Juventus – Frosinone, zwei Welten treffen aufeinander. Nach 23 Spieltagen hat Spitzenreiter Juventus Turin nicht nur stattliche elf Punkte Vorsprung auf den zweitplatzierten SSC Neapel, sondern mit 63 Zählern beinahe viermal so viele wie Frosinone Calcio auf Rang 19. Frosinone liegt damit allerdings nur zwei Punkte hinter dem rettenden Ufer.

Nach fünf Duellen ist Juventus Turin gegen Frosinone noch ungeschlagen und hat bei einem Unentschieden vier Siege eingefahren – alle zu Null. Das einzige Remis gab es 2015/16 in Turin. Beim damaligen 1:1 erzielte Frosinone auch das bislang einzige Tor gegen Juve.

Tipp

Alles andere als ein Heimsieg von Juventus Turin wäre eine mittelschwere Sensation. Selbst wenn die Alte Dame mehrere Leistungsträger schonen sollte, sollte die Qualität reichen, um den Aufsteiger in die Schranken zu weisen.

Tipp: Sieg Juventus Turin – 1,13 Interwetten

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,13
110€

 

Juventus Turin

Juventus Turin hat ein kleines Tief rechtzeitig vor der heißen Phase in der Champions League überzeugend beendet. Bei Sassuolo Calcio siegte die Alte Dame am Sonntag mit 3:0, nachdem es zuvor mit dem Aus im Viertelfinale der Coppa Italia bei Atalanta Bergamo (0:3) und einem 3:3 gegen Parma Calcio gleich zwei ungewohnte Rückschläge gegeben hatte. Anders als das nicht mehr reparierbare Pokal-Aus war das Remis gegen Parma indes schnell abgehakt. Denn mit nun 20 Siegen und drei Unentschieden an den ersten 23 Spieltagen ist Juventus im italienischen Fußball wie schon in den letzten Jahren wieder eine Klasse für sich. Allein damit ist man in Turin aber nicht mehr zufrieden und richtet den Fokus nun verstärkt auf die Champions League, in der bereits im Achtelfinale mit Atletico Madrid eine richtig hohe Hürde wartet.

Aufstellung Juventus Turin

Möglich, dass Trainer Massimiliano Allegri mit Blick auf die Champions League den einen oder anderen Leistungsträger schont. Ebenso denkbar aber, dass die zuletzt verletzten Giorgio Chiellini, Leonardo Bonucci und Andrea Barzagli Spielpraxis sammeln sollen, sofern die Gesundheit einen Einsatz zulässt. Definitiv nicht einsatzbereit ist gegen Frosinone Juan Cuadrado. Außerdem ist Douglas Costa fraglich.

Voraussichtliche Aufstellung: Szczesny – de Sciglio, Barzagli, Rugani, Alex Sandro – Khedira, Pjanic, Can – Dybala, Mandzukic, Cristiano Ronaldo

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,13
110€

 

Frosinone Calcio

Frosinone Calcio hat nach dem Aufstieg in die Serie A eine lange Anlaufzeit benötigt. In den ersten sieben Pflichtspielen der Saison inklusive einem frühen Aus in der Coppa Italia gegen den FC Südtirol (0:2) gelang kein einziges Tor bei lediglich einem Punkt aus sechs Ligaspielen. Anschließend ging es trotz des einen oder anderen Tores nur bedingt besser weiter. Letztlich war nach nur acht Punkten aus den ersten 16 Spielen die Geduld am Ende und Trainer Moreno Longo musste gehen. Nachfolger Marco Baroni verbuchte aus drei Spielen vor der Winterpause indes auch nur zwei Zähler und legte dann mit einem 0:5 gegen Atalanta Bergamo einen kapitalen Fehlstart ins neue Jahr hin. Dann aber platzte mit einem 4:0 beim FC Bologna der Knoten und nach einem knappen 0:1 gegen Lazio Rom glückte am vergangenen Wochenende bei Sampdoria Genua (1:0) der nächste, nicht unbedingt zu erwartende Auswärtserfolg, der die Hoffnungen auf die Rettung nährte.

Aufstellung Frosinone Calcio

Nach dem überraschenden Sieg in Genua sind keine Änderungen zu erwarten, zumal es mit Lorenzo Ariaudo, Francesco Bardi, Nicolò Brighenti, Paolo Ghiglione, Stefan Simic und Federico Dionisi weiterhin eine Reihe von Ausfällen gibt.

Voraussichtliche Aufstellung: Sportiello – Capuano, Salamon, Goldaniga – Zampano, Chibsah, Maiello, Cassata, Beghetto – Ciano, Ciofani

Quote
Anbieter
Bonus
Link
23,00
110€

 

Liveticker und Statistiken