist in allen Wettbewerben, in denen man sein wollte.

Für Rooney kommt sein Hass-Duell zu früh (er spielte beim Stadtrivalen Everton und ist ein echte Liverpooler Junge), da er bislang nur ins Training eingestiegen ist, aber es gibt eine Restchance, dass er noch rechtzeitig fit wird. Anderson und Nani sind wieder im Kader, aber da sie vierzehn bzw. acht Spiele gefehlt haben, dürften sie vor allem als Joker-Option dienen. Phil Jones dürfte auch noch nicht fit sein.

FC Liverpool

Sicher, für Liverpool lief es in dieser Saison oft nicht nach Wunsch, aber sie zeigten zuletzt klare Anzeichen für eine positive Entwicklung UND sie tätigten den vielleicht perfekten Zukauf. Mit Sturridge kommt ein weiterer Stürmer dazu, der Tore schießen kann, sie aber auch vorbereiten kann und der zusammen mit Suarez ein extrem starkes Duo bilden wird. Natürlich gibt es auch Kritiker, aber Sturridge hat oftmals keine faire Chance bekommen und das obwohl er alles hat um mit einem guten Nebenmann ein Top-Duo zu bilden. Er schoss bei seinem ersten Einsatz für Liverpool auch sofort ein Tor, Suarez war für das zweite verantwortlich und dies ist bezeichnend für den guten Einkauf. Liverpool hat endlich Optionen neben Suarez und das macht sie deutlich gefährlicher.

Im FA Cup wurden Gerrard, Jose Reine und Glen Johnson geschont, die alle wieder in der Startelf sein dürften. Stürmer Borini ist verletzt, genauso wie Enrique und Kelly in der Abwehr.

Form

Die Ergebnisse deuten zwar auf eine starke Form von United, aber in der Realität schwankt diese. Sie kassierten zwei Tore gegen West Ham und erreichten das Unentschieden in letzten Sekunde. Davor überzeugte man mit 6-0 Toren in zwei Spielen nachdem man jedoch in letzter Sekunde gegen Newcastle 4-3 siegen konnte. Damit wird deutlich, dass die Abwehr von United großen Schwankungen unterliegt, aber die Offensive in glänzender Form ist und dies meist rettet.

Nach einem sehr schwachen Saisonstart war Liverpool zuletzt stärker. In den letzten sechs Pflichtspielen gar es nur die überraschende Niederlage gegen Stoke, ansonsten nur Siege. Bislang galt: Liverpool siegt, wenn Suarez überragend spielt und dies tat er in dieser Saison sehr oft mit 15 Toren und 5 Vorlagen. Entscheidend ist auch, dass Gerrard zunehmend zu alter Form findet.

Ausführliche Statistiken: Manchester United – FC Liverpool

Voraussichtliche Aufstellungen

Manchester United: De Gea; Rafael, Ferdinand, Evans, Evra; Valencia, Carrick, Cleverley; Kagawa; Hernandez, Van Persie

FC Liverpool: Reina; Wisdom, Skrtel, Agger. Johnson; Lucas, Gerrard, Downing; Sterling, Suárez, Sturridge

Manchester United – FC Liverpool WettTipp

Vor dem Zukauf von Sturridge hätte ich wohl alle Vorteile bei United gesehen, aber mit ihm, Gerrard und Suarez hat Liverpool ein Trio, dass nicht leicht aufzuhalten ist. Der 23-jährige könnte sich als perfekter Kauf entpuppen. Wovon man jedoch ausgehen kann ist, dass wir hier ein offensiv betontes Spiel sehen.

Tipp: Über 2,5 Tore – 2,00 Betvictor

Spezialangebotvon Ladbrokes: Wenn Liverpool gegen Manchester United gewinnen sollte (13:30, 13/01/13), erstattet Ladbrokes verlorene „Richtiges Ergebnis“-, “Erster Torschütze”- sowie „Scorecast“-Wetten in dem genannten Markt mit bis zu 25 € in Form einer Gratiswette. Ladbrokes besuchen…