Hier spielt der Erste gegen den 15. Der Premier League. So weit so normal wenn man sich die Namen anschaut, aber anders als es alle erwartet haben, sind die Rollen komplett vertauscht. Die Nummer 15 sind die „Bonzen“ von Chelsea und die unglaubliche Nummer eins ist Leicester City! Wer kann sie noch aufhalten?

Leicester City – FC Chelsea 14.12.2015 Tipp

Leicester City

Was soll ich dazu schreiben? Diese unglaubliche Geschichte geht einfach weiter und weiter. Der kleine Verein aus Leicester räumt die Liga auf. Auch ich habe geglaubt, dass es der Spielplan einfach gut mit ihnen meinte, aber gegen Manchester United gab es auch keine Niederlage (nur ein Unentschieden) um gleich danach bei Swansea City mit einem 3-0 Sieg nach Hause zu fahren. Es ist vor allem beeindruckend wie dieses Team die „kleineren“ vereine aus dem Weg kegelt. Jedem werden 2-3 Tore eingeschenkt und das war es!

Die Stärke des Teams hat ein Gesicht und zwar das von Stürmer Jamie Vardy, der in 15 Spielen 14 Tore und 3 Vorlagen vorweisen kann. Eigentlich unfair, denn dadurch vergessen viele den zweiten Star und der ist gerade einmal 24: Riyad Mahrez. Der Algerier spielt ebenfalls eine sehr starke Saison und besiegte Swansea am letzten Spieltag im Alleingang mit seinem Hattrick. Man sollte bei dem ganzen Hype auch nicht vergessen von wem die taktische Handschrift kommt und hier hatte man sich mit Claudio Raniero eine wahre Legende geholt: Monaco, Inter, Juve, AS Rom, Parma, Valencia, Chelsea, Atletico Madrid, Florenz und Neapel sind nur einige seiner Stationen! Schon beim AS Monaco hatte er es geschafft ein tolles Team zu formen. Er braucht jedoch das Spielermaterial um offensiv zu spielen.

Die Form spricht eine klare Sprache und bisher funktioniert diese extrem offensive Spielweise immer, weil die Gegner scheinbar überfordert sind und keine Antwort haben.

Aufstellung Leicester City

De Laet fällt aus, eben so wie Matthew James.

Voraussichtliche Aufstellung: Schmeichel – Fuchs, Huth, Morgan, Simpson – Albrighton, Kante, Drinkwater, Mahrez – Vardy, Ulloa

FC Chelsea

So unglaublich die starken Leistungen von Leicester sind, so unglaublich sind die schon fast lächerlichen Vorstellungen des FC Chelsea. Platz 15 in der Tabelle ist absolut verdient, wenn man sich anschaut was das Team abliefert. Die Gründe sind sogar sehr offensichtlich. Eine zu harmlose Offensive und eine Abwehr, die einfach nicht das liefert was sie soll.

In der Champions League gab es das andere Gesicht von Chelsea. Kontrollierter und guter Fußball, so dass das 2-0 gegen Porto absolut verdient war, wobei es dennoch bezeichnend ist, dass das 1-0 ein Eigentor war. In der Liga sieht es anders aus. Eine Niederlage gegen Bournemouth und ein 0-0 bei Tottenham sind zu wenig für eine Aufholjagd. Vier der letzten sechs Premier League Spiele gingen verloren, ein eigentlich unglaublicher Wert! So schlecht die Abwehr war, am Ende hat vor allem die Offensive versagt, die eigentlich unglaublich stark besetzt ist.

Aufstellung Chelsea

Einzig Falcao ist als unwahrscheinlich eingestuft.

Voraussichtliche Aufstellung: Courtois – Ivanovic, Zouma, Terry, Azpilicueta – Fabregas, Matic – Willian, Oscar, Hazard – Costa

Tipp

Ok, haltet mich für verrückt, aber der manchmal fast ekelhafte Stil von Mourinhos Teams ist das Kryptonit des Hurra-Fußballs von Leicester. Wenn jemand diesen Lauf beenden kann, dann sind es die Blues, die zwar oft miserabel gespielt haben in dieser Saison, aber eben auch immer wieder mal zeigen was sie eigentlich können.

Tipp: Sieg Chelsea – 2,40 Tipico (unbedingt die neue mobile Seite ansehen!)

Anbieter
Bonus
Link
tipico bonus
€100

Liveticker und Statistiken