Juventus – Lazio, nur fünf Punkte trennen den Tabellenführer vom Vierten, die sich zu einem Top-Spiel gegenüber stehen. Juventus Turin hat zwar noch ein Nachholspiel in der Hinterhand, aber aktuell nach der vierten Saisonniederlage am vergangenen Wochenende nur noch einen Punkt Vorsprung auf den zweitplatzierten AS Rom und bei einer weiteren Pleite würden auch der SSC Neapel und eben Lazio Rom ganz nahe heranrücken. Die Laziali sind in guter Form und durchaus als ernstzunehmender Anwärter auf einen Platz in der Champions League zu sehen.

Beide Vereine standen sich bisher 163-mal gegenüber. Dabei spricht die Bilanz mit 84 Siegen klar für Juve, während es Lazio bei 39 Unentschieden nur auf 39 Erfolge bringt. In Turin liest sich die Statistik mit 48 Juve-Siegen bei 20 Remis und elf Pleiten sogar noch deutlicher.

Juventus Turin

Mit Heimsiegen gegen den FC Bologna (3:0) sowie im Achtelfinale der Coppa Italia gegen Atalanta Bergamo (3:2) hat Juventus Turin einen guten Start ins neue Jahr hingelegt, dann aber am vergangenen Wochenende beim AC Florenz mit 1:2 verloren. Im 19. Spiel war es bereits die vierte Niederlage für die Alte Dame, die allerdings nur auswärts anfällig ist und zu Hause alle zehn bisherigen Partien in dieser Spielzeit gewonnen hat. Nichtsdestotrotz steht es um die Stimmung in Turin nicht zum Besten. Zum einen sind die Fans wegen der Vorstellung eines neuen Vereinswappens mächtig sauer und zum anderen wirkt die kurz vor Weihnachten gegen den AC Mailand im Elfmeterschießen verlorene Supercoppa offenbar doch noch nach. Man darf nun auf jeden Fall gespannt sein, wie in einem nicht einfachen Spiel die Reaktion auf die Pleite von Florenz ausfällt.

Neben dem weiterhin verletzten Dani Alves fallen auch die gesperrten Stefano Sturaro und Alex Sandro aus. Der breite Kader kann diese Ausfälle aber gut kompensieren.

Aufstellung Juventus Turin

Voraussichtliche Aufstellung: Buffon – Barzagli, Bonucci, Chiellini – Cuadrado, Khedira, Marchisio, Pjanic, Asamoah – Dybala, Higuain

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,53
€150

Lazio Rom

Mit sieben Punkten aus den ersten fünf Spielen hat Lazio Rom nur einen durchwachsenen Saisonstart hingelegt, dann aber neunmal in Folge nicht verloren und in diesem Zeitraum immerhin 21 von 27 möglichen Zählern eingefahren. Der Dezember verlief dann allerdings mit Niederlagen gegen den AS Rom (0:2) und bei Inter Mailand (0:3) sowie Siegen bei Sampdoria Genua (2:1) und gegen den AC Florenz (3:1) wechselhaft. Dafür ist Lazios Bilanz im neuen Jahr noch makellos, allerdings gab es 2017 bislang auch nur Heimspiele. In der Serie A besiegten die Laziali zunächst den FC Crotone mit 1:0 und dann auch Atalanta Bergamo mit 2:1. Und am Mittwoch gelang mit einem 4:2 gegen den CFC Genua 1893 der Einzug ins Viertelfinale der Coppa Italia.

Trainer Simone Inzaghi kann bis auf den gelbgesperrten Senad Lulic aus dem Vollen schöpfen

Aufstellung Lazio Rom

Voraussichtliche Aufstellung: Marchetti – Bastos, de Vrij, Radu – Felipe Anderson, Biglia, Parolo, Lukaku – Milinkovic-Savic, Immobile, Djordjevic

Quote
Anbieter
Bonus
Link
7,10
100€

Tipp

Juventus Turin steht unter Druck und genau dann hat die Allegri-Elf in der Vergangenheit gute Leistungen abgeliefert. Zudem ist Juve zu Hause eine Macht, weshalb wir von einem Heimsieg ausgehen.

Tipp: Sieg Juventus Turin – 1.53 Sportingbet (5€ ohne Einzahlung und danach 150€)

Anbieter
Bonus
Link
sportingbet bonus
€155

Liveticker und Statistiken

HIER klicken für den Liveticker