Für beide Teams geht es heute um sehr viel. Tottenham könnte mit einem Sieg ganze neun Punkte vor dem Verfolger Chelsea sein und hätte damit einen riesigen Schritt in Richtung direkter Champions League Qualifikation gemacht. Zur gleichen Zeit würde Liverpool mit einem Sieg bis auf einen Punkt an Newcastle herankommen und zwei an Chelsea, so dass auch für sie die so wichtigen internationalen Plätze in greifbare Nähe rücken würden.

Die Zuversicht bei Liverpool dürfte inzwischen deutlich gestiegen sein. Nicht nur dass die neun Spiele Sperre von Suarez abgesessen ist, auch Kapitän und absolute Identifikationsfigur Gerrard ist wieder fit und dürfte in der Startelf stehen. Das dürfte Liverpool vor allem im Angriff deutlich stärken, da man nun mit dem Kombination aus Carroll, Suarez und Bellamy spielen kann. Vor allem „Oldie“ Bellamy war Gold wert seit Suarez gesperrt wurde. Eigentlich hielt er Liverpool fast im Alleingang oben und das obwohl der Transfer zunächst eher belächelt wurde. Defensiv schwankt Liverpool momentan. Es gibt immer noch Spiele, bei denen sie einbrechen, aber insgesamt ist es eine solide Abwehr.

Bei Tottenham könnte mit Van der Vaart ein wichtiger „Baustein“ ausfallen. Kyle Walker und Adebayor sind auch nicht zu 100% fit, während Lennon und Defoe nicht einsatzbereit sein werden. Die Neuzugänge Nelsen und Saha könnten ihren ersten Einsatz bekommen, wobei ich mich bei beiden frage was man denn mit ihnen will außer sie mal im Pokal einsetzen. Tottenham war nah dran an City und United, aber dann patzten sie zuerst gegen die Wolves und dann gab es die niederlage gegen City, bei der durchaus deutlich wurde, dass das Team zwar sehr gut ist, aber noch auf dem Level um die englische Meisterschaft zu gewinnen.

Bale ist herausragend, aber die Frage ist ob er ausreicht, wenn van der Vaart fehlt und Adebayor nicht bei 100% ist. Damit fallen einige offensive Optionen aus. In der Abwehr braucht sich Tottenham nicht zu verstecken, insbesondere da King wieder fit ist, aber insgesamt scheint mir Liverpool heute das bessere Team zu sein, vor allem dank der Rückkehrer.

Tipp: Sieg Liverpool – 2,15 hamsterbet

Voraussichtliche Startelf Liverpool: Reina – Johnson, Skrtel, Agger, Enrique – Gerrard, Spearing, Adam – Suarez, Carroll, Bellamy

Voraussichtliche Startelf Tottenham: Friedel – Walker, Kaboul, King, Assou-Ekotto – Krancjar, Parker, Modric, Livermore, Bale – Adebayor