Ein sehr spannendes Spiel an diesem Wochenende, auch weil West Ham bisher der große Schrecken der bekannten Clubs in England war. Manchester City muss eine Reaktion zeigen nachperfektem Start in der Liga und der erneuten Champions League Peinlichkeit.

Manchester City

Wenn man als Fußball Fan gerne gegen die neureichen Vereine ist, dann bietet Manchester City immer wieder wunderbare Möglichkeiten zur Schadenfreude. Ein furioser Start in die Liga, alle Spieltage ohne Gegentor geblieben und schon dachten alle sie wären endlich so weit. Doch was passiert in der Champions League gegen Juventus Turin? Sie versagen komplett und verlieren im eigenen Stadion gegen die Italiener. Ich würde an dieser Stelle gerne Lichtblicke dieses Spiel aus City-Sicht präsentieren, aber nach einem solchen Start in der Liga, war das Ergebnis unentschuldbar.

Die besten Akteure waren die gleichen, die auch in der Liga geglänzt haben: Fernandinho und Yaya Toure, doch sie reichten nicht aus gegen Juve. Die Frage ist nun wie City auf diese bittere Niederlage reagieren wird.

Aufstellung Manchester City

Zabaleta, Fernando, Clichy und Delph sind definitiv raus. Kompany ist angeschlagen und wird wohl ein Pause bekommen. Ob es für Agüeros Einsatz reicht, ist noch nicht sicher. De Bruyne bekommt wohl seinen ersten Einsatz in der Startelf.

Voraussichtliche Aufstellung: Hart – Kolarov, Mangala, Otamendi, Sagna – Fernandinho, Toure – Sterling, Silva, de Bruyne – Agüero

West Ham United

Die Truppe von Slaven Bilic überrascht uns auch weiterhin. So überraschend die Niederlagen gegen Leicester (immerhin momentan Zweiter) und Bournemouth waren, so überraschend waren die klaren Siege gegen Arsenal, Liverpool und Newcastle. Bei den drei Siegen ließ West Ham keinen Gegentreffer zu, erzielte aber dabei ganze sieben Tore.

Die Frage ist nun was das wahre Gesicht des Teams ist. Bilic hat die Abwehr und den Angriff verbessert und dennoch ist beides noch nicht so gut wie es bei den Siegen schien. Dennoch hat das Team alles notwendige um einen Platz im oberen Mittelfeld zu erreichen. Die Verletzungen könnten allerdings so langsam zum Problem werden.

Aufstellung West Ham

Zarate, Song, Valencia, O’Brien sind schon eine Weile raus, aber der wahrscheinlich 3-wöchige Ausfall von Ogbonna tut richtig weh. Damit verliert Bilic einen hervorragenden Verteidiger, den er nur zu gut gebrauchen könnte. Carroll ist weiterhin nur als Joker einsetzbar, während Obiang angeschlagen ist.

Voraussichtliche Aufstellung: Adrian – Jenkinson, Reid, Tomkins, Cresswell – Kouyate, Noble – Lanzini, Payet, Moses – Sakho

Tipp

Wer hier gewinnt ist tatsächlich extrem schwer zu sagen, aber ohne den jeweils besten Verteidiger sind beide geschwächt, so dass beide wohl Tore erzielen sollten.

Tipp: Beide Teams erzielen mindestens ein Tor – 1,91 RealDealBet

BonusWertungLink
100€
RealDealBet Erfahrungen
Besuchen

Liveticker und Statistiken