lazio - stuttgartLazio Rom – VfB Stuttgart, Geisterspiel in Rom! Der letzte Einspruch gegen das Geisterspiel wurde von der UEFA am Montag abgelehnt. Das bedeuted, dass das Spiel vor leeren Rängen stattfinden wird.

Ich erwarte nicht viel von beiden Teams, die momentan in der Krise stecken und mehr mit sich selbst zu tun haben als mit den Gegnern.

Lazio, obwohl in der Liga alles andere als überragend, hat den Stuttgartern im Hinspiel klar die Grenzen aufgezeigt. Es schien fast so als wenn die Europa League für die Schwaben mehr Last als Lust ist.

Lazio Rom

Die Römer sind sehr stark in die Saison gestartet. Zwischenzeitlich sah es sogar danach aus, als könnten sie Juve den Titel streitig machen.

Doch spätestens mit der Verletzung von Publikumsliebling Miro Klose begann das Tief von Lazio. Seit Wochen geht es bergab. In der Tabelle ist Lazio bis auf Platz sechs abgerutscht.

Ich denke es wird sehr schwer für die Mannschaft den Schalter nochmals umzulegen. Aber es ist nicht alles grau und dunkel.

In der Europa League sind sie auf dem besten Weg ins Viertelfinale und in der heimischen Coppa Italia ( italienischer Cup ) sind sie im Finale. Sollte es Lazio gelingen wenigstens einen dieser Titel zu holen, würde ich die Saison als gelungen bezeichnen.

Mittelfedlspieler Hernanes und Lorik Cana fehlen durch Sperre. Außerdem fehlen verletzungsbedingt Cristian Brocchi, Antonio Rossi, Miroslav Klose und  Abdoulay Konko.

VfB Stuttgart

Tja, was soll man noch zum lieben guten alten VfB sagen. Zumindest sind sie gut in Serien hinzulegen.

Wenn die Mannschaft in Form ist, sind sie durchaus in der Lage vier, fünf oder mehr Spiele in Folge zu gewinnen. Dies haben sie schon einige Male bewiesen.

Wenn es jedoch mal nicht läuft, ist ihr Fußball grauenhaft anzusehen.

In der Bundesliga stehen sie derzeit auf Platz vierzehn. Dies entspricht so ungefähr dem Leistungsniveau der Mannschaft zur Zeit. Sie brauchen sicherlich noch den einen oder anderen Punkt um auch sicher nächstes Jahr erstklassig zu sein.

Aber auch hier, ähnlich wie bei Lazio gibt es den Pokal. Sollte es Stuttgart gelingen den FC Freiburg aus dem Weg zu räumen ist internationaler Fußball für die nächste Saison, sofern die Bayern ihr Spiel gewinnen, garantiert.

Verdient hätten sie es meiner Meinung nach NICHT.

Bei Stuttgart kehrt Vedad Ibisevic nach seiner Sperre ins Team zurück und wird Federico Macheda ersetzen.

Lazio Rom – VfB Stuttgart Form

Bei Lazio ist der Wurm drin. Fünf Niederlagen aus den letzten sieben Ligaspielen sprechen Bände. In den letzten beiden Spielen haben sie ein Torverhältnis von 0:5.

Stuttgart ist das schlechteste Team in der Rückrunde. In acht Spielen gab es sechs Niederlagen. Zuletzt das enttäuschende 0:1 gegen den HSV. Auch im Europa League Hinspiel ist man alles schuldig geblieben.

Lazio Rom – VfB Stuttgart Voraussichtliche Aufstellungen

Lazio Rom: Marchetti – Pereirinha, Biava, Dias, Radu – Ledesma, Candreva, Gonzalez, Mauri, Lulic – Kozak

VfB Stuttgart: Ulreich – Sakai, Tasci, Rudiger, Molinaro – Kvist, Harnik, Gentner, Okazaki, Traore – Ibisevic

Lazio Rom – VfB Stuttgart Tipp

Die einen wollen nicht. Lazio hat mit dem 2:0 in Stuttgart schon früh die Weichen für die nächste Runde gestellt und wird nicht mehr tun als unbedingt nötig.

Die anderen können nicht. Stuttgart ist spielerisch nicht in der Lage dieses Resultat zu drehen.

Ich erwarte hier ein schreckliches Spiel, vielleicht sogar ein 0:0. Aber um auf Nummer sicher zu gehen gibt es von mir den folgenden Tipp.

Tipp: unter 2.5 Tore im Spiel – 1.83 / Betvictor

bonus