Mainz 05 - VfL WolfsburgMainz 05 – VfL Wolfsburg, beide Teams dürften mit dem Start in die neue Saison nur mäßig zufrieden sein. Mainz präsentierte sich bislang meist konstant mittelmäßig, während Wolfsburg einmal mehr die gesamte Palette von unterdurchschnittlich bis gut zeigte, also etwas was wir von diesem Team nur zu gut kennen. Für die Wölfe kann es nicht nur darum gehen sich aus dem Keller zu befreien, denn dort haben sie trotz 15. Platz bereits 10 Punkte Abstand und für die Mainzer rückt die Gefahr immer näher das ersehnte internationale Geschäft doch noch zu verpassen obwohl man in der Hinrunde zum Teil wirklich starke Spiele ablieferte.

Mainz 05

Die Mainzer dürften sich über das Unentschieden gegen Schalke sehr ärgern, führten sie doch gleich zwei Mal im Verlauf des Spiels um beide Male den Ausgleich zu kassieren. Das war das dritte Unentschieden in den letzten fünf Spielen oder wenn man es unbedingt positiv ausdrücken will: bislang hat Mainz nur gegen die Bayern in der Rückrunde verloren. Spaß bei Seite, aber genau diese vielen Unentschieden kosten die Mainzer wichtige Punkte, insbesondere wenn man gegen Konkurrenten wie Freiburg auch noch im eigenen Stadion nur einen Punkt holt oder eben gegen potenzielle Abstiegskandidaten wie Augsburg.

Es gibt eine klare Schwächung durch Verletzungen oder Sperren. Kirchhoff und Bungert fallen defensiv aus, wobei beide sicherlich in der Startelf zu finden wären. Im Sturm ist Parker gesperrt der sicherlich ein guter Joker ist um im Spiel frischen Wind reinzubringen.

VfL Wolfsburg

Die Wolfsburger befinden sich weiterhin auf ihrer Achterbahnfahrt der Gefühle. In den letzten fünf Spielen gab es zwei Siege, zwei Niederlagen und ein Unentschieden, so das eine wirkliche Antwort auf die Formfrage nur schwer zu beantworten. Dennoch muss man sagen, dass der Trend insgesamt positiv ist was das Spielerisch auf dem Platz angeht. Natürlich kam das vor lauter Angst vor den Bayern beim letzten Spiel nicht so zum Vorschein! Vor allem Diego scheint unter dem neuen Trainer zunehmend eine konstant gute Form zu finden, allerdings muss dies auch noch mit Dost und Perisic passieren!

Fagner und Pilar sind beides Spieler, die nicht den Unterschied ausmachen werden durch ihr Fehlen.

Komplette und ausführliche Statistiken HIER

Mainz 05 – VfL Wolfsburg Voraussichtliche Aufstellungen

Mainz 05: Wetklo – Pospech, Svensson, Noveski, Junior Diaz – Baumgartlinger, Soto – N. Müller, Zimling, Ivanschitz – Szalai

Wolfsburg: Benaglio – Hasebe, Naldo, Madlung, M. Schäfer – Träsch, Polak – Vieirinha, Diego, Olic – Dost

Mainz 05 – VfL Wolfsburg Tipp

Ich glaube, dass Mainz erneut defensiv schwächeln wird, auch weil zwei so wichtige Spieler im defensiven Bereich fehlen. Wolfsburg fehlt zwar die Konstanz, aber objektiv betrachtet haben sie das bessere Team auf dem Platz.

Tipp: Asiatisches Handicap +0,5 Wolfsburg – 1,88 bet365 (gleich zu Doppelchance Wolfsburg oder Unentschieden)

bonus