Additionally, paste this code immediately after the opening tag:

Unter der Woche nutzen zahlreiche Nationalmannschaften die Möglichkeit, im Rahmen von Testspielen noch einmal die eigene Form vor den anstehenden Qualifikationsspielen am nächsten Wochenende zu überprüfen. Dabei kommt es am Mittwoch, den 7. Juni im französischen Nizza um 20:45 Uhr zu einem interessanten Vergleich zwischen Italien und Uruguay.

Italien

Die italienische Nationalmannschaft machte bei der letzten Europameisterschaft in Frankreich durchaus eine gute Figur und setzte sich im Achtelfinale gegen Spanien mit 2:0 durch. Im Viertelfinale war dann jedoch Endstation, weil die Italiener gegen Deutschland unglücklich nach einer engen Partie im Elfmeterschießen unterlegen waren. Nach der EM 2016 hat Giampiero Ventura den Trainerposten von Antonio Conte übernommen, der bekanntermaßen zu Chelsea London gewechselt ist. Italien kämpft nun in der Gruppe G um die Teilnahme an der kommenden WM 2018 in Russland. Aktuell steht die Scuadra Azzura in dieser Gruppe mit 13 Punkten aus 5 Spielen auf dem 2. Platz und liegt nach Punkten gleich auf mit den Spaniern.

Im März dieses Jahres absolvierte Italien zunächst ein Qualifikationsspiel gegen Albanien und hierbei holte das Team von Trainer Giampiero Ventura in Palermo durch Tore von Daniele Rossi und Ciro Immobile einen ungefährdeten 2:0 Erfolg. Nur wenige Tage nach diesem wichtigen Erfolg absolvierten die Italiener noch ein Freundschaftsspiel gegen Holland und dabei setzte sich die italienische Nationalmannschaft in Amsterdam trotz eines anfänglichen Rückstandes durch ein Eigentor von Alessio Romagnoli doch noch durch Treffer von Eder und Leonardo Bonucci mit 2:1 durch. Das letzte Freundschaftsspiel bestritt die Scuadra Azzura dann gegen das kleine San Marino und hier gelang Italien durch einen 8:0 Erfolg der höchste Sieg seit dem Jahr 1952. Mann des Abends war gegen San Marino der Angreifer Gianluca Lapadula, der gleich dreimal den Ball im Tor des Gegners unterbringen konnte.

Aufstellung Italien

Der Trainer Giampiero Ventura hat auch die Spieler vom Teilnehmer am Champions League Finale Juventus Turin für die Spiele gegen Uruguay und wenige Tage später gegen Liechtenstein berufen. Allerdings ist eher nicht davon auszugehen, dass der Coach zum Beispiel Torwart Gianluigi Buffon oder Giorgio Chiellini von Juve schon im Freundschaftsspiel gegen Uruguay einsetzen wird.

Mögliche Aufstellung: Donnarumma, Ambrosio, Romagnoli, Darmian, Spinazzola; Bernadeschi, Verratti, De Rossi, Insigne; Immobile, Eder

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,40
100€

Uruguay

Die Nationalmannschaft von Uruguay war bei 5 der letzten 8 Weltmeisterschaften mit von der Partie und konnte sich meistens auch zumindest in der Gruppenphase durchsetzen. Aktuell macht die Mannschaft von Trainer Oscar Tabarez auch wieder eine ordentliche Figur in der Qualifikation und scheint sich für die WM in Russland im kommenden Jahr qualifizieren zu können. Momentan steht Uruguay in der südamerikanischen Qualifikationsgruppe immerhin auf dem 3. Tabellenplatz und wäre mit dieser Platzierung am Ende auf jeden Fall bei der WM 2018 mit dabei. Allerdings beträgt der Vorsprung auf Argentinien, das sich momentan nur auf dem 5. Tabellenplatz befindet nur 1 Punkt und so muss Uruguay auch aus den kommenden Qualifikationsspielen noch Punkte für den Traum von Russland holen. Zuletzt gab es in der Qualifikation einen Rückschlag für Uruguay, das im Rahmen des 14. Spieltages in Peru durchaus überraschend eine 2:1 Niederlage hinnehmen musste. Dabei geriet das Team von Trainer Oscar Tabarez zwar durch ein Tor von Carlos Sanchez nach einer guten halben Stunde mit 1:0 in Führung, aber am Ende musste Uruguay trotzdem mit einer Niederlage im Gepäck die Heimreise antreten.

Die nächste Aufgabe in der Qualifikation steht für die Celeste erst im August wieder an, wenn man Argentinien zu einem vielleicht schon vorentscheidenden Duell empfängt. Aktuell nutzt die Nationalmannschaft von Uruguay die Zeit, um durch Testspiele wichtige Erkenntnisse für die nähere Zukunft zu sammeln. Da viele Spieler von Uruguay ohnehin bei europäischen Vereinen unter Vertrag stehen, werden diese Testspiele in Europa ausgetragen. Am Sonntag spielte Uruguay noch in Dublin gegen Irland und konnte bei der  3:1 Niederlage gegen die irische Nationalmannschaft erneut nicht überzeugen und musste bereits die 4. Pleite hintereinander hinnehmen.

Aufstellung Uruguay

Der Trainer Oscar Tabarez versucht auf jeden Fall, wichtige Erkenntnisse durch die Freundschaftsspiele für die nächsten Aufgaben in der Qualifikation für die WM zu gewinnen. Nicht zurückgreifen kann der Coach zurzeit auf die verletzten Luis Suarez, Abel Hernandez und Diego Godin.

Mögliche Aufstellung: Muslera; Pereira, Gimenez, Caceres, Silva; Sanchez, Rios, Gonzalez, Rodriguez; Cavani, Rolan

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,10
€100

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Italien und Uruguay kennen sich inzwischen immerhin schon aus 10 Partien, die man gegeneinander bestritten hat. Dabei gab es bislang gerade einmal 2 Erfolge für die Scuadra Azurra, während die Celeste sich immerhin schon 4 Mal gegen die Italiener durchsetzen konnte. Darüber hinaus trennten sich diese beiden Nationen am Ende von 4 Aufeinandertreffen mit einem Unentschieden.

Interessante Quoten

Am Mittwoch kommt es im Stadion Allianz Riviera in Nizza zu einem Freundschaftsspiel zwischen Italien und Uruguay. Aus Sicht der Buchmacher geht dabei Italien als leichter Favorit in diesen freundschaftlichen Vergleich. Wer entsprechend eine Wette auf einen Erfolg von Italien abgeben will, der kann sich zurzeit bei Betsson über eine Wettquote von 2,40 freuen. Bei einer Wette auf einen Sieg von Uruguay hält der Buchmacher William Hill mit 3,10 eine starke Quote für seine Kunden bereit. Wer sich ein Remis am Ende dieses Testspiels am besten vorstellen kann, der bekommt aktuell bei Bet365 mit 3,30 eine interessante Wettquote geboten.

Tipp

Am Mittwoch um 20:45 Uhr kommt es in Nizza zu einer Begegnung zwischen Italien und Uruguay. Dabei gehen wahrscheinlich beide Nationalmannschaften so kurz nach dem Saisonende nicht mit der besten Mannschaft in diese Partie. Auch aus diesem Grund ist es gar nicht so einfach eine Prognose zum Ausgang des Spiels zu treffen. Allerdings können wir uns vorstellen, dass Italien vielleicht doch ein wenig fokussierter ist, weil am kommenden Wochenende ein Spiel in der Qualifikation auf dem Programm steht. Daher probieren wir unser Glück mit einer Wette auf einen Erfolg der Scuadra Azzura.

Tipp: Sieg Italien – Quote 2,40 Betsson (jetzt auch mit PayPal für deutsche Kunden und neuem Bonus!)

Anbieter
Bonus
Link
betsson bonus

100%-€100

6xBonus

Quote:1,50