Die größte Überraschung der Premier League Geschichte als amtierender Meister gegen den FC Arsenal. Unwichtig was in dieser Saison passiert, aber das wird ihnen niemand wegnehmen können. Das Problem ist: die Premier League ist gnadenlos, also muss Leicester aufpassen nicht plötzlich unten festzukleben und diese Gefahr gibt es auch nach solch einem Wunder.

Leicester City

Man jubelte im Club darüber, dass Mahrez seinen Vertrag noch einmal verlängert hat und auch darüber, dass Vardy gebelieben ist, aber eventuell könnte der Moment kommen um sich zu fragen, ob man sich richtig entschieden hat. Wie so oft, so wurden auch hier Unsummen geboten nach dem Titel und viele der Spieler haben objektiv betrachtet über ihren Möglichkeiten gespielt als sich alle in einen Rausch spielten. Zum finanziellen Wohl des Vereins hätte man sie daher bei so hohen Angeboten doch verkaufen sollten. Doch nun zum spielerischen Teil.

Der erste Spieltag verlief sehr bitter. Als Meister angetreten, musste man alle drei Punkte beim kleinen Hull lassen und das obwohl man noch den ersten Rückstand sogar ausgleichen konnte. Schon die Offensive war nicht herausragend, vor allem Vardy nicht, aber wirklich schlecht sah es in der Abwehr aus. Schon in der Meistersaison war man lange Zeit eine Schießbude, aber man konnte noch mehr Tore erzielen als man kassierte, aber so ein Vorhaben funktioniert nicht noch einmal. Das ist die größte Schwäche dieses Teams, denn die Offensive wird ihren Weg finden, wenn Vardy wieder in Normalform findet.

Bei den Neuzugängen fallen vor allem zwei Namen auf. Da wäre Jan Robert Zieler, der jedoch naiv ist zu glauben, dass er an Schmeichel vorbeikommen könnte und natürlich Musa, der von ZSKA Moskau kam. Der Nigerianer ist die große Hoffnung um zusammen mit Vardy einen noch besseren Sturm zu bilden. Das könnte durchaus aufgehen. Nicht ersetzen konnte man im ersten Spiel Kante, der vor der Abwehr vor allem in der zweiten Saisonhälfte viel Sicherheit gab. Hier soll Nampalys Mendy von Nizza die Lücke schließen, aber Ranieri scheint ihm das noch nicht zuzutrauen.

Aufstellung Leicester City

Huth ist zurück von seiner Sperre und dürfte in die Abwehr rücken.

Voraussichtliche Aufstellung: Schmeichel – Fuchs, Morgan, Huth, Simpson – Gray, Drinkwater, Kind, Mahrez – Vardy, Musa

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,95
€150

FC Arsenal

Hallo geliebte Blackouts und wilde Spiele. Arsenal enttäuscht uns auch in dieser Saison nicht und präsentiert sich genau von dieser Seite im ersten Spiel. Ergebnis ist eine wilde Niederlage gegen Liverpool mit einem 3-4 als Endstand. Wir bekamen alles zu sehen, außer wirkliche Abwehr. Arsenal ging sogar in der 31. Minute in Führung um dann zwischen der 46. und 56. Minuten drei Gegentore zu kassieren. In der 63. fiel dann auch noch das 1-4, so dass dann nicht einmal zwei weitere Treffer halfen.

Wie es das Ergebnis auch andeutet, war die Abwehr alles andere als glänzend, während offensiv trotz drei Treffern weniger zusammenlief als man denkt. Vor allem Ramsey und Sanchez waren echte Reinfälle. Bei aller Kritik an Arsenal, muss man erwähnen, dass sie einmal mehr auf sehr viele Spieler verzichten müssen. Ob Müdigkeit durch internationale Wettbewerbe oder Verletzungen, es sind erneut viele Namen, die nicht zur Verfügung stehen.

Aufstellung Arsenal

Wie schon erwähnt, es ist bitter. Mertesacker, Paulista, Welbeck, Jenkinson, Iwobi und Ramsey sind raus. Dabei haben sich Ramsey und Iwobi gegen Liverpool verletzt. Özil, Koscielny und Giroud könnten zurückkehren um das Team zu stärken. Ob es für die Startelf reicht, muss bezweifelt werden. Xhaka und Cazorla könnten in die Startelf rücken, nachdem sie im ersten Spiel von der Bank kamen.

Voraussichtliche Aufstellung: Cech – Bellerin, Chambers, Holding, Monreal – Elneny, Xhaka – Walcott, Cazorla, Chamberlain – Sanchez

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,50
300%

Tipp

Die Spielweise beider Teams und die noch immer zahlreichen Ausfälle bei Arsenal…ich glaube wir sehen erneut vor allem Offensivfußball. Die Londoner scheinen ihren Takt noch nicht gefunden zu haben und Leicester wirkt so wild wie zu Beginn der letzten Saison.

Tipp: Über 2,5 Tore – 1,75 Interwetten (perfekter Service, sehr hohfe Quoten auf Favoriten)

Anbieter
Bonus
Link
interwetten bonus
€110

Liveticker und Statistiken