Manchester City gegen PSG in einem vermutlich packenden Duell, denn das Hinspiel war auch alles andere als langweilig. Beides sind neureiche Clubs und bei beiden befinden sich die Superstars im Sturm, wobei sie nicht unterschiedlicher sein könnten. Ibrahimovic oder Agüero, wessen Stern wird nach diesem Spiel heller leuchten?

Beide haben zumindest in ihren Ligen sehr unterschiedliche Situationen. Während PSG über nichts nachdenken muss, da sie einen unglaublichen Vorsprung haben, braucht City auch in der Liga jeden Punkt um nicht die Champions League zu verpassen.

Aktuelle Form

Sehr schwer zu vergleichen. City hat sich gefangen und konnte zweimal in der Premier League siegen, aber gegen West Brom und Bournemouth, also nicht gerade gegen Topteams. Auf der anderen Seite fällt es schwer PSG eine tolle Form zu bescheinigen, da die gesamte Liga eine Klasse unter ihnen Spielt (oftmals 2 oder 3 Klassen).

Manchester City vs Paris St. Germain 12.04.2016 Tipp

Manchester City

Die Citizens zeigten im Hinspiel eine bärenstarke Leistung, schließlich konnten sie ein 2-2 rausholen, so dass ihnen bereits ein 0-0 reichen würde um weiterzukommen. Die Frage ist natürlich berechtigt ob sie defensiv wirklich gut genug sind um ein Team wie PSG bei einem 0-0 zu halten. Wie schon erwähnt, bleibt das Problem für City, dass sie sich nicht einfach auf einen Wettbewerb konzentrieren können, da sie auch in der Premier League unter Druck sind. Dort konnten sie zumindest endlich wieder zwei Siege in Folge hinlegen, allerdings sind sie chancenlos in der Meisterschaft und United ist auf dem fünften Platz nur vier Punkte hinter ihnen und sie lauern auf Fehler.

Im Hinspiel wurde wieder einmal deutlich, dass dieses Team defensiv nicht ernstzunehmen ist, jedenfalls nicht wenn wir von der Königsklasse reden. Clichy war nicht fehlerfrei und dennoch der einzige wirklich brauchbare Verteidiger. Hart im Tor war zumindest eine Hilfe. Deutlich stärker werden die Noten, wenn wir in die Offensive schauen. Dennoch muss man feststellen, dass man mit solchen Leistungen die Champions League sicher nicht gewinnen wird.

Aufstellung Manchester City

Sterling ist verletzt, Nasri wurde nicht für die Champions League gemeldet und Kompany ist noch nicht fit genug. Otamendi ist leicht angeschlagen, aber dürfte am Ende auflaufen können.

Voraussichtliche Aufstellung: Hart – Clichy, Mangala, Otamendi, Sagna – Farnandinho, Fernando – Silva, Toure, De Bruyne – Agüero

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,00
€100

Paris St. Germain

Ibrahimovic und sein Ehrgeiz dürften dazu führen, dass er sich über das Hinspiel ärgert obwohl er ein Tor erzielte. Er hatte bereits in der 13. Minute die Chance per Foulelfmeter seine Mannschaft in Führung zu bringen. Ein so früher Rückstand hätte das Spiel sicherlich noch einmal gedreht. Trotzdem erzielte er dann in der 40 Minute ein Tor, aber es war eben nur der Ausgleich nachdem man in der 37. Minute in Rückstand geraten war. Er hatte später noch eine tolle Chance auf das 3-1, aber er traf nur die Latte und so erzielte City in der 71. Minute den Ausgleich.

Dennoch wurde wieder deutlich, dass er der beste Spieler dieses Teams ist und das komplett ohne Zweifel. Erneut extrem stark (wie schon im Rückspiel gegen Chelsea) war der 21-jährige Rabiot. Er gilt als Wackelkandidat im Sommer und zwar nicht, weil ihn PSG nicht will, sondern weil auch andere Vereine auf der Jagd nach ihm sind. Dabei geht es nicht nur um sein Tor zum 2-1, sondern seine allgemeine Leistung in den letzten Monaten.

Problematisch beim Spiel gegen City war die Abwehr. Trapp zeigte kein gutes Spiel und die Abwehr selbst auch nicht. Sowohl hier als auch gegen Chelsea wurde sichtbar, dass das defensive Potenzial vorhanden ist, aber man am Ende vielleicht zu stark unterfordert ist im Ligaalltag.

Aufstellung PSG

Bitter sind die Sperren von Luiz und Matuidi. Pastore ist wohl nicht fit genug und das gleiche gilt für Verratti, so dass die beiden zwar dabei sind, aber wohl nicht in die Startelf rücken werden. Trapp ist etwas angeschlagen.

Voraussichtliche Aufstellung: Trapp – Aurier, Silva, Marquionhos, Maxwell – Rabiot, Motta, Di Maria – Cavani, Ibrahimovic, Moura

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,65
€110

Tipp

City wird zwar versuchen zu mauern, aber das ist nicht das was sie mit dieser Abwehr können. Zu viele kleine Fehler, die Spieler wie Ibrahimovic oder Cavani nutzen werden, doch auch PSG ist kein Defensivkünstler und so dürften am Ende beide Tore erzielen.

Tipp: Beide Teams erzielen mindestens ein Tor – 1,53 Bet365 (unser Testsieger in fast alles Disziplinen)

Anbieter
Bonus
Link
bet365 bonus
€100
Code: BONUSBET

Liveticker und Statistiken