Juventus – Bergamo, weil in der Woche danach das Hinspiel im Achtelfinale der Champions League gegen Borussia Dortmund ansteht, darf Juventus Turin seine Partie des 24. Spieltages der Serie A bereits am Freitagabend austragen, um so eine optimale Vorbereitung für das Duell mit dem deutschen Vize-Meister zu haben. Zu Gast in der Juventus-Arena und damit beim souveränen Spitzenreiter ist Atalanta Bergamo, das als Tabellensiebzehnter lediglich drei Punkte vor den Abstiegsplätzen rangiert.

In der Vergangenheit war die Begegnung zwischen Juve und Atalanta meist eine klare Angelegenheit. Von den bisherigen 107 Vergleichen in der Serie A gingen 60 an die Alte Dame, während Bergamo bei 36 Remis nur auf elf Siege kommt. In Turin stehen 35 Juve-Siegen sogar nur 14 Remis und vier Niederlagen gegenüber.

Juventus Turin

Bei sieben Punkten Vorsprung auf den AS Rom steuert Juventus Turin einsam seiner erneuten Titelverteidigung in der Serie A entgegen und kann sich dabei sogar kleinere Ausrutscher wie am vergangenen Wochenende beim 2:2 beim AC Cesena erlauben. Generell ist das Team von Trainer Massimiliano Allegri aber auch im neuen Jahr wieder eine Klasse für sich und noch ungeschlagen. In der Coppa Italia gelang mit Siegen über Hellas Verona (6:1) und beim FC Parma (1:0) der Einzug ins Halbfinale und in der Liga wurde mit Siegen beim SSC Neapel (3:1), ebenfalls gegen Hellas Verona (4:0), gegen Chievo Verona (2:0) und den AC Mailand (3:1) die Spitzenposition zementiert. Dass nach der kurzen Winterpause auch schon drei Remis gegen Inter Mailand (1:1), bei Udinese Calcio (0:0) und zuletzt in Cesena in der Bilanz stehen, darf getrost als Schönheitsfehler bezeichnet werden.

Aufgrund des Duells mit Borussia Dortmund ist gut möglich, dass Trainer Allegri gegen Bergamo  den einen oder anderen Stammspieler schont. Die Personalsituation mit nur vier Ausfällen – Kwadwo Asamoah, Romulo, Luca Marrone und Martin Caceres – ließe eine Rotation auch in größerem Umfang auf jeden Fall zu.

Aufstellung Juventus Turin

Voraussichtliche Aufstellung: Buffon – Lichtsteiner, Bonucci, Ogbonna, Evra – Pogba, Pirlo, Marchisio – Vidal – Llorente, Tevez

Atalanta Bergamo

Mit zwei Unentschieden beim CFC Genua 1893 (2:2) und gegen Chievo Verona (1:1) sowie einem überraschenden 1:0-Sieg beim AC Mailand ist Atalanta Bergamo der Start ins Jahr 2015 geglückt. Seitdem setzte es in füf Spielen aber vier Niederlagen. Im Pokal bedeutete ein 1:3 beim AC Florenz das Aus im Achtelfinale und in der Liga wurde beim gleichen Gegner (2:3) ebenso verloren wie bei Hellas Verona (0:1) und zuletzt zu Hause gegen Inter Mailand (1:4). Nur dank eines zwischenzeitlichen 2:1-Sieges im Kellerduell gegen Cagliari Calcio steht Atalanta noch über dem Strich, muss allerdings in den kommenden Wochen wachsam sein.

Im Vergleich zum vergangenen Wochenende hat sich die mit sieben verletzten Spielern ohnehin schon lange Ausfallliste noch einmal beträchtlich verlängert. Mit Mauricio Pinilla, Yohan Benalouane und Carlos Carmona fallen drei Akteure gesperrt aus, sodass Trainer Stefano Colantuono quer durch alle Mannschaftsteile Änderungen vornehmen muss.

Aufstellung Atalanta Bergamo

Voraussichtliche Aufstellung: Sportiello – Masiello, Stendardo, Biava, Bellini – Zappacosta, Cigarini, Baselli, Gomez – Moralez, Denis

Tipp

Zu Hause ist Juventus bei neun Siegen in elf ungeschlagenen Spielen eine Macht und wird bei einer konzentrieren Herangehensweise auch gegen Atalanta Bergamo einen Dreier einfahren. Angesichts der Turiner Defensivstärke wären auch Wetten auf einen Sieg ohne Gegentor, wie von einigen Buchmachern angeboten, eine Überlegung wert.

Tipp: Sieg Juventus Turin – 1.22 Interwetten

BonusWertungLink
Bonus
Interwetten Erfahrungen
wetten

Liveticker und Statistiken