So langsam wird man sich in Manchester fragen warum man den vorherigen Trainer entlassen hat. Er hatte ein ähnliches Niveau gezeigt, aber dabei weit über 100 Millionen weniger ausgegeben. Wie schlägt man sich nun gegen den Fußballzwerg Burnley?

Manchester United

Wie viel Schmerz kann ein Manchester United Fan dieser Tage eigentlich ertragen? Die Mannschaft liegt zwar auf Rang vier und hat zudem nur vier Spiele verloren, doch der Fußball den sie zeigen geht absolut gar nicht. Gegen Mitte der zweiten Halbzeit agierten sie gegen West Ham nur noch mit langen hohen Bällen nach vorne. Das erinnerte doch schon sehr an das Spiel der Engländer vor 25 Jahren.

Spieler wie di Maria, van Persie, Falcao oder auch Rooney wirken wie Fremdkörper im System von van Gaal. Einzig und allein der Fakt, dass sie in Reichweite der Champions League Plätze sind erspart dem Manager wohl ein Höllenritt durch die englische Presse. Irgendwann wird das Glück ihnen aber wohl sicherlich nicht mehr zur Seite stehen, doch was machen sie dann?

Aufstellung Manchester United

United muss hier auf den gesperrten Shaw verzichten, für ihn könnte Rojo auf die linke Seite ausweichen.

Voraussichtliche Aufstellung: de Gea – Valencia, Jones, Smalling, Rojo – Januzaj, Blind, Rooney, di Maria – Wilson, van Persie

FC Burnley

Burnley hat es nun zum wiederholten Male nicht geschafft einen zwei Tore Vorsprung über die Ziellinie zu retten. Gerade in ihrer Situation können sie sich das absolut nicht erlauben. Schon gegen Crystal Palace stand es nach ca. 30 Minuten 2:0, am Ende gab es ein 2:3.

Auch gegen West Brom lagen sie bereits mit 2:0 in Führung, doch auch in dieser Partie reichte es nicht zu einem Sieg. Sie schaffen es seit nunmehr einigen Wochen allerdings die neutralen Fans gut zu unterhalten. Im Old Trafford haben sie absolut nichts zu verlieren, selbst wenn sie erneut einen zwei Tore Vorsprung verspielen würden, würde man es ihnen gegen United wohl nicht übel nehmen.

Aufstellung Burnley

Voraussichtliche Aufstellung: Heaton – Mee, Shackwell, Keane, Trippier – Arfield, Jones, Marney, Boyd, Barnes – Ings

Tipp

Ich zittere schon wenn ich diesen Tipp nur schreibe, doch Manchester United sollte im Old Trafford gegen den Aufsteiger mindestens eine Nummer zu groß sein, oder?

Tipp: Sieg Manchester United – 1.32 Tonybet (tolle Wettauswahl und KEINE Wettsteuer)

AnbieterBonusLink
tonybet bonus€100? Besuchen

Liveticker und Statistiken