Im Etihad kommt es am Samstag Mittag zum absoluten Showdown. Der Zweite trifft auf den Ersten. Ich muss mich immer noch kneifen, wenn ich auf die Tabelle der Premiere League schaue. Leicester City liegt nach nunmehr 24 Spieltagen an der Spitze. Seit Monaten warten die sogenannten Experten nun schon auf den Einbruch der Foxes, doch dieser ist bisher ausgeblieben.

Im Moment haben sie drei Punkte Vorsprung auf den ärgsten Verfolger. Stellt euch nur mal vor was auf der Insel los wäre, sollte Leicester im Etihad gewinnen. Ganz England wird an diesem Samstag nach Manchester schauen und alle neutralen Fans werden den Gästen die Daumen drücken. Können die Foxes ein weiteres unglaubliches Kapitel nach der Jagd auf den ersten Titel schreiben?

Manchester City - Leicester City 06.02.2016 Tipp

Manchester City

Unter der Woche war es dann endlich soweit. Pep Guardiola wurde nun auch offiziell als kommender Trainer der Citizens bestätigt. Er wird ab der neuen Saison die Cheftrainer Position bei Manchester City übernehmen. Gleich nach der Bekanntgabe wurde darüber spekuliert wen er denn alles holen wird, doch sie sollten sich dort lieber auf die Aufgabe an diesem Wochenende konzentrieren. Torhüter Hart sprach davon, dass sie bis zur letzten Sekunde alles für ihren aktuellen Trainer geben werden.

Die Citizens haben weiterhin die Chance auf vier Titel. Sollten sie die Partie gegen Leicester gewinnen, würden sie in der Tabelle an den Foxes vorbeiziehen und dann wäre es wohl sehr schwer, Manchester noch einmal von ganz oben zu verdrängen. Sie sind seit nunmehr sieben Spielen ungeschlagen und nähern sich langsam aber sicher ihrer Bestform.

Unter der Woche gab es ein knappes 1:0 in Sunderland, doch es sind genau diese Spiele die man gewinnen muss, um Meister zu werden. Nach dem Tor von Agüero mussten sie allerdings eine Schrecksekunde überstehen. Erst sah es so aus, als würde sich der Argentinier erneut verletzt haben, doch dies war glücklicherweise nicht der Fall. Auf der Jagd nach all den Titeln brauchen sie Agüero wie die Luft zum Atmen.

Aufstellung Manchester City

Kolarov könnte in die Mannschaft kommen. Im Mittelfeld ist Sterling eine Alternative zum schwächelnden Navas. Jungstar Iheanacho brennt auf einen Einsatz von Beginn an. Verzichten müssen die Citizens auf De Bruyne, Kompany, Mangala und Bony.

Voraussichtliche Aufstellung: Hart – Kolarov, Demichelis, Otamendi, Sagna – Fernandinho, Touré, Sterling, Silva – Iheanacho, Agüero

Leicester City

Die unglaubliche Geschichte um Leicester City nimmt einfach kein Ende. Nun gehen sie sogar schon soweit und wollen das Leben von Jamie Vardy verfilmen. Der noch vor wenigen Jahren auf dem Bau arbeitende Vardy gehört mittlerweile zu den besten Angreifern Englands. Unter der Woche erledigte er den FC Liverpool fast im Alleingang. Beim schlussendlich lockeren 2:0 Erfolg erzielte er beide Tore seiner Mannschaft.

Man darf ganz einfach nicht vergessen, dass diese Mannschaft vor einigen Monaten mit einem Bein in der zweiten Liga stand, nun liegen sie auf Platz eins der Premier League. Das ist in etwa so als wenn der FC Augsburg die Tabelle in der Bundesliga anführen würde.

Erst vor kurz vor Weihnachten spielten sie gegen die Citizens, damals gab es ein 0:0, mit genau dem gleichen Ergebnis wären sie am Samstag wohl mehr als zufrieden. Die Foxes haben schon jetzt eindrucksvoll bewiesen, dass es auch in einer Zeit, in der sich alles nur noch um Geld und neue Transferrekorde dreht, es Fußballmärchen gibt.

Aufstellung Leicester City

Schlupp und James sind weiterhin verletzt, doch Ranieri wird eh wieder auf die gleichen Spieler wie letzte Woche bauen, dass bedeutet für Okazaki erneut einen Einsatz von Beginn an.

Voraussichtliche Aufstellung: Schmeichel – Simpson, Morgan, Huth, Fuchs – Drinkwater, Mahrez, Kante, Albrighton – Okazaki, Vardy

Tipp

Beiden Teams ist durchaus bewusst was hier auf dem Spiel steht. Die Citizens dürfen sich keine Niederlage erlauben und ich glaube auch nicht, dass es soweit kommt. Sie spielen daheim und haben die Chance an Leicester vorbeizuziehen, dass werden sie sich nicht nehmen lassen.

Tipp: Sieg Manchester City – 1,62 Bet365 (die klare Nummer 1 unserer Wettanbieter)