Ein wunderbares Duell erwartet uns zwischen Manchester United und dem FC Arsenal. Beide Teams sind noch immer recht weit oben dabei und beide brauchen dringend Punkte nachdem sie schon einmal ganz oben waren und dann versagten.

Manchester United – FC Arsenal 28.02.2016 Tipp

Manchester United

Für einen kurzen Moment dachte man United würde es schaffen sich auch in der Europa League zu blamieren. Nachdem man schon das Hinspiel verloren hatte gegen Midtjylland, geriet man sogar in Manchester in Rückstand gegen den kleinen Club. Was danach kam war dann eines der wenigen überzeugenden Auftritte dieser Mannschaft. Am Ende setzte sich United mit 5-1 durch.

Viel wichtiger war am Ende vielleicht DIE Entdeckung dieses Spiels, die man vielleicht auch gegen Arsenal brauchen wird und zwar der 18-jährige Rashford, der im Sturm auflief, weil Martial und Rooney beide verletzt sind. Der 18-jährige aus der United Jugend lieferte ein unglaubliches Spiel ab und brannte ein wahres Feuerwerk ab. Allein schon diese Vorstellung sollte dazu führen, dass man bei Martial kein Risiko eingeht und lieber noch einmal auf das 18-jährige Talent setzt.

Ebenfalls mehr als vielversprechend war der Auftritt von Depay. Ich glaube das war das erste Spiel, in dem deutlich wurde welche unglaubliches Potenzial eigentlich in ihm steckt, doch bisher war er nur selten in der Lage dies auch umzusetzen. Wenn er auch nur um Ansatz an das Spiel anknüpfen kann, dann wird seine Leistungskurve explodieren.

Aufstellung Manchester United

Die Liste der Verletzten oder Angeschlagenen scheint endlos. Shaw, Young, Hones, Schweinsteiger, Rooney, Fellaini, Keane und Valencia sind raus. Smalling, De Gea angeschlagen aber wohl einsatzfähig. Bei Martial und Darmian eher “angeschlagen und unwahrscheinlich“.

Voraussichtliche Aufstellung: de Gea – Rojo, Blind, Smalling, Varela – Schneiderlin, Herrera – Depay, Mata, Lingard – Rashford

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,25
€100

FC Arsenal

Am Ende waren die Londoner eben doch chancenlos gegen Barcelona. Sie hielten zwar eine Weile mit, doch am Ende waren sie überfordert gegen Messi und Co. Man kann sich nicht vorstellen welche Chance sie noch im Rückspiel haben könnten. Damit bleibt ihnen die Liga, in der sie noch alle Chancen auf den Titel haben.

Allgemein ließen die Leistungen der letzten Wochen bei Arsenal zu wünschen übrig. Wir sehen das gleiche Bild wie in den vorherigen Saisons. Es kommen starke Phasen, doch danach kommen absolut schwache Phasen, bei denen nur wenig klappt. Das hat sie schon in den früheren Jahren immer wieder wichtige Spiele und vielleicht sogar Titel gekostet. Im Moment ist es wieder einmal die Offensive, die nicht mehr als solide ist. Gegen Leicester City gab es eines der wenigen vielversprechenden Auftritte in den letzten Wochen.

Aufstellung Arsenal

Oxlade-Chamberlain hat sich verletzt, so dass er sich zu Cazorla, Rosicky und Wilshere gesellt. Paulista ist angeschlagen.

Voraussichtliche Aufstellung: Cech – Bellerin, Mertesacker, Koscielny, Monreal – Coquelin, Ramsey – Walcott, Özil, Sanchez – Giroud

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,60
€110

Tipp

Erklärt mich für verrückt, aber nach dem Auftritt von Depay und Rashford sehe ich United vorn. Beide sind natürlich jung und nicht konstant und dennoch scheinen sie gefährlich genug zu sein um Arsenal in Probleme zu bringen. Die Abwehr von United ist solide, mehr braucht es im Moment nicht gegen die Londoner.

Tipp: Sieg Manchester United – 3,25 bet365 (Testsieger in fast allen Disziplinen)

Anbieter
Bonus
Link
bet365 bonus
€100
Code: BONUSBET

Liveticker und Statistiken