Im zweiten Eröffnungsspiel der Gruppe A in der DreamLeague Season 11 Major in Stockholm trifft das nord-amerikanische Team J.Storm auf Team Liquid, den Fan-Favoriten um den Deutschen Kapitän KuroKy.

Schaut man sich das Dota Pro Circuit Ranking an, so scheint diese Begegnung ein ziemlich ausgeglichenes Kopf-an-Kopf-Rennen zu sein – aktuell steht Liquid auf Rang 10, J.Storm folgt mit knapp 200 Punkten Rückstand auf Rang 11.

Doch wer auch nur ein halbes Auge auf die DOTA – Szene der vergangenen Jahre geworfen hat, sollte wissen, dass sich Team Liquid normalerweise eher in den Top 3 befindet.

Zuletzt zählen jedoch die Ergebnisse der laufenden Saison, und nicht der Sieg der längst vergangenen TI7 – Liquid entschied sich an der ersten Major der aktuellen Saison (Kuala Lumpur) nicht teilzunehmen, in der darauffolgenden Major in Chongqing reichte es mit Stand-In und ohne Star-Spieler Miracle- auch nur für Rang 7-8.

Team J.Storm kam in beiden Turnieren auf die Plätze 9-12. Zuletzt konnte das Team Anfang März die nord-amerikanischen Qualifikationen zur ESL One in Mumbai gewinnen, und auch in der Qualifikation zur aktuellen DreamLeague Season 11 Major belegte J.Storm gemeinsam mit EG Platz 1.

Allerdings kam es bei den DreamLeague Qualifikationen nicht zu einem direkten Aufeinandertreffen mit einem Top-Team wie EG, die Teams spielten in verschiedenen Gruppen. J.Storm's letzten drei Siege waren jedoch alle gegen EternaLEnVy's Team Flying Penguin (ESL: 2-0, 3-0; DL: 2-0) – immerhin das einzige Team, das den Evil Geniuses eine Niederlage in den Qualifikationen beschaffte; Flying Penguin gewann das Eröffnungsspiel gegen EG mit 2-1.

J.Storm's letztes Zusammentreffen mit einem der stärkeren Teams war wohl die 0-2 Niederlage gegen Fnatic in der Chongqing Major vor 2 Monaten, ein Kräftemessen gegen Team Liquid mit J.Storm's aktueller Besetzung fand noch nicht statt.

Tipp

Team Liquid hat vor allem mit Blick auf die DPC-Punkte bisher keine sonderlich starke Saison abgelegt, dies liegt aber vor allem an ihrer Entscheidung die erste Major auszusetzen und ihrem „Pech“ mit Stand-In bei der zweiten Major.

Spielerisch scheint es aber im Moment wieder gut zu laufen, das Team um den Deutschen KuroKy hat sich gefangen, und zog zuletzt bei der MDL Macau das Tempo an, gewonn das Turnier und schlug dabei nicht nur Virtus.Pro, sondern besiegte auch die Evil Geniuses in drei Serien (1-0, 2-0, 3-1).

Wir dürfen Liquid demnach wieder auf dem Weg zu Top-Form erwarten, und da kann ein Team wie J.Storm nicht mithalten.

Unser Tipp: AH -1,5 Team Liquid

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,36
100€
18+, AGBs gelten

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

J.Storm

Mit dem „Old Man“ Fear und Coach DeMoN hat J.Storm zwei der wohl erfahrensten DOTA 2 – Profis der nord-amerikanischen Szene unter Vertrag, darüberhinaus ist NBA-Star Jeremy Lin Kapitän des Teams ehrenhalber, was kann da noch schiefgehen?

Ähnlich wie Forward Gaming hat das Line-Up eine Menge Potential, die Teams kämpfen momentan um den Platz des zweit besten Teams in den USA (hinter EG).

Auf internationaler Ebene läuft es bisher eher mäßig – bei der Chongqing Major im Januar war das einzige Team gegen das J.Storm einen Sieg einfahren konnte ausgerechnet der amerikanische Konkurrent Forward Gaming, gegen Teams wie Vici Gaming, The Pango oder Fnatic blieben sie chancenlos.

Bleibt zu hoffen, dass das Team nur etwas mehr Zeit benötigt, zueinander zu finden. Einem so symphatischen Spieler wie Fear würden wir es auf jeden Fall gönnen, noch mal ein paar größere Erfolge zu erreichen.

Die Spieler: David „Moo“ Hull; Jonathan Bryle „bryle“ Santos De Guia; Lee „Forev“ Sang-don; Clinton „Fear“ Loomis; Park „March“ Tae-won. Coach: Jimmy „DeMoN“ Ho.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
7,50
100€
18+, AGBs gelten

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

 

Team Liquid

Nach starker Leistung bei der MDL Macau steht das Team mit den beiden Deutschen KuroKy und rmN- (Coach) wieder auf dem richtigen Weg, zwar fand das Turnier außerhalb des Dota Pro Circuits statt, es konnten also keine DPC-Punkte gesammelt werden, trotzdem war das Preisgeld recht ansehnlich und Liquid hatte die Chance, sich erfolgreich mit anderen Top-Teams wie EG und Virtus.Pro zu messen.

Zum Ende der ersten Hälfte der Saison hin wird es aber langsam Zeit für Liquid, ein paar dicke Punkte zu sammeln – am besten hier bei der DreamLeague Season 11 in Stockholm.

Ein erster Platz hier bringt satte 4950 Punkte ein, genug um ein Ticket zur International 2019 für das Team zu sichern.

Vor allem aber wird es Kapitän KuroKy darum gehen, das Vertrauen und die Leidenschaft im Team wieder zu erwecken, denn das Ziel steht für ihn schon lange fest: Ein zweiter Sieg bei der International.

Die Spieler: Lasse Aukusti „MATUMBAMAN“ Urpalainen; Amer „Miracle-“ Al-Barkawi; Ivan Borislavov „MinD_ContRoL“ Ivanov; Maroun „GH“ Merhej; Kuro „KuroKy“ Salehi Takhasomi. Coach: Roman „rmN-“ Paley.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,07
150€

 

J.Storm gegen Team Liquid im Live-Stream?

Der englische DreamLeague-Stream ist zu finden unter https://www.twitch.tv/dreamleague.

Da neben der Begegnung J.Storm gegen Liquid noch andere Spiele stattfinden, wird wahrscheinlich auch der zweite Stream unter https://www.twitch.tv/dreamleague2 benutzt.