Juventus Turin – Bayern MünchenJuventus Turin – Bayern München, die Bayern auf dem Weg zum Triple?

Juve wusste garnicht so Recht wie ihnen geschieht als sie vor eine Woche von den Bayern regelrecht vorgeführt wurden. Selbst die größten Experten konnten so ein einseitiges Spiel nicht voraussehen.

Den einzigen Vorwurf den man den Bayern machen kann ist vielleicht, dass sie nicht noch mehr Tore erzielt haben. Sollte es Juve gelingen hier ein frühes Tor zu erzielen, wie es auch schon Arsenal gelang, kann es nochmal eng werden.

Allerdings muss Juve ohne Vidal auskommen. Dieser Ausfall wiegt  bei der „alten Dame“ sehr schwer. Wenn es aber den Bayern gelingen sollte früh in Führung zu gehen, ist die Partie entschieden. Ich sehe nicht, dass Juve vier Tore gegen die Bayern erzielen kann, was allerdings bei einem Bayern Treffer nötig wäre, um noch weiter zu kommen.

Juventus Turin

Juve ist gerade dabei den Titel vom letzten Jahr zu verteidigen. In der Liga ist der Vorsprung auf mittlerweile neun Punkte angewachsen. Der Titel ist daher wohl nur noch Formsache. Trainer Conte wollte dieses Jahr checken, wie sein Team international da steht. Können sie schon mit den ganz Großen mithalten? Ja oder nein?

Die Antwort müsste lauten jein. In der Gruppenphase haben sie Teams wie den FC Chelsea oder Donezk hinter sich gelassen. Mit einem Weiterkommen gegen Celtic hat auch fast jeder gerechnet.

Die wirkliche Probe gab es dann gegen die Bayern. Dort muss man wirklich sagen, hatten sie keine Chance.

Ich sehe dennoch Juve durchaus unter den besten acht Teams in Europa. Sie bauen auf meist junge hungrige italienische Spieler. In ein bis zwei Jahren sollten sie um den Champions League Titel mitspielen können.

Wie oben schon angesprochen fehlt Vidal durch Sperre. Hinzu kommt das Fehlen von Lichtsteiner. Auch hinter dem Einsatz von Sebastian Giovinco steht ein dickes Fragezeichen. Er wurde gegen Pescara nach 32 Minuten verletzt vom Platz getragen.

Bayern München

Die Bayern feierten durch das 1:0 gegen Frankfurt die 23. Deutsche Meisterschaft. Noch nie zuvor gelang es einem Team so früh die Meisterschaft unter Dach und Fach zu bringen.

Die Bayern spielen selbst für ihre Verhältnisse eine absolut traumhafte Saison. Trainer Heynckes gelang es ein Team zu formen, indem jeder für den anderen da ist.

Auch Sammer hat sicherlich seinen Anteil am Erfolg.

Nachdem nun der Titel gesichert ist, können sie sich voll auf die Champions League konzentrieren. Der DFB – Pokal sollte bei dieser Form eigentlich kein Problem darstellen.

Wenn es den Münchnern gelingt Juve hier auszuschalten und Barca im Halbfinale zu vermeiden ist das Triple drin. Ich sehe Bayern stärker als Real oder Dortmund und in einem Spiel gegen Barca ist alles drin!

Bei Bayern fehlen die verletzten Kroos und Badstuber.

Juventus Turin – Bayern München Form

Wenn man die Niederlage der „alten Dame“ in München einmal ausnimmt, befindet sich Juve in bestechender Form. In der Liga haben sie zuletzt vier Spiele hintereinander siegreich bestreiten können. Am Wochenende aber gab es ein mühevolles 2:1 gegen Pescara.

Sicherlich spuckten da aber schon die Bayern bei einigen Spielern im Kopf herum.

Die Bayern haben nach der 0:2 Niederlage gegen Arsenal schnell in die Spur zurück gefunden. Einem sage und schreibe 9:2 Erfolg gegen den HSV folgte eine Demonstration gegen Juve in der Champions League.

Am Wochenende siegten sie zwar etwas glücklich bei der Eintracht, wer will es den Münchnern aber übel nehmen, schließlich können sie nicht in jedem Spiel absolut glänzen.

Juventus Turin – Bayern München Voraussichtliche Aufstellungen

Juventus Turin: Buffon – Barzagli, Bonucci, Chiellini – Padoin, Pogba, Pirlo, Marchisio, Asamoah – Quagliarella, Vucinic

Bayern München: Neuer – Lahm, van Buyten, Dante, Alaba – Javi Martinez, Schweinsteiger, Robben, T. Müller, Ribery – Mandzukic

Juventus Turin – Bayern München Tipp

Ich habe hier das Gefühl, dass Juve die Bayern durchaus ärgern kann. Zwar haben die Bayern die Meisterparty sausen lassen um sich auf dieses Spiel zu konzentrieren, dennoch glaube ich, spielt dieser Titel im Unterbewusstsein doch eine größere Rolle als sie zugeben

Juve wird sich hier noch einmal zerreißen. Ich glaube zwar nicht, dass es reichen wird um die Bayern noch aus dem Wettbewerb zu kegeln, aber ein Sieg über den deutschen Meister ist durchaus machbar.

Tipp: Sieg Juventus – 3,00 Bet365

bonus