4 Spieltag Ligue 1 2014/2015 Frankreich

Ein Überblick mit aktuellen Infos und Tendenzen zum vierten Spieltag der Ligue 1 in Frankreich. Kann Bordeaux weiter alle überraschen und sich oben halten oder war das nur eine kurze Momentaufnahme, die wir gesehen haben? PSG, Marseille und Lyon mit klassischen Fehlstarts.

Evian TG – PSG 22.08.2014 Ligue 1

Die Ligue 1 in Frankreich geht bereits in den dritten Spieltag und das erste Spiel findet zwischen Evian und PSG statt. Bei Paris war die Marschrichtung eh klar, da schon die Meisterschaft selbstverständlich ist. Wer sich bei Evian gefragt hat, wohin die Reise geht, der bekam an den ersten zwei Spieltagen eine sehr klare Antwort.

Ligue 1 am Sonntag 17.08.2014 Frankreich

Der Sonntag bringt und einige sehr interessante Spiele mit. Vor allem sehen wir Spitzenteams, die am Anfang komplett versagt hatte wie Monaco oder Marseille, aber auch potenziell interessante Team wie Saint Etienne oder Montpellier werden aufs Feld laufen. Es bleibt sicherlich spannend in Frankreich!

Ligue 1 am Samstag 16.08.2014 Frankreich

PSG, Marseille und Monaco blamierten sich alle am ersten Spieltag während Olympique Lyon absolut souverän wirkte mit ihrer jungen und umgebauten Mannschaft. Dennoch kann man einfach nicht glauben, dass hier jemand anders als PSG oben bleiben kann. Sie sind vielleicht noch dominanter als in der letzten Saison.

Ligue 1 am Sonntag 10.08.2014

Der AS Monaco steckt noch immer im Poker um Falcao, den man gerne bei Real sehen würde, damit er mit James ein tödliches Duo bilden kann. Bisher wehrt sich Monaco und dementiert fleißig, aber die Summen, die im Spiel sind scheinen verlockend. Kann man sich erwehren oder wird man am Ende schwach werden? Lyon will endlich wieder oben mitspielen, doch die finanziellen Mittel sind begrenzt.

Ligue 1 am Samstag 09.08.2014

Kann wirklich jemand mit Paris mithalten in dieser Liga? Mit Marseille und Saint Etienne haben wir zwei Teams am Samstag, die gerne PSG in die berühmte Suppe spucken würden, aber es kann und darf bezweifelt werden ob sie wirklich das Zeug dazu haben. Vor allem Marseille dürfte von vielen Experten sehr genau beobachtet werden!

Stade Reims – PSG 08.08.2014 Ligue 1

Der übermächtige PSG schiebt sich einmal mehr an die nationalen Wettbewerbe zu dominieren. In der letzten Saison schienen alle Konkurrenten absolut chancenlos zu sein, da selbst die anderen starken Clubs nicht den langen Atem bewiesen und sich bei Monaco Falcao verletzte. Kann Stade Reims direkt überraschen?

Montpellier – AS Monaco 10.01.2014

Wer hätte gedacht, dass dies das Duell ist, bei dem Montpellier das Team stellt, was vor kurzer Zeit Meister war während Monaco vor nicht so langer Zeit in der zweiten Liga spielte. Tja, das passiert wenn Geld eben doch Tore schießt und kaum ein Club steht so dafür...

Olympique Lyon – Toulouse 05.12.2013

Best of the rest heißt es in dieser Liga, die inzwischen komplett unnatürlich wirkt. PSG und Monaco dominieren, Marseille versucht mitzuhalten und alle anderen scheinen auf lange Sicht verloren. Der heutige Gastgeber war mal der Inbegriff der Jugendförderung und des...

Ligue 1

Die französische La Ligue ist eine einsame Veranstaltung geworden seit der PSG die Liga nach Belieben dominiert. Nun gibt es mit dem AS Monaco einen weiteren Club, der als Spielzeug von Milliardären dienen soll, aber er scheint mit James und Falcao zwei sehr wichtige Säulen zu verlieren, da das Angebot von Real Madrid wohl zu verlockend war.

Schaut man sich die Transfers an, dann scheint man nicht annähernd so groß zu planen wie die Besitzer in Paris und so könnte der PSG noch deutlich mehr Abstand zwischen sich und der Konkurrenz schaffen. Olympique Marseille wird nämlich ebenfalls nicht die große Gefahr werden, da man vor allem junge Talente einkaufte.

Die Saison 2014-2015 könnte am Ende also ab Platz zwei spannend werden anstatt bei der Frage der Meisterschaft.