Lazio – Milan, im Schatten der Tabellenspitze stehen sich die beiden großen Traditionsvereine zum Duell Sechster gegen Achter gegenüber. Lazio Rom hat nach zehn Spieltagen 18 Punkte auf dem Konto, wird sich aber steigern müssen, soll der dritte Platz aus der vergangenen Saison wiederholt werden. Und der AC Mailand, der im Vorjahr die Qualifikation für einen internationalen Wettbewerb gänzlich verfehlte, konnte mit bisher 16 Punkten auch noch nicht den Beweis erbringen, wieder wie vom allmächtigen Silvio Berlusconi erhofft ein absolutes Top-Team zu sein.

Nach bislang 155 Begegnungen spricht die Bilanz klar für den AC Mailand, der bei 65 Siegen und 57 Unentschieden nur 33-mal gegen Lazio verloren hat. In Rom ist die Statistik allerdings mit jeweils 21 Siegen sowie 34 Unentschieden ausgeglichen. Und von den letzten fünf Gastspielen bei Lazio gewann Milan keines (zwei Remis, drei Niederlagen).

Lazio Rom

Aufstellung Lazio Rom

Voraussichtliche Aufstellung: Marchetti – Basta, Hoedt, Gentiletti, Lulic – Onazi, Biglia – Candreva, Milinkovic-Savic, Felipe Anderson – Matri

Lazio Rom hat einen sehr durchwachsenen Start in die Saison mit den verlorenen Play-Offs zur Champions League gegen Bayer Leverkusen (1:0 und 0:3), einem 1:1 zum Auftakt der Europa League bei Dnipro Dnipropetrovsk sowie zwei Niederlagen an den ersten vier Spieltagen der Serie A schnell vergessen lassen. Vom fünften bis zum siebten Spieltag gelangen den Laziali drei Siege am Stück und in der Europa League wurde der AS St. Etienne mit 3:2 bezwungen. Danach setzte es zwar bei Sassuolo Calcio eine 1:2-Niederlage, auf die das Team von Trainer Stefano Pioli mit zwei Siegen in der Europa League gegen Rosenborg Trondheim (3:1) sowie gegen en FC Turin (3:0) aber die passende Antwort parat hatte. Am Mittwoch allerdings verlor Lazio nach 1:0-Führung bei Atalanta Bergamo noch mit 1:2, womit einmal mehr die Auswärtsschwäche der Römer bestätigt wurde. Denn während sämtliche acht Heimspiele dieser Saison gewonnen wurden, lautet die Auswärtsbilanz ein Sieg, ein Unentschieden und fünf Niederlagen.

Coach Pioli kann bis auf Marco Parolo, Stefan de Vrij und Diao Keita aus dem Vollen schöpfen und könnte der Mannschaft vom Mittwoch eine Bewährungschance geben.

AC Mailand

Aufstellung AC Mailand

Voraussichtliche Aufstellung: Donnarumma – Abate, Alex, Romagnoli, Antonelli – Kucka, Montolivo, Bertolacci – Cerci, Bacca, Bonaventura

Nach dem enttäuschenden zehnten Platz am Ende der vergangenen Saison mangelt es dem AC Mailand auch in der neuen Spielzeit an Konstanz auf hohem Niveau. Zwar gewinnen die Rossoneri relativ zuverlässig ihre Spiele gegen die Kleinen der Liga, doch sowohl beim AC Florenz (0:2) als auch gegen Inter Mailand (0:1) und den SSC Neapel (0:4) ging Milan ohne Punkte und ohne jegliches Tor vom Platz. Aktuell ist Milan aber seit drei Spielen ungeschlagen. Auf ein 1:1 beim FC Turin folgten zuletzt zwei Heimsiege gegen Sassuolo Calcio (2:1) und gegen Chievo Verona (1:0).

Trainer Sinisa Mihajlovic, der weiter dem erst 16-jährigen Torhüter Gianluigi Donnarumma vertraut, wird seine Elf im Vergleich zum Mittwoch wohl unverändert lassen. Mit Mario Balotelli, Jeremy Menez und Mbaye Niang fallen drei Offensivkräfte weiter aus.

Tipp

Lazio ist zu Hause nicht erst seit dieser Saison eine Macht, während Milan in dieser Saison auswärts nur vier von 15 möglichen Punkten geholt hat und sich gegen stärkere Gegner sehr schwer tat. Bei normalem Verlauf sollte Lazio am Ende die Oberhand behalten. Auch, weil Milan trotz einiger Verstärkungen auch in dieser Saison kein Top-Team darstellt und individuell mit Lazio allenfalls gleichwertig, sicher aber nicht stärker besetzt ist.

Tipp: Sieg Lazio Rom – 2.05 Bwin

Bwin BonusWertungLink
50€
Bwin Erfahrungen
Besuchen

Liveticker und Statistiken