Die Premier League macht an diesem Wochenende eine Pause und so müssen wir uns in England mit dem FA Cup begnügen. Das vielleicht spannendste Spiel ist zwischen Liverpool und West Ham, auch bei wir mit Klopp und Bilic zwei Trainer der neuen Generation hier haben.

Liverpool - West Ham United 30.01.2016 FA Cup Tipp

FC Liverpool

Für Klopp wir es auch hier darum gehen das richtige Mittelmaß zwischen Ehrgeiz und Schonung von Spielern zu finden, schließlich hat die Liga Vorrang, aber hier könnte der Verein eventuell einen Titel holen, der zumindest ein wenig Bedeutung noch hat.

Das Problem mit dem Schonen der Spieler ist: schon in der Woche musste man im Capital One Cup ran und musste da sogar länger als 90 Minuten spielen. Das macht die Situation bei einem von Verletzungen geplagten Team nicht unbedingt besser. Zumindest konnte man nach schwacher Phase wieder drei Spiele in Folge gewinnen, allerdings zwei Mal in Pokalwettbewerben. In der Liga gab es ein verrücktes 4-5 bei Norwich.  Sicherlich alles andere als ein Traumergebnis, aber am Ende wird es dem Club ausschließlich um die drei Punkte gehen.

Aufstellung Liverpool

Wie schon erwähnt, alles andere als einfache Zeiten für Klopp. Es fehlen Origi, Coutinho, Skrtel, Gomez, Ings, Rossiter und Sturridge. Natürlich sind das nicht alles Leistungsträger, aber Sturridge, Coutinho und vor allem Abwehrchef Skrtel fehlen einfach auf dem Platz.

Mögliche Aufstellung: Mignolet – Clyne, Lovren, Sakho, Smith – Can, Henderson, Allen – Teixeira, Benteke, Ibe

West Ham United

Die seltsamen Leistungen von West Ham United haben auch weiterhin Bestand. Nach einer überraschenden und unnötigen Niederlage gegen Newcastle United, konnte man dann am Wochenende ein 2-2 gegen Manchester City rausholen und hat damit noch eines der großen Teams, das gegen West Ham nicht gewinnen konnte.

So verläuft schon die gesamte Saison. West Hams Leistungen schwanken und es ist erstaunlich, dass sie gegen die starken Teams deutlich stärker wirken. Gegen Manchester City wurde absolut deutlich wie wichtig Valencia für dieses Team ist wenn er bei 100% ist. Bei ihm sieht man wie er sich nach seiner Verletzung wieder herankämpft. In den letzten vier Spielen gab es vier Tore und eine Vorlage von ihm.

Man sollte nicht vergessen, dass West Ham lange Zeit ähnlich große Verletzungssorgen hatte wie Liverpool. Nur so langsam scheinen wie wichtigsten Akteure wieder fit zu werden. Sind alle dabei, dann ist West Ham vor allem offensiv sehr gefährlich.

Aufstellung West Ham United

Lanzini, Byram, Sakho und Carroll sind definitiv nicht dabei. Moses könnte den ersten Einsatz in der Startelf bekommen seit seiner Verletzung.

Mögliche Aufstellung: Adrian – Tomkins, Collins, Ogbonna, Cresswell – Kouyate, Song, Noble – Moses, Valencia, Payet

Tipp

Haltet mich für verrückt, aber ich sehe West Ham im Vorteil in diesem Spiel. Der Druck bei Liverpool scheint deutlich größer zu sein, sie haben schon in der Woche gespielt und eh Verletzungssorgen. Mir persönlich gefällt auch die Option bei West Ham das Trio aus Moses, Valencia und Payet zu sehen.

Tipp: Doppelchance Unentschieden oder West Ham – 1,85 Ladbrokes (mit unserem Top-Sonderbonus!)

Anbieter
Bonus
Link
ladbrokes bonus
€300
Code: BONUSNET

Liveticker und Statistiken