Additionally, paste this code immediately after the opening tag:

Regensburg – Union, in die Saison sind beide als Abstiegskandidat bzw. Aufstiegsfavorit gegangen und diese Einschätzung scheint sich zu bestätigen. Während Aufsteiger SSV Jahn Regensburg als Tabellenvierzehnter mit neun Punkten nur knapp vor der Abstiegszone rangiert, hat sich der 1. FC Union Berlin nach einer zwischenzeitlichen Durststrecke zuletzt auf Rang sieben vor- und bis auf zwei Zähler an Platz drei herangearbeitet.

Erst siebenmal standen sich beide Vereine bisher gegenüber. Vier dieser Duelle gingen an Union, während Regensburg bei zwei Unentschieden nur einmal gewann. Dieser Erfolg gelang dem Jahn 2003/04 in der 2. Bundesliga vor eigenem Publikum, wo ansonsten ein Remis und zwei Pleiten zu Buche stehen.

SSV Jahn Regensburg

Nach einem Fehlstart mit zwei knappen Niederlagen bei Arminia Bielefeld (1:2) und gegen den 1. FC Nürnberg (0:1) hat sich der SSV Jahn Regensburg mit einem 3:1 im DFB-Pokal gegen den SV Darmstadt 98 in der Saison angemeldet und direkt einen 4:2-Sieg im Derby beim FC Ingolstadt nachgelegt. Ein 1:2 gegen Holstein Kiel war dann zwar ein Rückschlag, der aber mit einem 3:1-Sieg beim 1. FC Heidenheim stark beantwortet wurde. Konstanz auf gutem Niveau erreichten die Oberpfälzer indes auch danach nicht und kassierten sowohl gegen Dynamo Dresden (0:2) und bei Fortuna Düsseldorf (0:1) Niederlagen. Richtig wichtig war danach der erste Heimsieg gegen Eintracht Braunschweig (2:1), der sicher auch durch drei Platzverweise für den Gegner begünstigt wurde. Vor der Länderspielpause wurde allerdings beim SV Sandhausen (0:2) wieder verloren. Ein 2:1-Sieg im Testspiel gegen den FSV Zwickau stärkte danach aber das Selbstvertrauen.

Die gegen Zwickau geschonten Marc Lais und Joshua Mees dürften zur Verfügung stehen, anders als der gesperrte Asger Sörensen und die Langzeitverletzten Oliver Hein und Markus Palionis. Sebastian Freis hat sich derweil mit einem Doppelpack gegen Zwickau empfohlen.

Aufstellung SSV Jahn Regensburg

Voraussichtliche Aufstellung: Pentke – Nachreiner, Gimber, Knoll, Nandzik – Lais, Geipl – George, Adamyan – Nietfeld, Grüttner

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,50
€100

1. FC Union Berlin

Der 1. FC Union Berlin hat mit zwei Siegen in der Liga beim FC Ingolstadt (1:0) und gegen den SV Sandhausen (4:3) sowie einem 2:1-Erfolg im DFB-Pokal nach Verlängerung beim 1. FC Saarbrücken einen perfekten Saisonstart hingelegt. Mit einem 2:2 beim 1. FC Nürnberg, das an sich ein ordentliches Ergebnis darstellt, gerieten die Eisernen danach aber aus der Spur. Gegen Arminia Bielefeld (1:1), bei Fortuna Düsseldorf (2:3), gegen Eintracht Braunschweig (1:1) und beim SV Sandhausen (0:1) holte Union lediglich zwei von zwölf möglichen Punkten und stand vor der Partie gegen den 1. FC Kaiserslautern nach fünf sieglosen Spielen schon unter Druck. Gegen die Pfälzer gelang mit einem 5:0-Kantersieg aber ein Befreiungsschlag, der mit einem 2:1-Sieg bei Erzgebirge Aue bestätigt wurde.

Bis auf Marc Torrejon, dessen Rückkehr nach muskulären Problemen weiter auf sich warten lässt, sind voraussichtlich alle Mann an Bord. Viel verändern dürfte Trainer Jens Keller an seiner zuletzt zweimal in Folge siegreichen Elf nicht.

Aufstellung 1. FC Union Berlin

Voraussichtliche Aufstellung: Busk – Trimmel, Leistner, Schönheim, Pedersen – Kroos, Prömel – Skrzybski, Hartel, Hedlund – Polter

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,05
€100

 

Tipp

Union Berlin scheint in die Spur gefunden zu haben und das zweifellos vorhandene große Potential nun abrufen zu können. Regensburg ist individuell sicher schwächer besetzt und zu Hause nicht wirklich eine Macht.

Tipp: Sieg Union Berlin – 2.05 Tipico

 

Liveticker und Statistiken